Votre titre Audible gratuit

Die Springflut

Olivia Rönning & Tom Stilton 1
Lu par : Achim Buch
Série : Olivia Rönning & Tom Stilton, Volume 1
Durée : 13 h et 30 min
Catégories : Thriller et SF, Policiers

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Description

Eine laue Sommernacht im Jahre 1987. Es ist Vollmond im schwedischen Nordkoster. In der Nacht wird es eine Springflut geben - und einen brutalen Mord. Das Opfer: eine junge, hochschwangere Frau. Ihre Identität: unbekannt. Tom Stilton, der ermittelnde Polizeibeamte, zerbricht an diesem Fall. Er kann weder Motiv noch aussagekräftige Spuren finden. Die Tat bleibt ungesühnt...

23 Jahre später: Eine Serie von feigen Angriffen auf Obdachlose erschüttert die Hauptstadt Stockholm. Die Ermittlungen verlaufen schleppend. Olivia Rönning, angehende Polizistin im zweiten Jahr ihrer Ausbildung, beobachtet das Geschehen aus der Distanz. Sie ist mit anderen Dingen beschäftigt. Sie soll einen "Cold Case" knacken - den Tod einer jungen Frau an einem Strand vor vielen Jahren klären. Ihr ist klar: Sie muss Tom Stilton finden. Doch der ist wie vom Erdboden verschluckt...

©2013 btb Verlag (P)2013 Der Hörverlag

Autres livres audio du même :

Ce que les membres d'Audible en pensent

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour velvetLady
  • velvetLady
  • 09/09/2015

Eine unerwartet gute Geschichte<br />

Auf der Suche nach einem neuen Hörbuch habe ich dieses hier gefunden. Ich war von der Idee und der Komplexität komplett überrascht. Dem Autorenteam ist eine Geschichte um eine Studentin der Polizei-Akademi und einem ehemaligen Kommissar gelungen, die mit Hilfe einer aktiven Polizei-Inspektorin ein lange zurückliegendes Verbrechen aufzuklären. Der Verlauf der Ermittlung ist durchweg spannend erzählt, aber das Ende setzt dann nochmal einen drauf. Ich freue mich schon auf den nächsten Fall des Ermittler Duos. Achim Buch ist ein Vorleser wie man ihn sich nur wünschen kann. Er ist in der Lage, alle Charaktere in allen Stimmungen sehr glaubhaft darzustellen.

21 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Schäfer
  • Schäfer
  • 01/02/2015

Enorm gut!

Sehr empfehlenswert! Tolle Figuren, für mich eine völlig neue Art von Protagonisten in einer gut geschriebenen Story. Die Geschichte hat eine Vielschichtigkeit, der sich gut folgen lässt. Grundsätzlich gefallen mir skandinavische Krimis, aber dass mich dieser so begeistert, hätte ich nicht geahnt, zumal ich von den Autoren noch nichts gehört hatte - im doppelten Sinne.

Auch ist es ein wirkliches Vergnügen Achim Buch und dessen Interpretation zu lauschen. Nachdem ich nach einer stattlichen Anzahl an Hörbüchern etwas satt an gewissen (zugegebener Maßen guten) Sprechern bin, die für meinen Geschmack viel zu häufig für dasselbe Genre ausgewählt werden, ist dieses Hörbuch für mich rundum eine Wohltat.

Volle Punktzahl in allen Kategorien!

29 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Ute
  • Ute
  • 10/04/2016

Genial! Bin direkt ein Fan geworden!

Warum bin ich erst knapp 3 Jahre nach Veröffentlichung dieses Hörbuches darüber gestolpert? Es ist schon seltsam wie lange man manchmal braucht, um auf die wirklichen Sahnestücke zu stoßen.

