Votre titre Audible gratuit

Blinde Rache

Ein Fall für Mara Billinsky 1
De : Leo Born
Lu par : Sabina Godec
Série : Ein Fall für Mara Billinsky, Volume 1
Durée : 7 h et 27 min
Catégories : Thriller et SF, Policiers

Prix : 9,71 €

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

Description

Tattoos, schwarze Kleidung, raue Schale: Kommissarin Mara Billinsky hat einen schweren Stand bei den neuen Kollegen der Frankfurter Mordkommission, die sie nur "die Krähe" nennen und erst Ruhe geben, als Mara auf Wohnungseinbrüche angesetzt wird. Doch dann erschüttert eine brutale Mordserie um einen Unterweltkönig die Main-Metropole. Mara wittert ihre Chance sich zu beweisen, und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei kommt sie dem Täter gefährlich nah.

©2018 Lübbe Audio (P)2018 Lübbe Audio

Ce que les membres d'Audible en pensent

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    1 out of 5 stars
  • Interprétation
    1 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
Image de profile pour Stephan
  • Stephan
  • 22/02/2019

Flach, flacher, am flachsten ...<br />

Peinliche Dialoge, unglaubwürdige Verhalten aller Protagonisten, das inhaltsschwangere Vorlesen setzt allem noch die Krone auf.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour SK
  • SK
  • 28/12/2018

Coole Ladies in einer spannenden Stadt

"Ich habe zwei Nachrichten für Sie. Eine schlechte. Und noch eine schlechte.“ Es sind Sätze wie diese, die Mara Billinsky stark gemacht haben. Die Frankfurter Ermittlerin der Mordkommission ist Probleme gewohnt. Schon seit ihrer Kindheit hat sie sich eine dunkle Schale zugelegt. Stets in Schwarz gekleidet, Spitzname die „Krähe“, ist sie eine der düstersten Kripo-Ladies, die Deutschland je gesehen hat. Und eine der coolsten dazu!

Frankfurt am Main, Bankenmetropole und Hochburg der organisierten Kriminalität. Mara Billinsky kehrt zurück in ihre Heimatstadt, in das festungsähnliche Polizeipräsidium, das sie schon gut kennt. Ihre Kollegen: voller Vorurteile. Ihre Fälle: ein Witz. Bis Billinsky einen bestialischen Mord auf dem Tisch hat, bei dem ihre Abteilung nicht weiterkommt. Schnell wird die Ermittlerin in eine alptraumhafte Serie von bestialischen Gewalttaten verwickelt und gerät selbst in Gefahr. Nur ihrer Beharrlichkeit und ihr Instinkt helfen ihr, allmählich die verschiedenen Fäden erst zu entwirren und dann zu verknüpfen. Bis sie schließlich den Mörder stellt – und auch dabei gegen Widerstände in den eigenen Reihen kämpfen muss.

Leo Borns Mara Billinsky ist eine geheimnisvolle, kleine Frau mit gnadenlos großer Schnauze. Eine Kämpferin, die der Autor dem Hörer nur langsam offenbart. Wie er insgesamt auf zu viele Erklärungen zu seinen Hauptfiguren verzichtet, man weiß in jedem Kapitel das, was es braucht, um der Handlung zu folgen. Mit Frankfurt hat Born eine facettenreiche Kulisse gewählt, auf der er die Krähe wie einen schwarzen Diamant zum Glitzern bringt. Das Ergebnis ist ein spannender und dabei leichtgängiger Thriller mit toll gezeichneten Charakteren, die bis zum Schluss und darüber hinaus spannend bleiben. Die Fortsetzung dieses neuen Hörbuchs ist schon in der Mache. Und natürlich ist die fabelhafte Sabina Godec die zweite coole Lady im Bunde, die dieses Leo Born Hörbuch nach vorne bringt.

1 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.