Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    In der schwedischen Stadt Haparanda, nahe der finnischen Grenze, findet man eine tote Wölfin, in ihrem Magen menschliche Überreste. Als Polizistin Hannah Wester und ihre Kollegen in den Wäldern die männliche Leiche entdecken, führt sie die Spur zu einem Drogendeal, der in Nordfinnland blutig endete. Doch wie und warum ist der Tote in den Wäldern von Haparanda gelandet? Wo ist das Geld, wo sind die Drogen? Das fragt sich auch Profi-Killerin Katja, die den Auftrag hat, beides zurückzubeschaffen. Doch sie ist nicht die Einzige, die auf dem Weg nach Haparanda ist. Plötzlich wird die kleine Grenzstadt zum Schauplatz brutaler Ereignisse...

    ©2020 Wunderlich. Übersetzung von Ursel Allenstein (P)2020 Audiobuch Verlag

    Autres livres audio du même :

    Ce que les auditeurs disent de Wolfssommer

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Martina
    • Martina
    • 29/10/2020

    Erfrischend anders

    Als erstes muss man Vera Teltz (mal wieder) erwähnen, die hervorragend liest!
    Die Handlung ist komplex, es gibt viele Erzählstränge und viele Personen, die man auseinanderhalten muss! Aber es lohnt sich!!

    4 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour brenda_wolf
    • brenda_wolf
    • 22/11/2020

    Herzklopfen und Spannung pur

    Mit „Wolfssommer“ hat Hans Rosenfeld einen sehr spannenden und mitreißenden Thriller vorgelegt. Wir kennen den Autor ja bereits. Er hat zusammen mit Michael Hjort als Autorenduo Hjorth&Rosenfeldt packende und erfolgreiche Thriller geschrieben.

    Die Geschichte spielt in der schwedischen Stadt Haparanda, dicht an der Grenze zu Finnland. Der Einstieg in die Geschichte mit der verletzten Wölfin und ihrem Jungen hat mir als schöne Überleitung in die Story gut gefallen. Auch das sich die kleine Stadt am Rande Schwedens zu Finnland selbst beschreibt ist ungewöhnlich, aber es hat was. Da fallen Andeutungen, die darauf hoffen lassen, dass „Wolfssommer“ noch Nachfolgebände erhalten wird. Ich bin gespannt.

    Und es wird auch gleich dramatisch. Der Schusswechsel nach dem Zusammentreffen der Drogengangster im Wald ist nichts für schwache Nerven. Vadim agiert eiskalt.

    Die Protagonisten sind authentisch beschrieben, sowohl die angenehmen wie auch die weniger angenehmen Zeitgenossen. Besonders Kommissarin Hannah Wester kommt herrlich normal und sympathisch rüber. Ihr Ehemann Thomas scheint ein Geheimnis zu haben. Und da ist ja auch noch die Profikillerin Katja, eine tickende Zeitbombe. Sie ist tatsächlich schwer einzuschätzen. Interessant sind auch verschiedene Kleinkriminelle und ein ‚hochbegabter Psychopath‘.

    Der Plot ist komplex aufgebaut, die Spannung zieht sich durch bis zum Schluss. Aber es gibt auch Momente die berühren oder zum Schmunzeln bringen.

    Fazit: Ein hochspannendes Hörbuch, dass mir viel Herzklopfen verursachte. Trotzdem, ich freue mich auf weitere Folgebände??? Hoffentlich.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour G. Epple
    • G. Epple
    • 18/07/2021

    Nicht der bisher bekannte Rosenfeld

    Weit hergeholte, umständliche story. Anscheinend sollte Herr Rosenfeld nicht ohne Herrn Hjorth schreiben.
    Langatmig und langweilig.

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      2 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Christina
    • Christina
    • 13/07/2021

    unangenehme Sprecherin und sehr lahme Geschichte

    Also die Sprecherin ist absolut nicht mein Fall.
    Es wird extra der Spitzname einer Figur lang und breit erklärt, sie liest das selbst vor, und spricht es trotzdem falsch aus. Jedes Mal wenn sie LURCH sagte, wurde mir übel!
    Die Geschichte war zudem auch noch so lahm und irgendwie unzusammenhängend, dass ich nicht mal mehr viel davon weiß.

    Ich empfehle dann eher die sebastian Bergmann Reihe dieser Autoren

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Leser
    • Leser
    • 23/02/2021

    tolle

    Story, die fast gemütlich erzählt in einer kleinen Stadt einiges Chaos hervorruft weil der Zufall das internationale Verbrechen in die verschlafene Abgeschiedenheit bringt und Habgier und Dummheit weckt. Spannend erzählt und hervorragend gelesen. Man wünscht sich dass die schlimmste Figur eine narzistische russische Killerin vielleicht doch überlebt hat und eine Fortsetzung möglich ist. Cliffhanger vorhanden 😉

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour be.vr
    • be.vr
    • 22/02/2021

    Vielversprechender Auftakt!

    Schweden, nah der finnischen Grenze. Hier könnte das Leben so beschaulich sein … aber, wer schwedische Krimis kennt, ahnt, dass sich die Idylle ganz schnell ins Gegenteil kehren wird. Diese Geschichte beginnt ganz harmlos in einem kleinen Waldstück mit einem toten Hund. Oder ist es doch ein Wolf? Schnell landet man in dem nächsten Dorf, der nächsten Stadt, dann ist man mittendrin im Ländergeflecht Schweden, Finnland und Russland, zwischen Drogenhandel und Auftragskillern.
    Ein vielversprechender Beginn einer neuen Krimireihe, finde ich und hervorragend gelesen von Vera Teltz!

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Amazon Kunde
    • Amazon Kunde
    • 30/01/2021

    Guter, solider Krimi mit abgeschlossenem Ende

    Hat mir gut gefallen. Vera Teltz ist überragend als Sprecherin. Schöne Spannungskurve mit ungewöhnlichem Ende

    • Global
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour roswitha
    • roswitha
    • 25/01/2021

    langweilig, langatmig, zu viele Namen. Die Sprech

    die Sprecherin hat monoton gesprochen und kam erst gegen Ende des Hörbuchs in Schwung. Zu viele Namen am Anfang.

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Ciccio
    • Ciccio
    • 07/01/2021

    Klasse Schwedenkrimi

    Dieser erste Soloroman von Hans Rosenfeldt hat mir ebenso gut gefallen wie die Sebastian Bergmann-Romane, die das Autorenduo Hjorth und Rosenfeldt seit einigen Jahren veröffentlicht. Und Vera Teltz macht ihre Sache ganz toll. Eine richtig gute Sprecherin, die den Spannungsbogen hält ohne zu übertreiben.

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      1 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Mandy
    • Mandy
    • 30/11/2020

    Man hätte mehr rausholen können

    Ich war neugierig da ich schwedisch und finnisch Lappland recht gut kenne. Nach dem Kastanienmann war die Erwartung hoch, jedoch ist die Story nur durchschnittlich und die Sprecherin mit der Aussprache der schwedischen und finnischen Namen nicht vertraut. Sehr Schade