Gratuit avec l’offre d'essai

  • Die Nornenkönigin

  • Das Geheimnis der Großen Schwerter 3
  • De : Tad Williams
  • Lu par : Andreas Fröhlich
  • Durée : 32 h et 31 min
  • 5,0 out of 5 stars (2 notations)

Écoutez en illimité un large choix de livres audio, créations & podcasts Audible Original et histoires pour enfants.
Recevez 1 crédit audio par mois à échanger contre le titre de votre choix - ce titre vous appartient.
Gratuit avec l'offre d'essai, ensuite 9,95 €/mois. Résiliez à tout moment.
Couverture de Die Nornenkönigin

Die Nornenkönigin

De : Tad Williams
Lu par : Andreas Fröhlich
Essayer pour 0,00 €

9,95 € par mois après 30 jours. Résiliez à tout moment.

Acheter pour 15,91 €

Acheter pour 15,91 €

Utiliser la carte qui se termine par
En finalisant votre achat, vous acceptez les Conditions d'Utilisation. Veuillez prendre connaissance de notre Politique de Confidentialité et de notre Politique sur la Publicité et les Cookies.
Les membres Amazon Prime bénéficient automatiquement de 2 livres audio offerts chez Audible.

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Der dritte Teil der großen Saga "Das Geheimnis der Großen Schwerter" von Bestsellerautor Tad Williams. Die Nornenkönigin, Jahrtausende alt und von eiskalter Bosheit, plant gemeinsam mit dem grausamen Ineluki Sturmkönig, die Menschheit in Osten Ard auszurotten. Eine alte Weissagung verrät, dass die bösen Mächte erst besiegt werden können, wenn die drei Großen Schwerter wieder vereint sind. Gemeinsam mit Prinzessin Miriamel macht Simon sich auf, um nach dem dritten Schwert zu suchen. Eine gefährliche Reise beginnt ... Andreas Fröhlich kann mit seiner wandelbaren Stimme die bösen Mächte erwecken und gibt zugleich jedem einzelnen der tapferen Kämpfer um Simon eine unverwechselbare Farbe.

    "Dieses Werk hat mich inspiriert "Game of Thrones" zu schreiben … es ist eine meiner liebsten Fantasyreihen." George R. R. Martin über "Das Geheimnis der großen Schwerter"

    ©1993, 2010 Tad Williams, J.G. Cotta’sche Buchhandlung (P)2013 Der Hörverlag

    Ce que les auditeurs disent de Die Nornenkönigin

    Moyenne des évaluations utilisateurs. Seuls les utilisateurs ayant écouté le titre peuvent laisser une évaluation.
    Global
    • 5 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      2
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      0
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0
    Interprétation
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      1
    • 4 étoiles
      1
    • 3 étoiles
      0
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0
    Histoire
    • 5 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      2
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      0
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Rene
    • Rene
    • 05/02/2014

    Andreas Fröhlich TOP !!!

    Hallo, ich empfinde Andreas Fröhlich in allen Teilen der Serie als TOP Sprecher....er hat eine schier unzählige Auswahl an Stimmen drauf !!! Obwohl ich die Bücher schon gelesen hatte ...vor ca. 15 Jahren glaub ich, war es SUPER !!! Einfach TOP Danke für das tolle Hörerlebnis !!!

    8 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Sursulapitschi
    • Sursulapitschi
    • 28/03/2017

    Auch Teil 3 macht Lust auf mehr

    Die Nornenkönigin Utuku naht mit großen Schritten im dritten Teil der Saga. Krieg liegt in der Luft. Die ersten Scharmützel sind geschlagen und ich bin wieder süchtig.

    In diesem Teil gibt es sogar ein paar rührende Momente. Tatsächlich fängt er an mit dem fulminanten Schluss, den man sich bei Band 2 gewünscht hätte. Aber gut, man kann auch gleich zu Beginn seufzen.
    Ansonsten wartet Tad Williams auch hier mit unglaublichen Geschehnissen auf, die durch Spannung, Humor und Erzählkunst brillieren. Grauenhaft gruselig sind zum Beispiel Simons Erlebnisse im Land der Wranna. Von tapferer Komik durchzogen ist das Leben im Untergrund von Rachel, dem Drachen und oberster Kammerfrau des Königs. Ich habe mich köstlich amüsiert.
    So langsam kommen ein paar Erzählstränge zusammen, aber das Rätsel ist noch längst nicht gelöst.

    Ja, auch dieser Teil ist lang und ausführlich erzählt, das muss man mögen und sich fallen lassen. Ich liebe es.
    Es endet wieder mit einem fiesen Cliffhanger. Da merkt man deutlich, dass das Buch im Original nur ein Buch ist und hier sehr abrupt geteilt wurde.
    Andreas Fröhlich liest wunderbar. Ich freue mich, dass der letzte Teil parat liegt und mache direkt weiter.

