Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Wer einmal stirbt, dem glaubt man nicht...

    Jamie Conklin wirkt wie ein normaler neunjähriger Junge. Seinen Vater kennt er nicht, seiner Mutter Tia, einer Literaturagentin, steht er sehr nahe. Die beiden haben ein Geheimnis: Jamie kann mit den Geistern kürzlich Verstorbener reden. Und sie müssen all seine Fragen wahrheitsgemäß beantworten. Tia hat sich gerade aus großer finanzieller Not gekämpft, da stirbt ihr lukrativster Autor. Der langersehnte Abschlussband seiner Bestsellersaga bleibt unvollendet - wäre da nicht Jamies Gabe... Die beiden treten eine Reihe unabsehbarer Ereignisse los, und schließlich geht es um, nun ja, Leben und Tod.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du digital exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Stephen King / Wilhelm Heyne Verlag. Übersetzung von Bernhard Kleinschmidt (P)2021 Random House Audio

    Autres livres audio du même :

    Ce que les auditeurs disent de Später

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour MeBeJoMe
    • MeBeJoMe
    • 15/03/2021

    Die vulgären Sprüche...

    ... des großen "KING" haben mich auch diesmal wieder zum schmunzeln gebracht.
    Geschrieben in typischem King Stil, aber ich denke langsam geht dem großen Meister des Horrors die Luft aus! Mir hat irgendwie der gewisse Pfiff gefehlt, dieser "Wow" Effekt den die King Geschichten ausstrahlen!
    Das Buch beginnt recht unspektakulär, eine knapp 2 stündige Einführung in die Geschichte, an manchen Stellen etwas lang gezogen, da musste ich mich etwas quälen ich gebe es zu, ist mir so bei King Geschichten selten passiert!
    Für mich war es ein Mix aus "ES", "Das Mädchen" und "Schlaflos Insomnia".
    Na ca. 3 Stunden wird's dann auch spannend und gruselig. Spannung daher eher mittelmäßig, hatte mir hier mehr erhofft.
    Das Wort "später" kommt wie sollte es auch anders sein sehr oft vor, die Geschichte wird aus der "Ich" Perspektive von Jamie erzählt, sie pendelt zwischen Vergangenheit und Gegenwart.
    Im großen und ganzen war die Geschichte ganz unterhaltsam, das Ende ist gut gelungen und aus meiner Sicht ein sehr heikles Thema welches King hier aufgegriffen hat am Schluss.

    David Nathan wie immer ein Meister 👌👍 hervorragend gelesen mit perfekter Betonung.

    Für alle King Fans: Einfach mal rein hören in die Geschichte, dem ein oder anderen wird's bestimmt gefallen, für mich nur Mittelmaß!
    Daher nur 4 Sterne 🌟 🌟 🌟 🌟

    48 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Annika Popowici
    • Annika Popowici
    • 16/03/2021

    Er wird immer besser, aber...

    zu kurz....
    hat Spaß gemacht, ich bin aber 20stündige Hörbücher des großartigen Stephen King
    gewohnt...

    25 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Francesco De Boni
    • Francesco De Boni
    • 15/03/2021

    Super Buch super Hörbuch

    Hi hier mal eine kleine Rezession meinerseits also ich habe die letzten Monate so gut wie alles von Stephen King gehört oder gelesen ich liebe den Sprecher David Nathan er weiss wie man mit der Stimme eine Atmosphäre aufbaut die Geschichten vielleicht mache ich mir jetzt Feinde wirken auf mich moderner und lebendiger als die ersten Titel von dem Herrn King ich mag sie wirklich alle aber die letzten vier Bücher haben es mir besonders angetan ich empfehle SPÄTER wirklich jeden der eine spannende Geschichte mit einem ticken horror mag

    21 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Münzberg A.
    • Münzberg A.
    • 16/03/2021

    lohnt sich definitiv

    Mal wieder ein richtig guter Roman von King, ich hätte gerne noch Stundenlang zugehört. Der Sprecher wie immer einfach nur genial.

    14 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Andre Roos
    • Andre Roos
    • 16/03/2021

    The Sixth Sense

    Erinnert mich sehr stark, an den oben genannten Film. Fast ein wenig ein Abklatsch.
    Doch alles in allem ist die Story nicht schlecht, und man dringt leicht in die Erzählung ein.
    Die ganze Geschichte ist ehrer Horror lastig.
    Klar bei King, muss aber nicht sein.
    Herr Nathan hat wie immer einen grandiosen Job getan.

    NOTE : 4.8 von 6

    12 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Anira
    • Anira
    • 28/03/2021

    Ein typischer King, oder doch nicht?

    Kings Held in diesem Roman ist der junge Jamie, Sohn einer Literaturagentin. Jamie hat eine besondere Gabe. Ähnlich wie in dem Film "The Sixth Sence“ kann er kürzlich verstorbene sehen und mit ihnen sprechen. Doch wer nun glaubt, King habe hier abgeguckt, weil er keine eigenen Einfälle mehr hat, der irrt sich gewaltig. Die Tatsache, dass Jamie Tote sehen und mit ihnen sprechen kann, bleibt die einzige Ähnlichkeit.

