Prix : 18,57 €

Détails de l'abonnement : Détails de l'abonnement :
  • Gratuit pendant 30 jours, avec un titre au choix offert.
  • 9,95 € par mois pour le livre audio de votre choix, quel que soit le prix.
  • Vous n'aimez pas un titre ? Échangez-le.
  • Résiliez à tout moment, vos livres audio vous appartiennent.
ou
Dans le panier

Avis de l'équipe

Ein Ring sie zu knechten ... - "Der Herr der Ringe" als Hörspiel

Tolkiens "Der Herr der Ringe" ist ein meisterhaftes Epos - und seit der grandiosen Verfilmung ist die Geschichte von dem Hobbit Frodo weltberühmt. In dem Hörspiel mit Manfred Steffen, Matthias Haase und Rufus Beck wird die Saga etwas gekürzt - und bleibt ein Meisterwerk. Die Sprecher entführen den Hörer mühelos nach Mittelerde und erwecken mit ihren Stimmen kauzige Hobbits, weise Zauberer, grantige Zwerge und edle Elben zum Leben.

Ausgerechnet der harmlose Hobbit Frodo kommt in den Besitz des "Rings der Macht" - geschmiedet von dem grausamen Sauron. Mit diesem Ring könnte Sauron Mittelerde erneut seiner Schreckensherrschaft unterwerfen. Um das zu verhindern, muss der Ring im Feuer des Schicksalsbergs zerstört werden - doch dafür muss Frodo tief in das Reich des Feindes wandern. Auf seiner gefährlichen Reise ist er nicht allein: Drei treue Hobbits, der weise Zauberer Gandalf und die mutigsten Kämpfer der Zwerge, Elben und Menschen stehen Frodo zur Seite.

Description

Wir schreiben das Jahr 3001, Drittes Zeitalter nach der Großen Schlacht. Im Auenland gehen merkwürdige Dinge vor. Sauron, der Böse, ist wieder erstarkt und die Schatten seines Reiches Mordor werden länger. Bald ist ganz Mittelerde vom Untergang bedroht. Sauron fordert sein Eigentum zurück: den Einen Ring, den Ring der Macht. Dieser ist unter allen Geschöpfen, stolzen Elben, klugen Zauberern, Menschen und Zwergen ausgerechnet Frodo, dem Hobbit, in die Hände gefallen. Nur er allein kann Mittelerde retten und macht sich auf zum Schicksalsberg. Und so beginnen die Großen Jahre...
©2010 Der Hörverlag (P)2010 Der Hörverlag

Critiques

Eine Hörspielproduktion der Superlative.
-- Stuttgarter Nachrichten

Ce que les membres d'Audible en pensent

Notations

Global

  • 4 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    0
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Performance

  • 4 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    0
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Histoire

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0
Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Petra Volkhausen
  • 10/12/2015

Wonderful production

Would you consider the audio edition of Der Herr der Ringe. Das Hörspiel to be better than the print version?

I don't think this question can be answered, it really depends on your preferences. As a teenager, I listened to this dramatization more often than I read the books, so it influenced my imagination much more than the books did. (You can probably imagine how weird it was for me at first when the movies were released and I had to get used to new voices and faces, haha.)

What was one of the most memorable moments of Der Herr der Ringe. Das Hörspiel?

I have to admit that I teared up a little when I realized that Audible had this old dramatized audio version of Herr der Ringe. It was made in 1991/92 and was hugely popular among my nerd friends when I was a teenager. We listened to it so often that we could recite certain passages. I loved it back then and still love it.

What does the narrators bring to the story that you wouldn’t experience if you just read the book?

Great voices, and some very well-known German actors at that. My favorites are Hans-Peter Hallwachs (Aragorn), the late Dietmar Mues (Gollum), and the late Manfred Steffen (narrator).

Any additional comments?

This is also something for advanced German learners who are already familiar with LotR!

4 sur 4 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

Trier par :
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Thomas
  • Köln, Deutschland
  • 06/11/2010

Sehr empfehlenswert

Ich habe dieses Hörspiel welches vom WDR in den 90ern produziert wurde bereits Ende der 90er auf MC gekauft. Wirklich großartig. Leider wurde die Befreiung des Auenlandes weggelassen und der eigentliche Schluss des Buches weggelassen. Aber ansonsten gibt es an diesem Hörspiel nichts zu meckern. Es wurde sehr aufwendig produziert mit viel mehr Sprechern als den 3 oben genannten.
Es beinhaltet auch sehr gute musikalische Untermalung. Absolut empfehlenswert.

40 sur 42 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • kleemaennchen
  • 07/11/2010

Absoluter Klassiker

Ich habe das Hörspiel hier auf 10 Kasetten (!) rumliegen, einfach nur brilliant. Die Story sollte bekannt sein, einfach nur ein Meisterwerk. Meiner Meinung nach bringt das Hörspiel die Stimmung gut rüber, obwohl es schon älter ist.

Mehr gefreut hätte ich mich allerdings über die ungekürzten Lesungen.
Trotzdem fünf Sterne!

27 sur 30 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Natalie.R.R.
  • Hochheim am Main
  • 30/04/2015

Zeitlos

Die Umsetzung dieses Hörspiels ist exzellent. Es macht großen Spaß Frodo auf seiner Reise zu begleiten. Die Wahl der Besetzung der einzelnen Charakter ist den Produzenten gut gelungen. Wann immer man in das Hörspiel eintaucht, fühlt man sich nach Mittelerde versetzt.