    6 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour Jörg A.
    • Jörg A.
    • 29/09/2019

    Langatmig

    Der Sprecher ist sehr gut, aber die Geschichte ist sehr langarmig und ist ab diesem Teil nicht mehr wirklich interessant.

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Manfred
    • Manfred
    • 07/08/2014

    Tad Williams hat mich enttäuscht

    Ich freute mich auf eine gute Fantasysaga und erhielt eine unausgegorene Mischung aus Tolkien und Paolini. Das Ganze plätschert mir zu sehr durch die Zeit. Immer wieder dreht Williams an der Spannungsschraube um dann unvermittelt den Druck einfach abzulassen und ich frage mich, warum tut er das? Blackout? Schreibsperre? Irgendwas, irgendwie zusammenkratzen? So kam es mir vor, auch wenn ich weis, das man auf diese Weise nicht 4 Teile einer Saga zusammenhuschen kann. Aber ich fand fast nichts, was ich so oder so ähnlich schon im Herrn der Ringe oder in Eragon geboten bekam. Und die Beiden waren viel besser, auch Eragon. Das hat mich sehr verwundert. Die gesamte Geschichte macht den Eindruck, als hätte sich Tad Williams nicht von den beiden Vorbildern lösen können. Ich bin darüber nicht sauer, sondern nur verwirrt, völlig ratlos.

    Andreas Fröhlich dagegen liest perfekt und mit einer Freude die mich vermuten lässt, das er ganz anders bei dieser Geschichte empfindet als ich. Er hat mich trotzdem nicht mitreißen können.

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour buchhotte
    • buchhotte
    • 08/11/2013

    genial

    Immer die blöden Vergleiche mit Tolkien...
    Williams ist hier eindeutig besser. Auch dieser Band hat, wie die beiden ersten, keine einzige Länge.
    Super gelesen.
    Muss nämlich haben

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Saarpirat
    • Saarpirat
    • 01/11/2013

    Spannende Fortsetzung

    Auch in Band 3 gibt es keine langatmige Einführung. Nach einer kurzen Einführung ist man gleich wieder in der Geschichte drin.

    Einfach toll.

    Die Rezi ist kurz gehalten, bitte auch die zu Teil 1 und 2 lesen.

    Schön ist, dass Teil vier ja auch schon in den Startlöchern steht und bald erscheinen wird.

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      3 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Utilisateur anonyme
    • Utilisateur anonyme
    • 11/06/2019

    Leider langatmig, trotzdem hörenswert

    Insgesamt eine schöne Geschichte, ich habe gerne zugehört.
    Leider teils sehr langatmig und repetitiv, was dann im Mittelteil wirklich frustrierend wurde.
    Unzählige Male muss irgendwer erst nachdenken, bevor er eine klare Aussage treffen kann, oder will sich aus anderen Gründen momentan nicht zu bestimmten Sachverhalten äußern. Dann beginnt ein neues Kapitel in einem ganz anderen Handlungsstrang.
    Vielleicht erzeugt das für den einen oder anderen Leser das Gefühl von Spannung, ich fand es am Ende nur noch nervig und vorhersehbar.
    Um zum Punkt zu kommen, man hätte häufig schneller zum Punkt kommen können.
    Trotzdem ist es einfach eine schöne Geschichte und deshalb für mich auf jeden Fall hörenswert.

    2 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Jonas
    • Jonas
    • 24/05/2017

    Ich überlege mir der Reihe aufzuhören

    Ein paar nette Inhalte hatte die Geschichte, aber sonst halt schön lang das man wenn man kurz nicht zugehört hat eh nichts wichtiges verpasst hat ...
    ich denke ich werde den Titel zurück geben

    2 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour S. Hütt
    • S. Hütt
    • 17/09/2020

    Beim ersten Lesen besser

    Immer noch eine fesselnde Geschichte.
    Aber an manchen Stellen einfach zu langatmig.
    Habe es als Jugendlicher gelesen und muss jetzt feststellen, die Reihe ist auch für dieses Alter gedacht.

    Trotzdem, klare lese/hör Empfehlung

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour M.Fenner
    • M.Fenner
    • 21/11/2018

    Manchmal spannende aber auch furchtbar langatmig und langweilig

    In manchen Teilen recht spannend und kurzweilig,aber auch in großen Teilen so mitreißend wie ein Telefonbuch .Andreas Fröhlich ist absolute Spitze und nur er hat mich so lange durchhalten lassen,aber jetzt wird es mir echt zu langatmig und ich werde das Ende wohl nie erfahren .

    1 personne a trouvé cela utile