Votre titre Audible gratuit

The Burning White

Book Five of Lightbringer
Lu par : Simon Vance
Série : Lightbringer, Volume 5
Durée : 39 h et 3 min
5 out of 5 stars (1 notation)

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Description

The Burning White is the epic conclusion to the Lightbringer series by New York Times best seller Brent Weeks - one of the most popular fantasy series of recent years.   

As the White King springs his great trap, and the Chromeria itself is threatened by treason and siege, Kip Guile and his companions will scramble to return for one impossible final stand.  

In the darkest hour, will the Lightbringer come?  

©2019 Brent Weeks (P)2019 Hachette Audio UK

Autres livres audio du même :

Ce que les membres d'Audible en pensent

Notations

Global

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Interprétation

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Histoire

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    3 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
Image de profile pour Niklas
  • Niklas
  • 20/01/2020

3/4 good 1/4 rushed

spoilers might be here

I think that in a whole, the series were great but the ending here was to rushed and the choice of everyone getting a happy everafter (other then Kroxor) is pleasing to some but tbh i think that if you write a story where a character og more are making the ultimate sacrifice, and then deny them that sacrifice is wrong

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Geir
  • Geir
  • 10/12/2019

Superlative, too!

Listening to the after-word of this series was more entertaining than most of my listens for the past year; and it's been a damn good year!

I'm glad I got to experience it, I'm sad to see it go, I'm in love with this world and I wish I had selective amnesia.

  • Global
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Stormcrow
  • Stormcrow
  • 24/11/2019

Give it a try you won't regret it

Thank you to Brent weeks for writing a gorgeous book on the complete opposite side of the spectrum as Tolkien. Now I can't stop thinking how fantastic it would be to hear Gandalf and Elron swearing when something doesn't go their way. I was overjoyed to read an epic story with such relatable characters.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Atle
  • Atle
  • 17/11/2019

Perfection

This last book in the series was amazing. Brilliant writing and wonderfull narration. It gave me everything I hoped for and more. I'm going to miss this world forever.

PS! Dont skip the last chapter, even if the author tells you to.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Amazon Customer
  • Amazon Customer
  • 13/11/2019

Brilliant

Loved the book and the series. Kept me riveted
From beginning to end. Would recommend it to anyone

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour mark foran
  • mark foran
  • 31/12/2019

Wonderful

Simply the best narrator out there. Simon Vance does s fantastic job bringing these characters to life. I thoroughly enjoyed this series. 10 out of 10. Would read again

Trier par :
Trier par:
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    3 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Shiubi
  • Shiubi
  • 03/12/2019

Whoa was für ein Abschluss

Enden sind immer so eine Sache. Nicht jedem gefallen sie. Hier werden aber denke viele auf ihre Kosten kommen. Ich bemühe mich nicht zu Spoilern.

Nichts ist ja besser, als anders als beim Buch nicht so genau zu wissen wie lange das Buch noch geht. Da bleibt dann auch mehr Platz für Überraschung und Wendung, Tränen der Freude und der Trauer.

Unsere Helden müssen sich hier alle ihren ganz eigenen und wundervollen Herausforderungen stellen. Es wird auch Recht religiöß ... es bleibt spannend ... ach ich platze vor Freude. Nach dem ich nun einige Abende in Folge zu spät ins Bett kam, weil ich unbedingt noch ein wenig weiterhören wollte und dachte es müsse ja gleich zu Ende sein und dann doch immer noch was kam... und nichts wurde verschwendet oder war überflüssig.

Schon nach dem ersten Buch fand ich die zweite große Buchreihe neben der Nightangel Trilogie deutlich besser. Sie war epischer, schöner geschrieben und hatte viel Potential, auch und insbesondere durch das fantastische Magiesystem, das bei vielen aber kaum Anklang fand. Brent Weeks schafft hier den krönenden Abschluss mit passenden Ergänzungen, die sich zum Teil seit dem ersten Buch, insbesondere aber seit dem düsteren Ruhm abzeichnen. Es wirkt nicht künstlich überzogen und bleibt weitgehend logisch und viele vorab unverständliche Dinge und Fragen finden hier ihre zum Teil verblüffende Antwort. Insbesondere die Frage nach dem Lichtbringer begleitet uns das ganze Buch und findet ein für mich überragendes und auch für den Leser ein wenig selbstbestimmtes Ergebnis.

