Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Sie ist jung. Sie glaubt an die Wahrheit. Ein tödlicher Fehler?

    Rasant und ungewöhnlich: Thriller-Spannung aus der Zusammenarbeit zweier Bestseller-Autoren! Vincent Kliesch schrieb diesen Roman nach einer Idee von Sebastian Fitzek.

    Die kleinste Abweichung im Klang einer Stimme genügt dem berühmten forensischen Phonetiker Matthias Hegel, um Wahrheit von Lüge zu unterscheiden. Zahlreiche Kriminelle konnten mit seiner Hilfe bereits überführt werden. Hat der Berliner Forensiker nun selbst gelogen? Allzu freimütig scheint sein Geständnis, eine Obdachlose in einem heftigen Streit ermordet zu haben. Die True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge, darauf spezialisiert, unschuldig Verurteilte zu rehabilitieren, will unbedingt die Wahrheit herausfinden. Doch als sie zu tief in Hegels Fall gräbt, bringt sie nicht nur sich selbst in größte Gefahr ...

    Der Start einer neuen Thriller-Reihe von Vincent Kliesch und Sebastian Fitzek - rund um die junge True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge und das faszinierende Thema forensische Phonetik.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 AVA International (P)2020 Audible Studios

    Ce que les auditeurs disent de Auris. Nach einer Idee von Sebastian Fitzek

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Amazon Customer
    • Amazon Customer
    • 25/01/2020

    Ende gut - nichts gut.

    Das Ende hat mir nicht gefallen. Warte auf eine Fortsetzung. Gibt es da eine oder nicht.

    13 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Maria Zohlen
    • Maria Zohlen
    • 31/03/2020

    Hanebüchen...

    Eine hanebüchene Geschichte, unglaubwürdige Charaktere, Simon Jäger wurde hier als Lockvogel eingesetzt....- was für eine Zeitverschwendung.

    11 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      3 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour Dani
    • Dani
    • 09/04/2020

    Enttäuschend

    Ich persönlich finde die Story ziemlich an den Haaren herbeigezogen und leider auch keinen der Protagonisten besonders sympathisch. Daraus ergibt sich dann leider insgesamt nichts Gutes. Schade...

    7 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour manuela
    • manuela
    • 08/04/2020

    Durchwachsen

    Leider fand ich die Story sehr unglaubwürdig. Simon Jäger wie immer super. Das Ende leider auch so ,das wohl noch eine Fortsetzung kommt. Das ist schade,denn ich möchte das 2 te Buch nicht hören, somit das Ende sehr enttäuschend .ich werde es zurück geben.

    6 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Alexandra
    • Alexandra
    • 06/03/2020

    Sehr spannend

    Zuerst einmal, Simon Jäger liest wie immer herrausragend!
    wenn man die Fitzek Bücher mag ist man hier absolut richtig.
    viele Wendungen, spannend, lebendige Charaktere- alles dabei!

    5 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour D. Schütte
    • D. Schütte
    • 24/08/2020

    Offenes Ende holt einen nicht ab

    Ansich ist die Geschichte spannend, wobei sich mir nicht erschließt warum die Hauptfigur dann doch eine andere als der Titel suggeriert. Aber das offene Ende lässt einen dann doch irgendwie im Regen stehen.

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      3 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Julia Fernholz
    • Julia Fernholz
    • 21/02/2020

    Künstlich Spannung erzeugen, und am Ende...

    Ich bin echt enttäuscht.. Fands vorhersehbar und dann dieser billige Cliffhanger.. Kann ehovhch gesagt die ganzen guten Bewertungen nicht nachvollziehen...

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour Idony
    • Idony
    • 21/08/2020

    Für Fitzek Maßstäbe enttäusched...

    Da dieses Buch überall als "nach einer Idee von Sebastian Fitzek" angepriesen wurde, hab ich wirklich was davon erwartet und wurde leider enttäuscht. Die Story macht nicht wirklich was her, ist sehr unglaubwürdig und in sich nicht so ganz schlüssig. Kostet zurecht auch nur ein halbes Guthaben. Bei einem ganzen hätte ich es wohl direkt zurück gegeben...

    2 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Jule Adamek
    • Jule Adamek
    • 28/01/2020

    sehr gut, immer wieder gern

    spannendes gutes Hörbuch , auch wenn auffällig oft "nicht mit der Wimper gezuckt" wird.

    man kann es auf jeden Fall öfter hören

    2 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      1 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Madame Regenschirm
    • Madame Regenschirm
    • 25/05/2020

    Homosexualität ist für Kliesch ein Mordmotiv

    Nachdem eine Nebenfigur hier als schwul geoutet wurde, um ihn zu erniedrigen, habe ich das Hörbuch abgebrochen. Nicht genug, der Geoutete will denjenigen, der das Gerücht in die Welt gebracht hat, TÖTEN, weil die Schande einfach zu groß ist. Die Handlung ist in einem Berliner Gefängnis angesiedelt, also nicht in Saudi Arabien oder Tschetschenien. Wie gesagt: 2019. Ein MORD aus homophoben Motiven.

    Ich werde nie wieder ein Buch von Vincent Kliesch in die Hände nehmen. Nachher sieht mich noch jemand damit und denkt, ich wär ein Fan. DAS wäre peinlich. Ich müsste den Zeugen töten. /ironieoff

    1 personne a trouvé cela utile