Votre titre Audible gratuit

The Girl Who Kicked the Hornets' Nest

Lu par : Saul Reichlin
Durée : 25 h et 6 min
5 out of 5 stars (10 notations)
Prix : 25,55 €
9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

Description

Salander is plotting her revenge - against the man who tried to kill her, and against the government institutions that very nearly destroyed her life. But it is not going to be a straightforward campaign. After taking a bullet to the head, Salander is under close supervision in Intensive Care, and is set to face trial for three murders and one attempted murder on her eventual release.

With the help of journalist Mikael Blomkvist and his researchers at Millennium magazine, Salander must not only prove her innocence, but identify and denounce the corrupt politicians that have allowed the vulnerable to become victims of abuse and violence. Once a victim herself, Salander is now ready to fight back.

©2007/ 2009 Norstedts Agency / Reg Keeland (P)2009 WF Howes Ltd

Critiques

"With the spiky and sassy Lisbeth Salander - punkish wild child, traumatised survivor of the 'care' system, sexual adventurer and computer hacker of genius - Larsson created the most original heroine to emerge in crime fiction for many years." ( The Independent)
"Complex, satisfying, clever, moral...a grown-up novel for grown-up readers...this is why the Millennium Trilogy is rightly a publishing phenomenon all over the world." (Kate Mosse)

Ce que les membres d'Audible en pensent

Notations

Global

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    8
  • 4 étoiles
    2
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Performance

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    9
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Histoire

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    9
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0
Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Olga
  • 04/12/2009

A Fabulous Finale

It is rare that a series gets stronger as it goes along, but Hornets' Nest is a terrific finale. When I got to the last part of the book, I sat for five hours straight so that I could find out what happened. It is a great feminist novel, though many readers might not notice...

8 sur 8 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Lia
  • 12/08/2010

25 fabulous hours

It is rare that a series gets stronger as it goes along, but Hornets' Nest is a terrific finale. When I got to the last part of the book, I sat for five hours straight so that I could find out what happened. It is a great feminist novel, though many readers might not notice...

7 sur 7 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Joseph
  • 28/03/2010

Saul brings Sweden to life

You've read all the rave reviews; believe them! These books (The Trilogy) are fabulous.
But let me praise the narrator, Saul Reichlin. He brought the books to life in a wonderful way. He made it easy to distinguish between the characters, despite a variety of accents (Swedish, Irish, Australian, Russian, etc.) and he did it without making them into caricatures.
As I discussed the books with friends, I would mention a name and they would often say "is that how you pronounce it?". Mr. Reichlin not only made these books a pleasure to listen to, he made me confident pronouncing more-than-difficult Swedish names and places!
Buy the book, and enjoy.

5 sur 5 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Phillip
  • 09/07/2010

Fanatstic

Great final book that wraps up the series well.
The narrator adds to the story with a great effort.
In a way it was disappointing for the book to end because it was so good.
Highly recommend all in the series even though they take a while to listen to. However you soon become involved and wanting more.
Worth every cent

4 sur 4 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    1 out of 5 stars
  • Dr Firoze Manji
  • 25/02/2010

Problems with recording

Some of this recording has clearly been taken from recordings for tape, so it's irritating to be asked to turn the tape over while listening on a digital device! To make matters worse, there is a whole section missing between part 2 and part 3. Sure Audible (oops, Amazon) can do better than that. Frankly, I want my money back.

7 sur 8 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Performance
    3 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
  • pfitz
  • 03/12/2009

Good story let down by a sloppy audiobook

This is no reflection on the story but my enjoyment of this audiobook was hampered by the fact the audio track is clearly taken from a set of audiotapes as the instruction to turn your tape over still remain. Also and this is purely personal preference but I miss Simon Vance as the narrator. I had purchased the editions of The Girl with the Dragon Tattoo and The Girl Who Played with Fire that feature Vance but unfortunately such an edition of The Girl Who Kicked the Hornet's Nest is currently unavailable on Audible. However I would advise anyone new to the series to purchase the copies of first two books that are narated by Simon Vance

15 sur 18 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Joanne
  • 23/01/2010

Fabulous - I couldn't stop listening

A fantastic conclusion to a great series, I couldn't stop listening. Larsson ably knits many strands together, creating a very satisfying conclusion to a story that looks deeply at what happens when society fails its most vulnerable. The series is set in Sweden so the reader gets the added benefit of learning more about Swedish life and history. A great listen..