    Die Geschichte spielt in New York und wird aus der Ich-Perspektive des 22-jährigen Jamie erzählt. Rückblickend nimmt er uns mit in die Zeit seiner Kindheit. Es ist das Jahr 2008 zur Zeit der Weltwirtschaftskrise. Die Existenz von Jamies Mutter Tia steht auf dem Spiel und sie benutzt ihren Sohn dazu, das letzte, noch unveröffentlichte Buch eines kürzlich verstorbenen Bestseller Autors, zu schreiben. Diese Tat setzt eine Kette von schrecklichen Ereignissen in Gang, die erst viel - später - auf Jamie zukommen.

    King hat einen genialen Schreibstil. Er ist nicht besonders anspruchsvoll, aber dafür unglaublich lebendig und authentisch, fesselnd und ehrlich. Er gehört zu den Autoren, die es schaffen, dass man als Leser/Hörer von Anfang an in die Geschichte eintauchen kann. Dass man mitfiebert und hautnah dabei ist und sich am Ende bewusst machen muss, dass die Mitwirkenden nicht real sind. Auch in „Später“ gelingt ihm dies, obwohl die Geschichte für King-Verhältnisse recht kurz ist, eher eine Novelle, als ein Roman. Der sonst so ausschweifende Erzählstil fehlt hier; die Geschichte kommt ohne Kings Plauderei und der sonst so typischen Nebensächlichkeiten aus.

    In vielen seiner Romane, wie auch in diesem, gibt es Parallelen zu seinem eigenen Leben: Der Autounfall vor Jamies Geburt, der durch einen Betrunkenen verursacht wurde, aber auch die Art und Weise, wie Herausgeber und Lektoren mit den eingereichten Manuskripten der Autoren umgehen. Und dann sind da noch die interessanten Verknüpfungen zu anderen Geschichten aus dem King-Universum - die Fans werden die Zusammenhänge erkennen - und auch die Zahl 19 wird sicherlich nicht zufällig erwähnt.

    Ich habe das Buch gelesen und parallel dazu das Hörbuch gehört. David Nathan hat dabei eindeutig die Nase vorn gehabt. Ich habe das Buch gern gelesen, aber noch viel lieber habe ich dem großartigen David Nathan zugehört. Er versteht es wie kaum ein anderer, diese besondere Atmosphäre aus Kings Geschichten lebendig werden zu lassen. King und Nathan gehören einfach zusammen und ich wünsche mir sehr, dass die Reihe „Der dunkle Turm“ nochmal neu mit Nathan als Sprecher aufgenommen wird.

    Fazit: King macht in diesem Roman das, was er unglaublich gut kann: Er erzählt von einem Kind, das gegen das Übernatürliche kämpfen muss. Die Geschichte ist eine Mischung aus Horror, Coming-of-Age und Crime. Auch wenn sie relativ kurz ist und man daher nicht so tief in diese Welt eintauchen kann, wie in anderen aus Kings Feder, hat mich Jamies Geschichte von Anfang an gepackt und bis zum Ende nicht losgelassen. Ich werde sie sicherlich noch einmal hören - später.

    5 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Maja
    • Maja
    • 21/03/2021

    Ich bin nicht in der Erzählung angekommen...

    ...da sie vieles anspricht, aber keines durchgehend.
    Es gibt - wie immer bei King - wunderbar empathische Einblicke in die kindliche Seele des Protagonisten, aber die meisten anderen Figuren blieben eher farblos.
    Es gibt ebenfalls die treffenden Milieuschilderungen, die den Leser immer wieder zum Voyeuristen machen.
    Was ich nicht fand war einen stringenten Plot, der neugierig machte oder auch nur Spannung aufkommen ließ, geschweige denn die mythische Fesselung, die S. King immer wieder auszulösen vermochte.

    Ich hatte auch den Eindruck, dass David Nathan nicht so engagiert liest, wie ich ihn immer wieder gehört habe.

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour nicole allendoerfer
    • nicole allendoerfer
    • 25/03/2021

    leider..

    lässt Mr. King sehr nach. Man kann es sich anhören, ja. Das war es aber auch. Eine Mischung aus 'Es' und ' The Sixth Sense'. Nicht wirklich spannend und nicht neu. King war früher besser .. Schade.

    2 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour I.R.
    • I.R.
    • 07/04/2021

    nett anzuhören - nicht mehr!

    es lässt sich gut hören... es plätschert dahin... aber ohne Gänsehaut! der Sprecher ist gut und sehr angenehm zu hören... eine nette Geschichte, aber nichts Spektakuläres!

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Anonymer Hörer
    • Anonymer Hörer
    • 31/03/2021

    Ein echter Stephen King !

    Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann geschlagen! Spannend bis zum Schluss! Das Ende war überraschend, es lässt mich beunruhigt und nachdenklich zurück. Der Sprecher war angenehm zu hören und absolut glaubhaft.

    1 personne a trouvé cela utile