Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Haven lebt als Tochter eines Rangers in einem von Kanadas Nationalparks. Nirgends fühlt sie sich so wohl wie in der wilden Natur, weit ab von allen Menschen. Touristen geht sie lieber aus dem Weg, vor allem wenn sie sich so dämlich verhalten wie Jackson. Er will mit einem Freund wandern, aber die leichtsinnigen Städter bringen sich direkt am ersten Abend in eine gefährliche Situation. Haven hilft ihnen in der Annahme, dass sie anschließend abreisen. Doch stattdessen überredet Jackson sie, ihm ihre Welt zu zeigen. Und plötzlich ist da jemand, der all das, was sie bisher allein erlebt hat, mit ihr teilt. Ein verwirrend schönes, aber auch schmerzhaftes Gefühl. Denn Jackson muss bald wieder zurück in seine eigene Welt...

    ©2020 Rowohlt Verlag GmbH, Hamburg (P)2020 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Ce que les auditeurs disent de Wild like a River

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Melanie
    • Melanie
    • 16/10/2020

    Zarte Liebesgeschichte

    Hier treffen wirklich zwei Welten aufeinander: Städter lernt einsames Waldmädchen kennen.
    Sehr einfühlsam und zart entsteht eine tiefe Verbundenheit zwischen den beiden. Allerdings bin ich nicht ganz warm mit den beiden Figuren geworden.

    Die Autorin beschreibt die Wildniss von Kanada so gut, dass man fast Fernweh bekommt.

    5 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Nina Beyer
    • Nina Beyer
    • 08/02/2021

    Tolle Geschichte zum abtauchen

    Die Geschichte rund um Heaven ist einfach toll. Man kann sich leicht in die Natur hinein versetzen und dem Alltag so etwas entfliehen. Alle Charaktere wirken unheimlich authentisch und ich freue mich auf die Fortsetzung.

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour UnendlicheGeschichte
    • UnendlicheGeschichte
    • 01/02/2021

    Berührende Liebesgeschichte, tolle Kulisse!

    Meine Meinung
    „Wild Like A River“ ist mein erstes Buch von Kira Mohn. Wenn ich ehrlich bin, bin ich hauptsächlich durch das wunderschöne Cover darauf aufmerksam geworden. Es spiegelt die Ruhe und Tiefe der Geschichte perfekt wider. Auch die blasse Farbgebung lädt direkt zum Abtauchen in Kanadas weite Natur ein.  
    Haven ist eine Protagonistin, mit der ich erst in bisschen warm werden musste. Weil sie abgeschieden in der Natur aufgewachsen ist, konnte ich ihr Verhalten anfangs nicht immer ganz nachvollziehen. Ihre Entwicklung war enorm. Wenn ich sie anfangs manchmal als etwas weltfremd und naiv empfunden habe, habe ich mit der Zeit gemerkt, dass sie vor allem eines ist. Unglaublich mutig. Havens starke Verbundenheit mit der Natur hat beim Hören mehr als einmal den Wunsch geweckt, selbst nach draußen zu gehen, einfach um frischen Wind um die Nase zu spüren.
    Jackson habe ich sofort ins Herz geschlossen. Wenn er bisher eher ein wildes Studentenleben gelebt hat, bekommt er bei Haven die Chance, sich noch mal ganz neu zu positionieren. Jackson ist Haven gegenüber stets rücksichtsvoll, einfühlsam und geduldig. Er drängt sie zu nichts, ist eher etwas zu vorsichtig mit ihr.
    Die Beziehung der beiden entwickelt sich ohne viele Umschweife. Es stellt sich nie wirklich die Frage, ob sie sich lieben, sondern eher, ob ihre Leben kompatibel sind. Die zarte Romantik habe ich als sehr authentisch empfunden. Gut gefallen hat mir, dass Haven und Jackson als Einzelpersonen in der Beziehung nie untergegangen sind. Sie leben nicht bloß füreinander, sondern besonders Haven muss vor allem herausfinden, was ihr persönlich wichtig ist.
    Die Geschichte zeichnet sich nicht durch eine wer weiß wie spannungsgeladene und dramatische Handlung, sondern viel mehr durch einen herrlich entschleunigten Erzählstil aus. Wenn ich das Hörbuch eingeschalter habe, konnte ich alles um mich herum ausblenden und in eine ganz andere Welt eintauchen.
    Auch die Stimmen der Sprecher mochte ich sehr gerne.
    Ich freue mich schon sehr, in „Free Like The Wind“ die Geschichte von Playboy Cayden zu hören!
    Mein Fazit
     
    Insgesamt mochte ich die Geschichte von Haven und Jackson sehr gerne. Eine Atempause im Alltag, in dem ich mich manchmal in die Ruhe der Natur sehne!

