Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Description

Die Welt steht am Abgrund - der Konflikt zwischen Arm und Reich eskaliert.

Ein achtloser Hashtag stürzt die ganze Welt ins Chaos: Die Armen erheben sich gegen die Reichen, der Zorn derer, die nichts haben, lodert hell und hoch. Nur Tage später kommt es überall zu Unruhen, Demonstrationen und Anschlägen. Straßenschlachten und Polizeigewalt bestimmen das tägliche Leben - alles dokumentiert unter dem Hashtag #KillTheRich. Und das ist erst der Anfang! Es gibt nur zwei Personen, die den globalen Bürgerkrieg noch verhindern können: die mutige niederländische Diplomatin Conrada van Pauli und der alternde indische Starjournalist Bimal Kapoor. Doch beide haben sie sich mächtige Feinde gemacht...

©2019 Blanvalet Verlag / Random House Audio (P)2019 Random House Audio

Autres livres audio du même :

Ce que les auditeurs disent de #KillTheRich

Notations

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Martin S.
  • Martin S.
  • 08/11/2019

Erfrischend anderer Politthriller

Was für eine Überraschung! Endlich mal einer, der auf die üblichen „jede Ähnlichkeit mit lebenden Personen“-Absicherung verzichtet, sondern munter alle Großen der Weltpolitik agieren lässt. Großartig! Und der ungewohnt viel kreative Phantasie spielen lässt, die den Roman zu einem Lesevergnügen macht. Handlungsort ist die ganze Welt - manche Protagonisten und Orte tauchen nur in kurzen Spin-Offs auf, andere ziehen sich durchs ganze Buch - extrem spannend und mitreißend. Und großartig gelesen!

3 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
Image de profile pour Sebastian
  • Sebastian
  • 18/12/2019

Grundsätzlich keine schlechte Story...

...stellenweise jedoch mit den vielen verschiedenen Handlungssträngen etwas zu verwirrend, man blickt stellenweise nur schwer durch, gerade zu Beginn. Über die Zeit wird die Hauptgeschichte spannender und interessanter, flacht jedoch zum Schluß zu bald ab und wird teilweise etwas unglaubwürdig. Die Sprecher überzeugen aber in jedem Fall über die gesamte Dauer des Hörbuches und sind sie das Highlight.

2 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    1 out of 5 stars
  • Interprétation
    2 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
Image de profile pour Philipp
  • Philipp
  • 04/12/2019

#nichtalleswohashtagdavorstehtistcool

Wenn man 12 Jahre alt ist und im Sozialkunde-Unterricht die Strafaufgabe bekommt, ein unsinnig detailliertes Organigramm der EU zu erstellen, dann ist dieses Buch ein echter Glücksgriff. Gehört man aber nicht zu dieser relativ spitzen Zielgruppe, dann haben wir es hier eher mit einem dieser Werke zu tun, die so - ja - doof sind, dass man nur kopfschüttelnd lauschen kann. Hier treffen bemühte Katastrophenfiktionskonventionen (Kleinkleckersdorf, OTC + 3h) auf klischeehafte Konflikte und beweisen einmal mehr, dass Deutsche unfähig sind, die Welt in Büchern stilvoll untergehen zu lassen.

2 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Christine H.
  • Christine H.
  • 27/09/2019

Grandios

Das Buch ist wirklich sehr fesselnd geschrieben. Der Stil erinnert mich stark an T.C. Boyle! Unbedingt hören oder lesen

5 personnes ont trouvé cela utile

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Interprétation
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
Image de profile pour Nicolaus Dietrich
  • Nicolaus Dietrich
  • 01/11/2019

Gähn!

Langatmig, auch die Sprecher können da nicht mehr viel rausholen. Manchmal ist halt doch weniger mehr.

1 personne a trouvé cela utile

  • Global
    1 out of 5 stars
  • Interprétation
    3 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
Image de profile pour Hans J
  • Hans J
  • 25/08/2020

Einfach nur öde

Die Geschichte plätschert träge und langsam dahin. Irgendeine Form von Spannung, sucht man vergeblich. Alles ist vorhersagbar, keine plötzlichen Wendungen. Aus dem Thema hätte sich vielleicht etwas machen lassen. Einziger Lichtblick ist Frank Arnold. Hört man allerdings die Teile in denen es um Conrada geht, bekommt man fast Depressionen. Die Sprecherin schafft es die schon langweilige Geschichte noch langweiliger zu machen. Fazit. unerträglich.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Arin
  • Arin
  • 20/02/2020

Sehr nah an der Realität und sehr gut gelesen

Spannend, erschütternd und sehr fesselnd. Wer politische Thriller/Krimis mag, wird dieses Buch lieben. Sehr gut gelesen.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour "masch1608"
  • "masch1608"
  • 15/01/2020

Ich fand's gut!

Handlung und Erzählung sind sehr kurzweilig, spannend und unterhaltsam. Hab es nicht bereut. die Sprecher übrigens sehr gut ausgesucht!

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Interprétation
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
Image de profile pour TJ
  • TJ
  • 08/01/2020

Geht auch kürzer, aber nette Unterhaltung

Sehr realistisch, zuweilen verwirrt es, das sehr viele reale Personen vorkommen und man fragt sich, was ist Fiktion und was ist Wahrheit. Wirklich störend sind aber die vielen Nebenfiguren und Geschichten, man kann das Buch locker um 3 Stunden kürzen und es würde NICHTS fehlen, weil einfach soviel Nebenschrott dabei ist. Und man hat sowieso genug damit zu tun, sich die Unmengen an Abkürzungen zu merken

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
Image de profile pour kataga
  • kataga
  • 04/01/2020

Geniale Idee aus der am Ende nichts wurde

Das Buch fängt spannend an. Es gibt immer mal wieder toll Passagen. Lässt aber immer mehr nach, so dass man sich zum langweiligen Ende quälen muss. Viele Einzelstränge sind einfach nur langweilig und fühlen sich nach Füllmaterial an.