Votre titre Audible gratuit

Krokodilwächter (Kørner & Werner 1)

Lu par : Dietmar Bär
Durée : 10 h et 55 min
Prix : 13,25 €
9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

Description

Es ist ein schockierender Fall, in dem Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln. Die junge Studentin Julie wird erstochen und gebrandmarkt in ihrer Kopenhagener Wohnung aufgefunden. Ihr Gesicht ist von Schnitten gezeichnet, vom Täter keine Spur. Da taucht ein ominöses Manuskript auf, in dem der Mord bis in das kleinste Detail beschrieben wird. Die Verfasserin: Julies Vermieterin, emeritierte Professorin und angehende Krimiautorin. Kørner und Werner glauben, der Aufklärung des Falles nahe zu sein. Doch dann passiert ein zweiter Mord.

Der Auftakt der gefeierten dänischen Thriller-Serie, gelesen von Publikumsliebling Dietmar Bär.

©2018 Diogenes (P)2018 DAV

Ce que les membres d'Audible en pensent

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
  • Global
    3 out of 5 stars
  • Performance
    3 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
  • Heidi★58
  • 21/05/2018

Thriller? Nicht wirklich

Ich mag skandinavische Thriller/Krimis und hatte entsprechend große Erwartungen.
Diese wurden leider überhaupt nicht erfüllt.
Die ganze Geschichte plätscherte so dahin und der Funkte sprang einfach nicht über.
Ich fand alles, bei dem Ermittler Duo angefangen bis hin zur Geschichte, langweilig.
Auch hinsichtlich des Sprechers hatte ich mehr erwartet, denn D.Bär hat eine tolle Stimme.
Nur leider war es dann doch eher ein „Vorlesen“.

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Performance
    2 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
  • Anonymer Hörer
  • 17/05/2018

Langweilig und voller Klischees

Ich konnte micht nicht in diese Story hineindenken und war froh als sie vorbei war. Kein typischer Skandi Thriller!

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
  • Gabi
  • Vöhringen, Deutschland
  • 17/05/2018

Unnötig aufgeblähter Plot

Ok, ein passabler Krimi, aber die Story ist total überfrachtet mit bedeutungsschwangeren Geschehnissen. Kommt mir vor wie nach einem Lehrbuch für Krimis zusammengeschriebene Aneinanderfügung von bewährten Versatzstücken: Adoption, unerwünschte Kinderlosigkeit, Rache, psychische Erkrankung, Mord, garniert mit einer Prise Sex. Und die Vorstellung- Achtung Spoiler - dass sich der Täter unter Wasser ohne Sauerstoffgerät an eine Wurzel bindet, um dann Harakiri zu begehen, hat mich echt zum Lachen gebracht. Wohl eher unfreiwillig komisch. Der Sprecher ist sensationell.