Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Ein erschütterndes Familiendrama um Verrat, Liebe und Vergebung - vom preisgekrönten Autor David Grossman.

    Drei Frauen - Vera, ihre Tochter Nina und ihre Enkelin Gili - kämpfen mit einem alten Familiengeheimnis, das erst nach einem halben Jahrhundert gelüftet wird.

    An Veras 90. Geburtstag, der im Kibbuz groß gefeiert wird, beschließt Gili, einen Film über ihre Großmutter zu drehen und mit ihr und Nina nach Kroatien, auf die frühere Gefängnisinsel Goli Otok zu reisen. Dort soll Vera ihre Lebensgeschichte endlich einmal vollständig erzählen. Was genau geschah damals, als sie von der jugoslawischen Geheimpolizei unter Tito verhaftet wurde? Und warum war sie bereit, ihre sechseinhalbjährige Tochter wegzugeben und ins Lager zu gehen, anstatt sich durch ein Geständnis freizukaufen?

    Was Nina wusste beruht auf einer realen Geschichte. David Grossmans schriftstellerisches Können macht daraus einen fesselnden Roman.

    ©2020 Carl Hanser Verlag GmbH & Co KG. Übersetzung von Anne Birkenhauer (P)2020 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Ce que les auditeurs disent de Was Nina wusste

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      2 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour Jadwiga Hirtek
    • Jadwiga Hirtek
    • 22/09/2020

    keine große Literatur

    Das Leben von Vera und Nins ist sicher eine große Geschichte. Aber sie wird uns wirklich im wahrsten Sinne des Wortes auf die Augen gedrückt. Das Wort "Kamera" konnte ich irgendwann einfach nicht mehr hören. die Geschichte wird zu betulich erzählt. Die Stimme der Sprecherin, welche die Gegenwart erzählt, ist zu gehaucht und salbungsvoll. Offenbar sollte der Geschichte etwas Bedeutungsschwangeres hinzugefügt werden. Das hätte sie nicht gebraucht. denn der reale historische Hintergrund ist eine große Geschichte.

    6 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Renate
    • Renate
    • 18/09/2020

    transgenerstionale Traumata in einem Roman

    großartige Sprechrrinnen. mehrere Erzähl- und-Zeitebenen - berührend, spannend. knallharte Geschichtsrealität, die schockiert und nachdenklich macht

    4 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      3 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour Katja Geldner
    • Katja Geldner
    • 03/10/2020

    Leider enttäuschend...

    Habe mir von dem Buch mehr versprochen, vor allem eines: Mehr über Exjugoslawien und seine Geschichte zu erfahren. Und das kam leider in der ganzen Familiendramatik für mich deutlich zu kurz. Die Hauptprotagonistin Nina hat mich irgendwann fast rasend gemacht, ob ihres Selbstmitleids und egozentrischen Verhaltens, das mal wieder wie immer der eigenen Mutter geschuldet ist. Das ist mir zu einfach gestrickt...

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour gronewald
    • gronewald
    • 22/09/2020

    Drei Generationen, drei Dramen...

    David Grossmann erzählt die Geschichte dreier Frauen, die unglücklich miteinander verwoben sind. Nah und intensiv, manchmal bitter, oft tragisch. Es ist ein Blick in die Abgründe der Zeit nach dem 2. Weltkrieg, viel Wissensvermittlung, viel Familiendrama. Trotz - oder besser: weil - er ein guter Autor/Erzähler ist, bleibt man dran an dieser Geschichte, an all dem Verwobenen, Verzahnten, Verkeilten. Und ja: hin und wieder hätte ein guter Lektor die eine oder andere Passage streichen können, wenn der Roman sich in Nebensächlichkeiten begibt oder zu plaudrig wird. In Summe aber: absolut hörenswert!

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      2 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Josefa
    • Josefa
    • 06/11/2020

    Interessante Geschichte

    Beeindruckende Liebesgeschichte und Zeitzeugnis während Tito’s Regime. Hätte für meinen Geschmack etwas gerafft erzählt werden können. Die Stimme der Vera fand ich so unerträglich, dass ich fast abgebrochen hätte. Und sie spricht sehr viel. Warum sie unbedingt einen Akzent haben muss, kann ich nicht nachvollziehen. Empfehle, reinzuhören und ggf. das Buch zu lesen.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Amazon Kunde
    • Amazon Kunde
    • 12/03/2021

    Nichts für schwache Nerven

    Eine schrecklich tragische Geschichte über die Resilienz von Menschen insbesondere für Menschen, die auf der Suche nach dem Verständnis für das Verhalten früherer Generationen sind, die idealerweise mit der Erkenntnis endet, froh zu sein, in der heutigen Zeit leben zu dürfen; sensationell authentisch und dicht gelesen, völlig ohne Dramatik und Pathos.

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      1 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour Utilisateur anonyme
    • Utilisateur anonyme
    • 07/03/2021

    Schwer hörbar

    Die Geschichte könnte etwas und vielleicht lese ich dieses Buch noch - aber als Hörbuch ist es unerhörbar. Die Art wie "Vera" gesprochen wird, ist ... sorry, unhörbar. Irgendwann tut es einfach nur noch in den Ohren weh.
    Schade um die gute Story.

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour mil-pe
    • mil-pe
    • 22/02/2021

    Sehr hörenswert

    Ein lehrreiches Hörbuch, das einen zumindest für mich überraschenden Einblick in die politische Situation zu Zeiten Titos gewährt und entsprechend nachdenklich stimmt. Facettenreich, subtil sensibel und in diesem Sinne hervorragend gesprochen.

    • Global
      1 out of 5 stars
    • Interprétation
      3 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Antje K
    • Antje K
    • 28/01/2021

    Sehr mühsam!

    Das Buch forderte mich sehr - mehrmals war ich kurz davor, es zu löschen. Die Erzählung ist zu langatmig, gezwungen dramatisch, die Charaktere neurotisch bis psychopathisch. Ich habe mich gezwungen, es fertig zu hören - ab Kapitel 35 mit 1.4 Tempo - und gleichwohl blieb es sehr langwierig und mühsam. Es gibt jedoch Anlass, mehr über das zu Grunde liegende Thema rund um Tito’s Gulag und die damit verbundenen Schicksale zu erfahren, ich werde nach weiteren Büchern/ Informationen hierüber suchen.

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour tina modric
    • tina modric
    • 18/01/2021

    Mein bestes Buch ever...

    Ich habe noch nie ein solch wunderbares Buch gehört. Grandiose Wortkunst! Dinge, Emotionen und Begebenheiten so zu beschreiben, bedarf einer tiefen Seele, Menschenkenntnis und einer großartigen Beobachtungsgabe.
    Ich habe nun wirklich hunderte Bücher, von trivial bis hochintellektuell, gelesen bzw. gehört- dieses war mein Bestes, die Goldmedaille im Bucholymp.
    Bin überwältigt und sehr berührt. Ich werde es noch einmal lesen/hören.
    Danke auch an die "Vorleserin" 🙏