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Bagelchen
    • Bagelchen
    • 27/01/2021

    so schön

    Wild like a River hat mir sehr gut gefallen...die Geschichte war richtig schön. Die Sprecher super

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Hauser Jens
    • Hauser Jens
    • 25/01/2021

    Mal was anders...

    Und dennoch sehr schön! Ich habe gerne zugehört und mich gerne in die Welt von Haven hinein geträumt!

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Olivia Plesiuk
    • Olivia Plesiuk
    • 31/12/2020

    War okay

    Die Geschichte war relativ durchschnittlich. Weder richtig gut noch schlecht. Hat mir zuerst gefallen, dass sie aus dem Wald kam und kein anderes Leben als das in der Natur kennt.
    Aber die Geschichte hat sich nicht wirklich entwickelt. Es gab keinen rasanten Aufstieg oder Fall, kein Bad der Gefühle, kein spielen mit den Emotionen des Lesers.
    Die Geschichte hat lasch geendet und war durchgehend wirklich nicht mehr als Mittelmaß.

    PS: Die Sprecher waren aber richtig super !

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour c-hahn91
    • c-hahn91
    • 05/12/2020

    Weckt Wanderlust :)

    Nette Geschichte...ich mag die Bücher von Kira Mohn bis jetzt alle. Dies ist eine leichte Geschichte doch packt sie einen schnell

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Jen
    • Jen
    • 21/10/2020

    Tolle Lovestory, die gleichzeitig Fernweh auslöst

    Das war mein erstes Buch der Autorin. Die Story hat mir sehr gefallen. Allein schon die tollen Landschaftsbeschreibungen, die wirklich sehr gut zur Geschichte gepasst haben, haben Fernweh ausgelöst.
    Außerdem beinhaltet das Buch tolle Charaktere, allein schon Haven und Jackson haben eine Tiefe verliehen bekommen, dass das Buch nochmal authentischer macht.
    Dann zu den Sprechern. Ich fand es sehr gut, dass es 2 Sprecher gab. Die Abschnitte aus Havens Sicht wurden von einer Frau gelesen, die von Jackson von einem Mann. Das hat es beim Hören natürlich sehr vereinfacht. Außerdem haben beide eine sehr angenehme Stimme gehabt, sodass man ihnen wirklich gut zuhören konnte.

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Anonymer Hörer
    • Anonymer Hörer
    • 20/10/2020

    4 ⭐⭐⭐⭐

    Ein Buch wo mich jetzt schon seit einer weile darauf Freue dieses Buch zu lesen da ich ihre Leuchtturm Reihe gut fand. Bin ich gespannt auf Kanada da ich selbst schon lange dort hin will besonders in den Norden. Die Geschichte fängt süß an aber man merkt immer wieder das es Ecken und Kanten gibt sowohl bei Haven und Jackson. Übrigens finde ich es toll das die Autorin dieses mal uns die Männliche Perspektive gegeben haben denn so können wir auch seine Sicht verstehen. Zwar bin ich nicht wie Haven im Wald aufgewachsen aber bei vielen habe ich mich wie sie gefühlt besonders als sie Studieren gehen will in die Stadt. Ein Teil habe ich gedacht los tue es du wirst es bereuen aber der andere dann wieder hoffentlich tun sie ihr nicht weh. Im Laufe des Buches erleben wir dann wie Haven lernt in die Stadt zu leben und in manchen Situationen hat ich echt Mitleid aber sie hat sich auch gut geschlagen. Jackson mochte ich ebenfalls besonders da er sich wirklich Mühe gibt was Haven betrifft hätte mir nur gewünscht er hätte ihr mehr zugetraut und dennoch bisschen mehr erklären sollte. Im ganzen hat es Spaß gemacht Haven zu begleiten auch wenn es etwas langsam rüber kommen mag ist es dennoch eine süße Geschichte und ich finde das Haven mal ein Charaktere denn ich bisher noch nicht gelesen habe und eine Erfrischung war. Ich hatte Spaß und kann es kaum abwarten endlich mehr von Rae zu lesen denn sie hat mich schon sehr neugierig gemacht.