Votre titre Audible gratuit

Sonst knallt's! Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen

Lu par : Robert Frank
Durée : 3 h et 45 min

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Description

Unsere Wirtschaftsordnung, aber auch unsere politische Landschaft, sind völlig aus dem Lot geraten. Immer mehr Menschen haben das Gefühl, nur noch für den Staat zu schuften und fühlen sich benachteiligt. Eine winzige globale Finanzelite produziert derweil gigantische Blasen illusionären Reichtums und die Politik schaut tatenlos zu.

Die Bestsellerautoren zeigen auf, warum die EU und der Euro scheitern werden. Warum wir künftig nicht Leistung, sondern den Konsum besteuern müssen. Warum ein bedingungsloses Grundeinkommen, Gemeingüter und eine strikte Finanzregulierung sozial gerecht und ökonomisch vernünftig sind. Handeln wir jetzt, bevor es zu spät ist - denn sonst knallt's!

©2018 Bastei Lübbe (P)2018 Lübbe Audio

Ce que les membres d'Audible en pensent

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
Image de profile pour Anonymer Hörer
  • Anonymer Hörer
  • 25/02/2020

Sichtweise auf Wirtschaft,Politik und Gesellschaft

Eine alternative Sichtweise auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, bzw. der Wandel der Welt.
Die Sichtweisen des Autors sind nachvollziehbar und nichts wirklich neues, aber eine gute Beschreibung wohin sich die Welt entwickeln könnte bzw. sollte.
Der Titel ist leicht übertrieben und soll wahrscheinlich nur neugierig machen.
Die Ausführungen könnten etwas knapper und prägnanter gehalten sein, es zieht sich ein wenig.
Insgesamt, gut erklärt und nicht unrealistisch.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Jeannette
  • Jeannette
  • 06/10/2018

Hochbrisantes Thema

Sorry es tut mir Leid aber da ich weder Finanzgeschäfte so gut verstehe und auch kein Geld in hochspekulative Geschäfte stecken kann und will,.Sowie meine absolutes Unverständnis der zur Zeit gemachten Politik und ihrer Protestwähler. Muss ich trotzdem einen Punkt abziehen bei meiner Bewertung, ich bin eine Durchschnittsdeutsche und habe einige angesprochene Probleme nicht wirklich verstanden, was Schade ist und ggf an meinen nicht studierten Hirn liegt, denn das Thema hat mich schon interessiert.

2 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Irene Taylor
  • Irene Taylor
  • 26/08/2018

hart und ehrlich

so deutlich und nachvollziebar hat schon lange keiner mehr geschrieben. So oft wird an Symtomen rumgedoktert statt an die Wurzel zu gehen. Alles wird auf den Prüfstand gestellt und vor allen Dingen auch viele Verpflechtungen. Es lohnt sich uneingeschränkt das Buch zu hören und zu schauen, wie man selber etwas bewegen kann. Meine Bewertung ist deshalb so allgemein gehalten, weil man mit wenigen Worten die vielen Probleme und Zusammenhänge nicht zusammenfassen kann. Das Buch dauert nicht grundlos so lange.

1 personne a trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour mike14197
  • mike14197
  • 19/12/2019

Pflichtlektüre

Ich habe das Pferd von hinten aufgezäumt, also erst den "Größten Crash aller Zeiten und dann dieses Hörbuch genossen. Auch hier haben die Autoren wieder der Finger in die Wunde gelegt. Wenn sich dann ein mutmasslicher Kapitalist und Firmeninhaber einer großen Deutschen Drogeriekette für das BDG ausspricht, ist das wohl bezeichnend. Das Denken in eine andere Richtung zu lenken, kann mit diesem Hörbuch auf jeden Fall gelingen.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    3 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Sebastian S.
  • Sebastian S.
  • 02/07/2019

Wirtschaft und Politik einmal neu gedacht

Das Buch stellt die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens vor, und erläutert mit gesellschaftlichen (digitalen) Entwicklungen, warum der Schritt notwendig ist und wie dies finanziert werden sollte. Einzig der Sprecher ist nicht ganz so toll, wie es das Buch verdient.