Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Mitten im Wald, zwischen Tannen, Totholz und Touristenströmen, finden Spaziergänger den leblosen Körper des Industriellen Jakob Drittenbass. Ein Herzinfarkt beim Wandern oder Mord? Reifenabdrücke im moosigen Erdboden und verdächtige Finanzflüsse im Netz führen Kommissar Jennerwein und sein Team rasch auf die Spur des Täters. Doch dann gerät Jennerwein in Schwierigkeiten, die er sich in seinen wildesten Albträumen nicht hatte vorstellen können - unversehens steht er selbst unter Mordverdacht. Ohne die Hilfe seines Teams und sogar gegen Hölleisen, Schmalfuß und Co. muss er in eigener Sache ermitteln. Und der mysteriöse Briefträger Leonhard Pelikan ist ihm immer bedrohlich dicht auf den Fersen. Einen solchen Fall hat Jennerwein noch nie erlebt.

    ©2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin (P)2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin

    Ce que les auditeurs disent de Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      1 out of 5 stars
    • Interprétation
      2 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Blackbetty
    • Blackbetty
    • 14/06/2021

    Good Bye Jennerwein .....

    Nach 14 Teilen ist jetzt Schluss, das muss sich auch der Autor gedacht haben um seine Leser/Hörer in die Flucht zu schlagen. Ein solcher Schwachsinn darf sich nichtmal mehr scifi-angehaucht nennen, es ist eine diskrete "Watschn" für alle, die sich das bieten lassen. Anderer Körper, Vatikan, Mafia, die Bestatter jetzt Spezialisten für Kryptowährung ... um den Rest nicht zu spoilern, da könnte man ja ewig weitermachen.
    Ich habe die Stunden durchgehalten und gedacht, möglicherweise gibt es noch einen Ausweg aus dem Chaos, vielleicht war das auch eine Aufgabe für Herkules (also was das wieder sollte zwischendurch, möglicherweise um von der extrem schlechten Story abzulenken), und mache jetzt von meinem Umtauschrecht Gebrauch. Dank Audible und auch dem Einheitspreis ist das möglich, wenn man sich den realen Preis von knapp 21 Euro ansieht kann man sowieso nur warnen.
    Diesmal auch nur 2 Sterne für den Sprecher, Maurer liest wie immer flüssig und pointiert - aber der unglaublich schlechte Wiener Polizistenslang (der nicht existiert) mitten in wo? Tirol? Das konnte auch Maurer schon besser.
    Nachsatz ... und natürlich mussten die bösen Buben in Österreich sitzen. Das Klischee zu bedienen ist auch ziemlich niveaulos. In amerikanischen Krimis ist immer ein Deutscher der Übeltäter, in deutschen Büchern dann die Österreicher. Mensch Jennerwein, was ist aus dir geworden .....

    4 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Mattis Schulte
    • Mattis Schulte
    • 27/11/2021

    sehr spannend

    musste selbst beim putzen zuhören, erschreckend was in der Medizin möglich sein soll, vielen Dank

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Amazon Kunde
    • Amazon Kunde
    • 18/08/2021

    Okay

    Hat mir gefallen.
    Da muss man erst einnal drauf kommen.
    Gab aber schon bessere...

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour crus
    • crus
    • 30/06/2021

    Wieder selbst übertroffen!

    Wer die Jännerwein Krimis kennt, weiß dass es in ihnen immer etwas paranormal zugeht. Dieses Mal natürlich auch wieder, ein Feuerwerk der unvorstellbaren Ereignisse! Alle bekannten Protagonisten haben einen Auftritt, bis auf den Papst, obwohl die Geschichte dicht dran ist. Die von Jörg Mauer gewobene Geschichte ist wie immer etwas absurd, mit der Möglichkeit, dass es doch realistisch sein könnte. In den letzten Büchern hatte ich den Eindruck, dass der Autor etwas uninspiriert eine Handlung entwickelt hat, im neuen Hörbuch kommt wieder die alte
    Dynamik zurück, auch beim Sprechen der verschiedenen Charaktere.
    Tolles Buch, in einem Rutsch durchgehört und gespannt, wie es in der nächsten Geschichte weitergeht mit Jännerwein, Schwadke und dem Rest der Truppe.