Einzig wer bereits beim ersten auftauchen des unsterblichen Abadons genervt war und lieber etwas bodenständiger geblieben wäre, wird hier Dank mehr auftretenden Unsterblichen und Göttern vielleicht genervt die Augen verdrehen. Hier bin ich sonst auch sensibel, da viele Autoren diese "Übermächte" mit dem Vorschlaghammer einführen und gebrauchen, häufig auch um eigene Logiklücken zu schließen. Aber wieder Erwarten hat Herr Weeks dies gut hinbekommen.

Einziger Wermutstropfen für mich war der Sprecher. Zumindest von mir aus als Deutscher der englische Hörbücher nicht zum ersten Mal hört, es aber vielleicht nicht vollständig gewöhnt ist. Er sprach für mich viel zu schnell, 0,85 fache Geschwindigkeit fand bei mir Anklang ;-). Alexa blieb aber außen vor. Mein Handy brachte deutliche klarere Aussprache zustande als mein Dot.
Aber auch hier fiel mir das verstehen anfangs sehr schwer und es brauchte eine ganze Weile bis ich mich in die neue Stimme reinhören konnte. Dabei blieb für mich auch die Sprachvariationen einiger hervorragender deutscher Sprecher einfach auf der Strecke. Klar kann dies auch an dem Wechsel von Deutsch auf Englisch gelegen haben, wenn's nach mir geht war's aber das letzte Buch mit diesem Sprecher.
Wenn für mich selbst beim dritten Mal hören nicht klar ist ob es um den Glauben "Faith" oder das Gesicht "Face" geht, ist es wohl eher ein Sprecher für Muttersprachler, die das nuschelnde Geblabbel manchmal besser aufnehmen kann. Sonst habe ich nicht wiederholt aber es interessierte mich schon ob man die Antwort nun an dem Gesicht oder dem Glauben des Anderen ablesen kann. Schließlich geht es hier auch viel um Glauben.

Jedenfalls freu ich mich auch auf die deutschen Bücher um die letzten kleinen Unklarheiten zu beseitigen und habe mir dadurch den Spaß nicht vertreiben lassen. Nachdem man sich erst Mal eingewöhnt hatte ging es.

Vielen Dank an den Autor für ein paar wahrhaft wunderbare Stunden. Hoffentlich bekommen wir mehr, wenn auch vielleicht nicht aus den Ländern der 9 Könige oder 7 Satrapien. Dann vielleicht aus ganz neuen Universen. Ich freue mich drauf.

1 personne a trouvé cela utile

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
Image de profile pour christoph siegel
  • christoph siegel
  • 08/11/2019

Brilliant Start, Disappointed Ending

I loved the first part of the book. In fact I couldn't stop listening to the audiobook. I love how Brent Weeks lead all the characters towards the end of the series. He wrote every character so unique and full of spirit, that your heart went out to them. The ending though was a led down.
There was much potential for scenes especially centering around Dazen. He went through an amazing journey, yet how that changed the way he was going to live was mostly focused on Karris and not the hard lesson he had to learn. It felt rushed, everything was so careful put in place and then suddenly everything in the end went just well and fast. I can't rand more about my disappointment over the end without giving to much away. But the journey towards this end was stunningly written.

1 personne a trouvé cela utile

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Christian Gräb
  • Christian Gräb
  • 10/01/2020

Epic final for an awesome series

Some of the best fantasie I've red or heard so far.
An epic final for an overall awesome series of books. Well done sir!

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Utilisateur anonyme
  • Utilisateur anonyme
  • 06/01/2020

Epic!

Simon Vance does a great job bringing the characters to life.
Exciting and very satisfactory conclusion of the series.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Roman
  • Roman
  • 24/11/2019

a worthy conclusion

this final book is as said above a worthy conclusion to this pentology.
A great amount of questions and intrigues from the previous books are explained.
Staying true to his skills Brent weeks keeps up the tension throughout the whole story and lets you want to keep on reading or listening and Simon Vance breathes even more life and personality into the characters.
Thank you so much for creating my favourite novel!

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Interprétation
    3 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
Image de profile pour Wolfgang
  • Wolfgang
  • 03/11/2019

Kaum zu ertragen ...

Nach den ersten beiden Büchern hat die Serie stark nachgelassen. Langweilige und überflüssige Charaktere wie Cpt. Gunner machen das ganze fast unerträglich ...