Wir sind die Freeses

4 titres dans la série
0 out of 5 stars Pas de notations

Description

Schon ein Klassiker der Radio-Satire: Die vom NDR2 bekannte Comedyserie über die schrecklich lustige Familie Freese und deren Untermieter Heiko. Das Hörspiel folgt den von Vornherein zum Scheitern verurteilten, urkomischen Bemühungen der Familie, " einfach mal ganz normal zu sein".

Die Freeses. Das sind Oma Rosi, Familienoberhaupt und wohlhabende Taxi-Unternehmerin; die alleinerziehende Helikopter-Mutter Bianca und ihr Sohn Svenni; sowie: Heiko, Untermieter und Besserwisser. Im Stil von "Big Brother" verfolgen Zuhörerinnen und Zuhörer den ganz normalen Alltagswahnsinn der Familie. Aktuelles Zeitgeschehen, persönliche Belange, die großen Fragen des Lebens - die Freeses haben zu allem eine informierte Meinung, und vor allem Oma Rosi hat stets eine flotten Spruch parat. Nach dem kultgewordenen Satz "Leg doch mal das Handy weg", bleibt definitiv kein Auge mehr trocken.

"Wir sind die Freeses" wurde als Teil der Show "Ponik & Petersen - Der NDR 2 am Morgen" im Jahr 2014 aus der Taufe gehoben und ist mittlerweile ebenso fester Bestandteil des Senders wie ihr Erfinder Andreas Altenburg. Der Redakteur arbeitet bereits seit 1993 beim NDR. Bei diesem Hörspiel läuft er in einer nachgerade genialen Einmann-Show zu Hochform auf: Er ist nicht nur der Schöpfer der schrulligen Familie und der Autor der Geschichten sondern auch die Stimme von Rosi, Bianca, Svenni und Heiko. Gelegentlich gibt es Gastauftritte von bekannten Persönlichkeiten aus dem deutschen Radio und Fernsehen wie Axel Milberg oder Johannes Wimmer. Weil die Freeses irgendwo in Norddeutschland leben, sprechen alle Familienmitglieder mit norddeutschem Dialekt. Eine besondere Leistung, wenn man bedenkt, dass Andreas Altenburg kein gebürtiger Hamburger, sondern Bayer ist.

Ab und zu machen die Freeses auch Urlaub. Dann gibt es Specials aus dem Familienurlaub auf Mallorca zu hören. Weil aber auch Andreas Altenburgs Stimmbänder mal Erholung brauchen, wird die Sendepause mit Inhalten wie "Die Freese-Chroniken - Fakten aus der Familienforschung" überbrückt. Für alle weiteren Sendepausen gibt es nun die Hörspiele zum Nachhören.

Afficher plus Afficher moins