Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    When the university merged his Department of Linguistics with English, Professor Desmond Bates took early retirement, but he is not enjoying it. But his daily discontent is nothing compared to the affliction of hearing loss, which is a constant source of domestic friction and social embarrassment. In the popular imagination, he observes, deafness is comic, as blindness is tragic, but for the deaf person himself it is no joke.

    It is through his deafness that Desmond inadvertently gets involved with a young woman whose wayward and unpredictable behavior threatens to destabilize his life completely...

    ©2008 David Lodge (P)2008 W F Howes Ltd

    Ce que les auditeurs disent de Deaf Sentence

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Smalltowngirl
    • Smalltowngirl
    • 13/04/2014

    I will have to buy a hard copy of this

    I listen to audiobooks for entertainment. Oftentimes I find they stay with me, perhaps subtly changing how I view some experience or other, but this one really jolted me at several points. It's not a remarkable plot. Spoiler alert. He goes deaf, then gets back some of his hearing. His father dies. He has an annoying student. Middle age is tedious. His marriage is difficult, and he works on it. What is worthwhile is what the narrator tells us about his experience. There are passages that are absolutely delicious. When I finished the book, I was utterly shocked and thrown into grief.

    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour lizzie4blossom
    • lizzie4blossom
    • 07/04/2011

    Comic Relief

    Mit "Deaf Sentence" wendet sich David Lodge noch einmal dem von ihm meisterhaft beherrschten Genre der 'Campus Novel' zu: Desmond Bates, ein emeritierter Professor für Linguistik, kann sich nicht recht in die Eintönigkeit des Ruhestands einfinden, zumal Winifred, seine um einige Jahre jüngere zweite Ehefrau, gerade sehr erfolgreich ihre eigene, wenn auch späte Karriere als Inneneinrichterin beginnt. Am meisten leidet Desmond jedoch an seiner zunehmenden Taubheit, die sich auch mithilfe seines high-tech Hörgeräts nur unzureichend kompensieren lässt. So kommt es immer wieder zu meist komischen Missverständnissen, aber auch zu ernsthaften Verwicklungen wie z.B. der (unfreiwilligen) Kooperation mit Alex Loom, einer jungen, attraktiven Amerikanerin, die bei einem von Desmonds ehemaligen Kollegen ihre Doktorarbeit schreibt. Aus ihrer Bitte, ob er sie bei ihrer Forschungsarbeit beraten könne, die er bei ihrer ersten Begegnung leider gar nicht hören kann, entwickelt sich eine immer komplizierter werdende Beziehung, der sich Desmond nur schwer entziehen kann. Unterfüttert mit feinsinnigen Betrachtungen über die oft genug unpoetischen Nebenwirkungen des Taubseins ("Deafness is comic, as blindness is tragic.") führt Lodge sein Publikum durch ein Spektrum von mehr oder weniger alltäglichen Ereignissen, die, wie die Entfremdung von seiner Frau, der gesundheitliche Niedergang seines Vaters oder die Besichtigung des KZ Auschwitz, nicht immer komisch sind. Steven Crossley verleiht der Geschichte durch seine Art zu lesen den nötigen trockenen Humor und lässt die Charaktere vor dem "inneren Ohr" sehr individuell und geradezu plastisch hervortreten. Ein Hörbuch über das Scheitern des Hörens -- ein absoluter Hörgenuss!

    2 personnes ont trouvé cela utile