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Marius
  • 04/12/2009

A great conclusion to a thrilling trilogy

Another really good thriller from the late Stieg Larsson. What a pity that he's lost to us! This one is the third in the wonderful Millenium trilogy, and neatly ties up most of the loose ends. It's well-written, a mix of fast and slow pace, intelligent and tense ... what more could one want? Well, there is something more ... Larsson's left leanings tend to influence this trilogy too strongly, in that pretty much every villain is a rabid capitalist, while every liberal or leftist is totally squeaky clean. Life is never that simple, and some shades of gray would have elevated the writing. But, in the end, I'm not complaining - all in all you did a great job Stieg! The narration by Saul Reichlin is excellent.

5 sur 6 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Amelia
  • 13/04/2012

THE BEST SERIES EVER

I just loved the twisted tales and characters. The beautiful descriptions of the country side, that made my immagination ran wild. The way the narrator Saul Reichlin keeps you on edge all the time. He is amazing.

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Kairiin
  • 15/11/2011

These characters will be with me for years

The performance is excellent, the story exciting, and the characters - unforgettable. This series is one of the best I've ever read and you'd be hard-pressed to find a more engaging story if you like action and rich, strong characters. My advice - read them in order and give yourself the time to really enjoy them. It's hard to believe this is a translation - the English is superb.

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

Trier par :
  • Global
    4 out of 5 stars
  • barnyks
  • Kassel, Deutschland
  • 06/12/2010

Sprecher besser als Buch

Vom dritten Buch Stieg Larssons bin ich etwas enttäuscht. Nachdem mir die ersten beiden Bände ausnehmend gut gefallen haben, nahm das 3. Buch einen enttäuschenden Verlauf. Das mag vielleicht daran liegen, dass der Autor ursprünglich die Reihe fortsetzen und dies Buch nicht als Abschlusswerk vorgesehen hatte.
Wer die Figuren und den Inhalt der ersten beiden Bücher mag, wird natürlich nicht auf diesen dritten Roman der Trilogie "Millennium" verzichten wollen. Aber etwas mehr Betonung der Hauptakteure und spannungsvollere Auslösung hätten dem Buch gut getan. Ganz ausgezeichnet aber der Sprecher Saul Reichlin. Sehr lebendig, gut akzentuiert und engagiert! Und das bei auch sehr guter Audioqualität. So macht das Hören Spaß und Lust auf mehr!

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • knigsecker123
  • Obergrafendorf, Oesterreich
  • 20/04/2010

the girl who kicked the hornets nest

Alle die bereits die ersten beiden Bücher kennen und schätzen, sollten auch dieses Buch hören, Dazu die bereits vertraute Stimme von Hrn. Reichling, ein wahrer Genuß. Vielleicht etwas zu viele Wiederholungen. Jedoch in Summe wirklich Wert zu hören. Damit wird die Trilogie rund. Für mich war auch der Abschluß gelungen.

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Amazon Customer
  • Hamburg, Germany
  • 30/11/2015

Addicted...

I always have my headphones iny ears. Calli and Pippi are my new best friends.
The voice of the storyteller adds to my excitement. These stories have human nature written throughout.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • elke
  • 06/07/2014

Fesselnd bis zum Schluss

Würden Sie The Girl Who Kicked the Hornet's Nest noch mal anhören? Warum?

Man entdeckt beim erneuten Hören nochmals andere Zusammenhänge. Die Stimme und Aussprache des Erzählers isteine sprachliche Wohltat

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Erzählung ist einfach nur spannend und in sich stimmig

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Alle 3 Bücher sind hörenswert oder lesenswert.Die Filme sind schon sehr gut... Aber kennt man die Bücher, funktionieren die Filme überhaupt nicht mehr ..

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ich habe das Bücher in einem durchgehört...:-))- Achtung Suchtgefahr !!!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der erste Teil der Millennium Trilogie ist eigenständig.... Ich finde aber alle drei Teile zusammen sind definitiv ein muss!!! Der Sprecher ist ein Traum wenn man auf Sehr gute englische Aussprache steht.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • hangok
  • 10/04/2011

Millenium Trilogie Teil 3

Wie die beiden ersten Teile der Trilogie ist auch dieses Hörbuch sehr gelungen. Der Srechers hat eine sehr angenehme Stimme und ein sehr gut verständliches Englisch, und spricht nicht so monoton wie viele andere Hörbücher.
Zur außergewöhnlichen Geschichte der Millenium-Trilogie muss man wohl nicht mehr viel sagen. Aber gegenüber der schwachen Verfilmung und der gekürzten deutschen Hörbuchvariante ist diese ungekürzte englische Fassung meilenweit besser. Erst da bekommt man die ganze Geschichte mit.
Und trotz der Länge finde ich es immer noch spannend und keineswegs langatmig.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Uwe
  • 23/12/2010

