Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Der 1774 erschienene Briefroman "Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von Goethe spielt in der Zeit um 1771 in der deutschen Kleinstadt Wahlheim und handelt von dem jungen Rechtspraktikanten Werther, der sich unglücklich in die bereits verlobte Lotte verliebt und am Ende Selbstmord begeht. Seine Gedanken und Handlungen hält er in den Briefen an seinen Freund Wilhelm fest.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©gemeinfrei (P)2014 Audible Studios

    Autres livres audio du même :

    Ce que les auditeurs disent de Die Leiden des jungen Werther

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour California_User
    • California_User
    • 29/12/2016

    excellent narration of this Goethe classic

    This work has been excellently narrated.
    Goethe is said to have been embarrassed by this work in his later years. Yet it is a powerful tale which inspired Massenet to write an opera.

    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Lileilana
    • Lileilana
    • 10/08/2015

    Der beste Sprecher

    Einen für uns doch älteren Roman - mit entsprechender Sprache - so authentisch, sensibel und natürlich zu lesen ist eine wahre Kunst, die der Sprecher scheinbar mit Leichtigkeit vollbringen konnte.
    Es scheint einem den Werther zu erleben.
    Da Goethe und sein Werther zurecht Kanonliteratur ist, kann ich dieses Hörbuch nur jedem empfehlen!

    8 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Frank Neubüser
    • Frank Neubüser
    • 26/07/2015

    Klassisches Meisterwerk lohnt die Wiederentdeckung

    30 Jahre nach der ersten Schullektüre noch einmal in dieser empfehlenswerten Aufnahme gehört: Da zeigt sich einiges, was man als Schüler vielleicht gar noch nicht so wahrgenommen hat. Ich freue mich über solche schönen Wiederentdeckungen. Und das für unter einen Euro? Danke, Audible!

    4 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Lukas
    • Lukas
    • 19/10/2016

    packend

    Die tiefen Empfindungen Werthers und der mitfühlende Sprecher können niemanden kalt lassen! Bis jetzt mein bestes Hörbucherlebnis.

    2 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Tim
    • Tim
    • 09/08/2016

    Eingänglich und bis ins Mark berührend gelesen

    Diesen Sprecher werde ich mir merken. Goethe so vorzulesen, dass man nicht genug davon kriegt - alle Achtung!

    2 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Sina Bennhardt
    • Sina Bennhardt
    • 06/08/2019

    Ein alter Klassiker

    Ich habe mir "Die Leiden des jungen Werther" angehört, weil es ein Klassiker ist und ich es einfach mal gelesen/gehört haben wollte. Der Sprecher ist wunderbar und ausdrucksvoll. Leider fand ich die Geschichte dennoch nur durchschnittlich. Mit dem ganzen "Leiden" kann ich nicht wirklich etwas anfangen, aber das hätte ich mir auch schon beim Titel denken können.

    Was mich allerdings sehr gestört hat, war die Darstellung der Frauen in dieser Geschichte. Sie haben keine eigenen Entscheidungen getroffen, sich immer nur von den Männern leiten lassen, waren still und haben gehorcht. Zweifellos ein Relikt seiner Zeit, genervt hat es nach einer Weile dennoch.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Sarah
    • Sarah
    • 08/07/2016

    Ein wunderschön gelesener Klassiker

    Maximilian Laprell hat eine wunderbare Stimme und Aussprache, macht Werther sehr lebendig und lässt den Hörer dessen Freuden und Leiden exzellent nachempfinden.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Daniel Wilhelm
    • Daniel Wilhelm
    • 05/11/2020

    Atemberaubend

    Atemberaubend schön erzählt, diese Traurige Liebes Geschichte brachte mich mehrmals zum Weinen. Aufjedenfall zu empfehlen.

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Aslan
    • Aslan
    • 02/11/2019

    super Autor. Super Sprecher

    super Sprecher. sehr leidenschaftlich dabei :) und zu Goethe kann man ja eigentlich nicht viel Neues sagen. nice Dude

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Sebastian Stüber
    • Sebastian Stüber
    • 23/04/2019

    Sehr schön gelesen.

    Auch wenn es heute etwas übertrieben scheint, kann man sich Dank Laprells Lesung dennoch gut in Werther ein fühlen.

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour MIke B.,
    • MIke B.,
    • 03/12/2018

    Ein Klassiker, welchen man kennen solle.

    Auch als Hörbuch sehr zu empfehlen. Schön gelesen. Sprachlich wie kulturgeschichtlich immer wieder tolle Lektüre.