In diesem Hörbuch haben wir es mit einer etwas außergewöhnlichen Ermittlung in einem sehr lange zurückliegenden Mordfall zu tun. Olivia Rönning ist noch in der Ausbildung und soll sich für eine freiwillige Ferienarbeit einen Cold Case aussuchen, den sie möglichst auflösen soll. Sie sucht sich einen Mordfall aus, der 23 Jahre zurückliegt und an dem ihr verstorbener Vater damals auch ermittelte.

Schnell stellt sie fest, dass sie unbedingt Tom Stilton finden muss, wenn sie genauere Informationen über diesen Fall erhalten möchte. Doch der ehemalige Polizist ist seit Jahren wie vom Erdboden verschluckt. Mehr durch Zufall stößt sie aufgrund aktueller Geschehnisse auf den Ex-Polizisten, der nun als Obdachloser sein Leben fristet.

Der Mordfall: Der Mordfall erinnerte mich stark an “Die Flut” von Arno Strobel. Doch schon rein vom Erscheinungsdatum der Bücher her ist klar, dass “Die Springflut” zuerst da war. Ich will da auch gar nichts unterstellen – wollte es nur nicht unerwähnt lassen. Jedenfalls wurde auch hier eine Frau bis zum Kopf eingebuddelt und dann von den Wassermassen ertränkt. Grausamer geht es wohl kaum.

Im Hier und Jetzt geschehen grausame Misshandlungen an Obdachlosen. Diese Szenen werden gefilmt und ins Internet gestellt. Eine Misshandlung führt zum Tod der Frau – was natürlich eine Mordermittlung zur Folge hat.

Sehr geschickt wurden hier beide Handlungsstränge miteinander verknüpft. In diesem Thriller spielen sehr viele Leute wichtige Rollen. Doch sie wurden alle derart gut beschrieben, dass man keinerlei Schwierigkeiten hatte, sie jeweils wiederzuerkennen und in den jeweiligen Zusammenhang zu bringen. Und diese Beschreibungen waren derart gut gemacht, dass man niemals den Eindruck hatte: Aha, jetzt wird der und der in die Story eingeführt, wie es ja oft der Fall ist. Nein, hier geschieht das alles quasi nebenbei und völlig unverkrampft. Das hat mich besonders beeindruckt.

Der Spannungsbogen war hier nicht konstant straff gezogen, vielmehr gab es immer ein Auf und Ab. Langeweile kam aber nie auf, da die Geschichte insgesamt einfach viel zu interessant war, um gedanklich abzuweichen.

Achim Buch als Sprecher hat mir hier sehr gut gefallen. Er hat eine rundum perfekte Performance präsentiert.

Wie ich mit Begeisterung gesehen habe, gibt es bereits zwei weitere Bücher der Reihe Olivia Rönning und Tom Stilton. Diese werde ich mir natürlich ganz bald anhören.

26 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Mustafa
  • Mustafa
  • 01/01/2015

Stieg Larsson lebt noch

Die Autoren bezeichne ich als würdige Nachfolger von Stieg Larsson, der leider sehr früh gestorben ist. Die beiden Bücher Springflut und die dritte Stimme sind sehr spannend und wunderbar geschrieben. Ich freue mich sehr auf die nächsten Bücher der Autoren.
Achim Buch ist sehr talentiert, ihm zuzuhören ist ein Genuss.
Warnung: Wer NUR an Aktion, Blut und ähnliche Handlungen interessiert soll lieber andere Hörbücher versuchen.

26 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Voeth, Alexander
  • Voeth, Alexander
  • 08/02/2015

Klasse Gesamtpaket!

Eine Story mit vielen sehr unerwarteten und sehr guten Wendungen. Zudem schnörkellose Darstellungen und ein Pool interessanter Charaktere. Daumen steil nach oben.