O. K.

Nach dem Genuss aller drei Teile hat man endlich alle Informationen beisammen die durch die doch sehr freie Interpretation der Kinofilme gefehlt haben b.z.w. verfälscht wurden.
Und da mein Englisch dann doch nicht so 100 protzentig ist war ich über den Vorleser mit dem klaren "British English" froh, bei manchen amerikanischen Vorlesern verstehe ich nur die hälfte und muss mir aus den Bruchstücken alles zusammen Reimen.
Fazit: Die ganze Trilogie gehört in jede Hörbuch Bibliothek !

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Claudia Weller
  • 21/12/2010

Spannend bis zum Schluß

Dritter Teil der Trilogie um Lisbeth Salander.

Spannend, psychologisch toll aufgebaut, schade dass es nicht noch mehr von der Sorte gibt.

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Ariel Chajim Kern
  • Köln, Deutschland
  • 16/10/2010

Leider schwächer

... als die ersten beiden Teile.
Wir waren sehr enttäuscht, nachdem die ersten beiden Teile so gut waren.
Aber vielleicht müssen wir einfach mal ein Jahr warten ...

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Tedesca
  • Wien
  • 10/02/2010

Langatmig mit einem stimmigen Finale

Sehr detailliert, wie es seine Art ist, schreibt Larsson seitenweise über schwedische Politik und die Strukturen verschiedener Organisationen, es wimmelt nur so vor Namen, und im Grunde hab ich mich dabei ziemlich gelangweilt.

Natürlich steht die Geschichte von Lisbeth Salander im Vordergrund, die erst im Krankenhaus und dann im Gefängnis auf ihre Verhandlung wartet. Mit vereinten Kräften kämpfen ihre Freunde darum, ihr endlich zu ihren Bürgerrechten zu verhelfen und all das Böse, das ihr zugefügt wurde endlich ans Licht zu bringen. In einem dramatischen Showdown verhilft Lisbeth letztendlich der Gerechtigkeit zum Sieg, und die Trilogie kommt zu einem stimmigen Abschluss.

Ich wiederhole mich, indem ich erneut anmerke, dass ich nicht ganz verstehe, warum um diese Reihe so ein Tamtam gemacht wurde. Ich finde vor allem diesen dritten Teil sehr langatmig, vieles wird ständig wiederholt bzw. langwierig erklärt, wenn es sich auf eines der vorangegangenen Bücher bezieht. Gerade die Gerichtsverhandlung wird genau dazu hergenommen, alles noch einmal durchzukauen, das wir ohnehin schon mehrmals gelesen haben. Klarerweise muss man diesen dritten Teil lesen, wenn man die ersten beiden kennt, man will ja schließlich wissen, wie es mit Lisbeth weitergeht, aber leider fehlen hier die spannenden Momente noch mehr als in seinen Vorgängern und haben zumindest mich mehrmals auf die Idee gebracht, das Hörbuch abzubrechen. Wenn da nicht die Neugier wäre... :-)

Und noch ein letztes Lob auf Saul Reichlin! Wenn Ihr englische Hörbücher hört, dann kann ich Euch diese Stimme nur wärmstens empfehlen!

2 sur 4 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Mick
  • Deutschland
  • 26/05/2010

Ein sehr spannender, intelligenter Thriller

Man kann nur sagen: "Only the good die young". Es ist wirklich schade, daß es von dem Author nur drei Bücher gibt. C'est la vie.

Das Buch beginnt eher harmlos, entwickelt aber schnell einen sehr spannenden Stil. Vor dem Hintergrund einer Spionagestory wird sehr professionell eine recht moderne Version eines Gerichtstrillers inszeniert.

Dabei sind die Charaktere gut dargestellt, wenn auch mitunter überzeichnet (speziell die ganzen Super-Weiber). Ich hatte ja darauf gewettet, dass der Author eine Frau ist.

Vielleicht kann man es so zuammenfassen, wenn man nichts verraten möchte:

Die Handlung befasst sich mit einer Frau, die seit ihrer Kindheit ein Opfer einer Intrige um Ihren Vater ist, um eine Geheimdienstoperation zu schützen. Sie ist verstrickt in eine Situation, in der mehrere Menschen zu Schaden gekommen sind. Der gesamte Plot geht um die Aufklärung der Intrige und die Verteidigung der Frau.

Die Erzählweise ist sehr spannend und voller Wendungen.

Ein erstklassiger Thriller

Michael

0 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.