4 sur 4 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • A. Brinkmann
  • 24/11/2014

Absolut empfehlenswert !

Ich hatte das Hörspiel mit 13 auf cd und konnte es fast mitsprechen! Genial !

Volle 5 Sterne in allen Kategorien.

Was mir nur beim Lesen der Rezensionen aufgefallen ist, ist dass hier scheinbar viele den Unterschied zwischen einem HörBUCH und einem HörSPIEL nicht kennen.

Das hier ist ein HÖRSPIEL ! D.h. dass es HIntergrundmusik, verschiedene Sprecher etc. gibt. Es wird NICHT vorgelesen.
Aber grade das macht es so toll, man kann richtig eintauchen, in die Welt der Hobbit und Elben.

Traut auch, ihr werdet es nicht bereuen.

4 sur 4 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Malia
  • Bonn
  • 22/08/2015

Genial

Dieses Hörspiel ist einfach nur genial produziert, tolle Sprecher, mitreißende Musik. Dieses Hörspiel schafft Kopfkino der besten Art.

8 sur 9 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • H.-CHr:
  • 11/06/2015

Einmalig!

Hervorragende Hörspieladaption des Tolkienstoffes mit großen Stimmen. Zehn Jahre vor der Jackson-Verfilmung hat der SWR einen zeitlosen Klassiker geschaffen. Ein Muss für Fans!

7 sur 8 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • belfacht
  • Schlüchtern, Deutschland
  • 16/11/2010

Best of radio - Kult !

dies ist neben der ungekürzt gelesenen Fassung das einzige, das diesem Stoff gerecht wurde und wird. Inzwischen legendär - zu Recht! Anfang der 90iger "live" im Radio (und später noch wiederholt) Episode für Episode ein Erlebnis - lange vor den Jackson-Filmen fürs Massenpublikum. ich würde auch einen 6. Kult-Stern geben, wenn möglich.
p.s. den Hobbit gibt's auch, fällt aber demgegenüber etwas ab.

13 sur 16 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • SonR
  • Deutschland
  • 16/12/2017

Toll umgesetzt aber leider fehlt das Schlußkapitel

Eine wunderbar Umsetzung des Tolkien Klassikers, den ich schon seit Ewigkeiten auf CD habe und mir nun auch für Unterwegs gegönnt habe. Leider mußte ich feststellen das das Schlußkapitel #149 (Die Rückeroberung des Auenlandes) nicht abspielbar ist und nur die Aufzählung der Mitwirkenden zu hören ist.. Das ist ärgerlich und sollte schnellsten behoben werden.
Ansonsten wunderbar vorgetragen und gespielt.

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Mandy Ehrentraut
  • Duisburg, Deutschland
  • 29/04/2011

Ein Ring sie zu knechten

Wer ist nicht schon einmal auf die lange beschwerliche Reise mit den neun Gefährten gegangen? Egal ob gelesen, gesehen oder gehört - „Der Herr der Ringe" ist seit Jahrzehnten ein epischer Fantasygarant.

Den gesamten Inhalt von „Der Herr der Ringe" festzuhalten und widerzuspiegeln würde definitiv die Seiten sprengen. Es ist ein monumentales Meisterwerk, dass J. R. R. Tolkien geschaffen hat. Fantasybegeisterte aus aller Welt lassen sich immer wieder aufs Neue von diesem Werk bezaubern.
Mittelerde ist eine komplexe Welt. Sie hat ihre eigenen Völker, ihre eigenen Sprachen, ihre eigenen Religionen. Tolkien hat sich über all dies Gedanken gemacht. Er hat sogar eine eigene Historie für diese fantastische Welt erschaffen. Stets beeinflusst durch sein eigenes Leben und seinen Glauben.
Es ist nicht unbedingt einfach die über 1300 Seiten zu lesen. Die detailgetreuen Beschreibungen erleichtern den Lesefluss nicht unbedingt, ebenso wie die manchmal andauernden Diskussionen. Dennoch sollte man diese Bücher gelesen haben. Wer davor dennoch zurückschreckt, sollte dies keineswegs bei dem Hörspiel machen.
Mit tollen Sprechern, wunderbarer Musik ist es ein richtiges Hörerlebnis. Die Charaktere lassen sich eindeutig zuordnen. Die Stimmen machen sie lebendig. Man fiebert förmlich mit und kann kaum aufhören der Geschichte zu lauschen.
Die Handlungsstränge sind natürlich nicht ganz so ausgereift, wie im Buch, aber dennoch weiß man am Ende um was es in diesem Werk geht. Durch zusätzliche Untermalungen ist das Hörerlebnis groß und man beendet es mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

14 sur 18 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Leser
  • 15/11/2010

Hervorragend

Ein fantastisches Hörspiel, dass ich mir noch als Studentin vom Essen abespart habe - und ich habe keinen Pfennig bereut, den ich für die CD-Version ausgegeben habe. Seitdem habe ich es bestimmt schon 20x gehört. Eine phantastische Produktion, mit hervoragenden Sprechern (Rufus Beck spricht NICHT Gandalf, sondern Pippin, manchen Menschen würde es vielleicht helfen, sich die Beschreibung genau anzusehen, oder mal ein bißchen zu googeln...) und toller Geräusch- und Musikkulisse. Absolut lohnenswert!

11 sur 14 personne(s) ont trouvé cet avis utile.