11 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Interprétation
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
Image de profile pour aetti611
  • aetti611
  • 03/05/2016

Schweden wie üblich

Am Anfang fand ich das Buch gut und unterhaltend, ein lockerer Stil als in den Skandinavien -Krimis üblich.Doch dann flacht die Geschichte ab, die Heldin Olivia verschwindet im Hintergrund. Man wird mit unzähligen schwedischen Namen, die man sich kaum merken kann, überflutet.
Wie üblich wird Schweden wieder als sehr wichtige Nation in der internationalen Industrie und Politik dargestellt wo alle Fäden zusammen laufen. Die Autorin versteigert sich sogar zu der Aussage dass der heutige Mobilfunk nur dank eines schwedischen Bergbaukonzerns möglich sei.
Wie in jedem Schwedenkrimi kommt auch der Mord an Olof Palme zur Sprache. Was nicht vorkommt, ist wieso "einer der Besten schwedischen Ermittler" zum Penner mutierte. Vielleicht werden wir das in "Olivia Rönning und Tom Stilton" Folge 8 erfahren.
Verschiedene Themen werden abgehandelt, wie der Hass und die Brutalität gegenüber Randständigen und die übliche Raffgier des Konzernchefs dem jede Schandtat zugetraut werden kann.
In diesem Kontext ist der Grund, warum die Täter ihr Opfer auf derart grausame Art und so aufwändig zu Tode brachten, absolut Hanebüchen. Die Fantasie der Skandinavischen Autoren in Sachen Brutalität und Sinnlosigkeit hat mit diesem Buch wieder einen Höhepunkt erreicht.
Ich glaube das war mein letzter Versuch einen skandinavischen Krimi, der einfach spannend, und nicht nur brutal und stumpfsinnig ist, zu finden.
Wie ich aus den Kritiken ersehen kann wird es in Band 2 und 3 nicht besser, im Gegenteil

22 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Sirkko
  • Sirkko
  • 06/09/2013

Interessant!

Guter Aufbau, interessante Figuren und ein etwas anderes Ende, als ich am Anfang gedacht hätte. Sehr unterhaltsam!

15 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Studio Pfleiderer
  • Studio Pfleiderer
  • 18/10/2016

Überraschendes Ende

Mich hat es sehr gefesselt- wie alles wirklich zusammenhängt, ahnt man nicht im entferntesten. Gut gezeichnete Charaktere, die menschlichen Abgründe sind gut beschrieben und deshalb absolut nachvollziehbar.

1 personne a trouvé cela utile

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
Image de profile pour Mimi
  • Mimi
  • 12/07/2015

Kein Thriller, sondern ein "Krimi-Märchen"

Gleich vorweg: dieses Hörbuch ist ist sehr unterhaltend.

Welche Verstrickungen sich der Autor jedoch ausgedacht hat, grenzt schon fast an ein Märchen. Hier den Verweis "jede Aehnichkeit mit lebenden Personen" anzubringen erübrigt sich.Er hat es jedoch so gut getan, das der Hörer immer wieder eine Ueberraschung erlebt. Einziger Minuspunkt: es gibt ganz viele einzelne, kurze Abschnitte mit verschiedenen Handlungsorten, die Herauszuhören nicht ganz einfach ist.

5 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Interprétation
    2 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
Image de profile pour Franz Laurenzis
  • Franz Laurenzis
  • 18/03/2017

Enttäuschung

Ich mag vielleicht durch die Maarten S Sneijder und Jan Tommen-Serien verwöhnt sein, aber dieses Hörbuch war zum Gähnen langweilig!
Die Geschichte flach, eine naive "Ermittlerin", die um ihr Kätzchen trauert, verwirrende Gestalten in einem Geflecht von Gestalten, die man nicht auseinander dröseln mag und ewige Namenswiederholungen, die einen nerven! Und der Sprecher vermag dieser in die Länge gezogenen Odyssee auch kein bisschen Pfiff zu geben. Ich werde mir ganz bestimmt keinen weiteren "Fall" antun! Ich bin mir nicht mal sicher, ob diese Geschichte wirklich in das Genre KRIMI fallen darf! Ohne Spannungsbogen, keine Bindung zur möglichen Handlung, die beschriebenen Möchte-Gern-Ermittler bleiben blass und kalt. Schade um die Zeit!

10 personnes ont trouvé cela utile