Prix : 35,42 €

Détails de l'abonnement : Détails de l'abonnement :
  • Gratuit pendant 30 jours, avec un titre au choix offert.
  • 9,95 € par mois pour le livre audio de votre choix, quel que soit le prix.
  • Vous n'aimez pas un titre ? Échangez-le.
  • Résiliez à tout moment, vos livres audio vous appartiennent.
ou
Dans le panier

Description

Die Menschheit ist gefangen in der Furcht vor den Dämonen der Dunkelheit. Nur der junge Arlen beschließt, sich mit magischen Siegeln den finsteren Wesen entgegenzustellen, und wird schon bald zu einer Legende. Als plötzlich aus dem Süden ein zweiter Befreier der Menschen auftaucht, droht alles in Chaos zu versinken. Doch Arlen hält fest an seiner Hoffnung auf das Ende der Nacht.
©2010 Peter V. Brett (P)2017 Audible GmbH

Ce que les membres d'Audible en pensent

Notations

Global

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Performance

  • 4 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    0
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Histoire

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0
Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
  • Global
    3 out of 5 stars
  • Performance
    3 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
  • Chrissavi
  • 07/10/2017

Erreicht nicht die Qualität des Ersten

Natürlich erwarte ich keine literarische Höchstleistungen in einer Fantasiegeschichte, doch ein grundlegendes schriftstellerisches Handwerk allemal.

Der Erzähler nimmt uns mit, in Ahmanns Kindheit und zeichnet Ihn Menschlich, um unser Wohlwollen für Ihn zu gewinnen. Das ist dramaturgisch gut gelöst, doch macht er in meinen Augen einen groben Fehler. Die Geschichte Ahmanns geht über so viele Kapitel, dass man vergisst, dass es auch andere Charaktere gibt.

Gewalt, Mord, Verrat, alles wichtige Werkzeuge, die einer Geschichte mehr Würze verleihen. Aber wenn Gewalt, Vergewaltigung und Entwürdigung, über 1,5 Stunden gehen, ohne der Geschichte einen Mehrwert zu geben, dann Frage ich mich als Hörer was das soll. Will der Schriftsteller grundlos mit unseren Nerven spielen?

Es ist lange her, dass ich bei einem Hörbuch "vorspulen" musste (ja, ich komme noch aus der Zeit der MC's), weil ich diese sinnlosen Gräueltaten und deren verbale Zelebrierung nicht mehr ertragen konnte. Ich muss nicht 1,5 Stunden vorgekaut bekommen, wie ein Vater seine Tochter missbraucht. Hier wäre weniger mehr und vor allem deshalb, weil es der Story zu nichts verhalf.

Ich hoffe die nächsten Teile werden so erzählt, dass ich nicht mehr während der Fahrt frustriert, das Smartphone aus dem Fenster werfen möchte.

12 sur 13 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
  • Anonymer Hörer
  • 16/03/2018

Naja

anfänglich zu lange der nebenstory gefolgt.findet zu wenig inhaltlichen Anschluss.
hätte fast aufgehört nach drei Stunden. obwohl ich so angetan vom ersten Teil war.

3 sur 3 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    1 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
  • Anonymer Hörer
  • 07/03/2018

Es zieh sich und ist unglaublich ermüdend...

der erste teil war toll, aber der zweite ist zäh wie kaugummi. belanglose nebenstorys und rückblenden die jede spannung nehmen. werde die reihe hier abbrechen, musste mich zum zuende hören zwingen... wurde nicht besser...

3 sur 3 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    1 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
  • Richard Reinhardt
  • 30/12/2017

Der schlechteste Teil bis jetzt

Er zieht sich wie Kaugummi und man möchte eigentlich ständig Szenen überspringen weils einfach total unnötig und dumm is, der schadamaka und seine damating gingen in den scha.... irgendwas.. man hört eigentlich nur das schadamakadamatingdamataschamada blabla.. 🙄 ich überspringe diesen Teil jetz einfach und hoffe die anderen werden wieder besser.

5 sur 6 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
  • Anonymer Hörer
  • 06/09/2018

Teilweise langweilig und in die Länge gezogen

Könnte spannender sein. wenn nicht manche Stellen zu ausgiebig beschrieben werden. Inhalt dürftig erklärt aber die 6 Bände.

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
  • Chris S.
  • 20/07/2018

Gute Welt aber zu viele Nebenschauplätze

Peter Brett beschreibt eine spannende und fantastische Fantasywelt. Leider begnügt er sich damit deren Geachichte dünn über ein ganzes Buch zu strecken. Ständig werden neue Charaktere eingeführt und Kapitelweise wird deren Geschichte ausgebreitet. Dabei ist sich Brett keines noch so klassischen Klischees zu schade. Das ist grundsätzlich nicht schlecht, geht aber an der Handlung um die es eigentlich gehen sollte, nämlich den Kampf zwischen Menschen und Dämonen, zu sehr vorbei. Je weiter man in diesem Epos voran kommt, desto mehr gewinnt man den Eindruck, dass es mehr darum geht noch ein Buch herauszubringen, statt die Geschichte im vollen Zügen zu erzählen. Schade, denn die Welt hat sehr gutes Potential.

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
  • Lydia Dartsch
  • 31/05/2018

Toll gelesen, nervig geschrieben

es wäre schön gewesen, wenn der Autor seinen Lesern mehr Verstand zugetraut hätte: die sich ständig wiederholenden kunstsprachigen Begriffe nerven. als würde der Leser sonst die Exotik des Orts sonst nicht begreifen. gleichzeitig kommt die Geschichte kaum voran. Das war mein Grund, das Buch abzubrechen.

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    1 out of 5 stars
  • Performance
    1 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
  • C G
  • 13/03/2018

eine völlige Enttäuschung,im Gegensatz zu Band I

nur Kampf & Schändung, Reduzierung von Frauenbildern und dabei kaum Handlung ergibt eine miese und langweilige Mischung.
Eine große Enttäuschung nach dem guten ersten Band.
werde kein weiteres dieser Reihe mehr hören/lesen!

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
  • Christian Steinmann
  • 25/10/2017

Schlechter als Teil 1

Dieser Teil ist für mich deutlich schlechter als Teil 1. Diese Rückblende in das Leben von Shadir fand ich nicht interessant. Vielleicht hilft es manchen dabei sich noch mehr mit dieser Welt zu identifizieren. Ich hatte eher das Gefühl ich lese eine Geschichte aus 1001 Nacht. Auch lässt sich die Handlung sehr leicht vorhersehen, was ich schade finde. Es fehlt an Raffinesse. Auch habe ich das Gefühl das das Buch unnötig in die Länge gezogen werden soll und sich Handlungen wiederholen.

3 sur 4 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
  • Marcel Maison
  • 06/09/2017

Etwas schwächer

Aus meiner Sicht etwas schwächer als der erste Teil. Für mich weist die Geschichte zu viele Zufälle auf, was einen sehr künstlichen Eindruck erweckt und vieles vorhersehbar macht.

3 sur 4 personne(s) ont trouvé cet avis utile.