Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Bücher sind gefährlich.

    Tinte kann tödlich sein.

    Shae lebt in Montane, einem Land, in dem Sprache Macht bedeutet. Mit eiserner Hand regieren die Barden über das verarmte Volk. Denn nur sie können mit ihren Worten die Magie kontrollieren. Shae fürchtet sich umso mehr vor ihnen, weil sie ein Geheimnis hat: Alles, was sie stickt, wird lebendig. Aber dann passiert etwas, das ihr keine Wahl lässt, als Antworten bei den Barden zu suchen. Und schnell lernt Shae, wie mächtig Worte wirklich sein können...

    Das aufsehenerregende Jugendbuch-Debüt von Dylan Farrow ist der Auftakt einer starken Fantasy-Dilogie, die aufzeigt, wie mithilfe von Propaganda und Lügen die öffentliche Meinung beeinflusst und die Wahrheit totgeschwiegen wird. Spannend werden die Themen Fake News und Me Too in eine originelle Fantasygeschichte mit feministischem Charakter eingeflochten.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du digital exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Loewe Verlag GmbH. Übersetzung von Alexandra Ernst (P)2021 Audible Studios

    Autres livres audio du même :

    Ce que les auditeurs disent de Verbotene Worte

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      2 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour K. Schmalz
    • K. Schmalz
    • 15/02/2021

    #metoo? Fakenews? Als Fantasy vielleicht okay...

    "Spannend werden die Themen Fake News und Me Too in eine originelle Fantasygeschichte mit feministischem Charakter eingeflochten."

    Ich habe die Hälfte des Hörbuches durchgehört und breche jetzt ab.
    Wenn ein Verlag umbedingt ein Buch promote will, dann sollten nicht willkürlich die Begriffe "Feminismus", metoo oder gar Fakenews verwendet werden.

    Es handelt sich hierbei um einen 0815 Roman der im Mittelalter spielt. Ja die Idee der blauen Pest ist ganz nett aber das war es dann.
    Selbst Bella aus Twilight ist mehr Feministin als das was hier abgeliefert wird.
    Ein Trotzkopf, ja. Aber das war es.
    Es kommt mehr wie ein Mary Sue Charakter vor. (Was Bella in gewisser Weise auch ist...)

    Aber in der Handlung passiert absolut nichts was irgendwie den Anreiz gibt dieses Buch zu Ende hören zu wollen.
    Dazu kommt dass das Buch recht monton vorgelesen wird. Vielleicht hätte es was werden können, aber so ist es leider eine komplette Enttäuschung.
    Dabei hab ich mich, auch auf Grunde des oben zitierten Textes vom Verlag, sehr auf das Erscheinen des Hörbuches gefreut.

    13 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour Amazon Kunde
    • Amazon Kunde
    • 20/02/2021

    Undurchsichtig

    Langatmiger Text mit vielen unwichtigen Worten. Habe mehr erwartet von der Geschichte selbst am Ende bleiben viele Fragen offen.

    2 personnes ont trouvé cela utile