Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Es ist der falsche Mann, die falsche Zeit, der falsche Ort. Warum fühlt es sich so richtig an? Das Großstadtmädchen Stella ist auf dem Land gestrandet - im idyllischen südschwedischen Dorf Lahlom. Innerhalb eines Tages hat sie ihren Job und ihre Wohnung verloren und herausgefunden, dass ihr Verlobter sie betrügt. Nachdem sie sich betrunken, die Augen ausgeheult und ihren Ex gestalkt hat, begreift sie, dass sie einen neuen Plan braucht. Im Haus Sonnenrose, das einst ihren Großeltern gehörte, will sie sich neu sortieren. Umgeben von verrückten Ziegen, schmollenden Teenies und einem sexy Biobauern, der überraschend gut küssen kann, gewöhnt sie sich schneller an das Leben auf dem Land, als ihr lieb ist. Denn eigentlich will sie nur eins: nach New York. Doch was, wenn das Leben andere Pläne hat?

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

    ©2020 Ullstein Buchverlage GmbH. Übersetzung von Maike Barth (P)2020 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Ce que les auditeurs disent de Nur noch ein bisschen Glück

    Notations
    Global
    • 3 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      0
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      1
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0
    Interprétation
    • 5 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      1
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      0
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0
    Histoire
    • 3 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      0
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      1
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour MarionH
    • MarionH
    • 02/08/2020

    Etwas enttäuschend

    Ich mag die Geschichten von Simona Ahrnstedt und habe mich sehr über eine Neuerscheinung gefreut. Leider hat nicht wie gewohnt Vera Teltz( meine absolute Lieblingssprecherin) das Hörbuch eingelesen. Für mich ist das eine große Hürde, wenn ich in die Geschichte kommen will, wirklich schädlich, die traditionelle Sprecherin auszutauschen. Yara Blümel mag ich auch sehr, trotzdem habe ich mich ständig gefragt, was mit der Geschichte nicht stimmt. Ich habe trotzdem ins eins durchgehört, also war es nicht so schlecht . Eine Liebesgeschichte ohne Besonderheiten.

    6 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Cabra
    • Cabra
    • 12/08/2020

    Halleluja

    Eine an sich sehr nette Geschichte. Aber diese detaillierte Beschreibung der sexuellen Aktivitäten brauche ich nicht. Schade. Ich bin nicht prüde, aber wenn ich so etwas hören möchte, lade ich es mir andernorts herunter. Wirklich Schade um diese Geschichte. Die Sprecherin finde ich sehr gut.

    4 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour barbarafi
    • barbarafi
    • 16/08/2020

    Inhalt in 2 Sätzen zusammenzufassen

    Die Geschichte ist echt kein Highlight- aber die erotisch anmutenden Sexszenen sind furchtbar! Das war nicht zu ertragen - da sollte die Autorin lieber in ihrem Genre bleiben.

    2 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      2 out of 5 stars
    • Histoire
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour Veronica S
    • Veronica S
    • 02/11/2020

    Leider eine Enttäuschung

    Trotz kritischer Rezensionen habe ich dieses Hörbuch gekauft. Denn alle vorherigen Bücher von S. Ahrnstedt waren klasse. Vielschichtig, spannend und von einer Intensität die mich jedes Mal begeisterte. Natürlich ist man erst einmal verwundert, dass diesmal nicht Vera Teltz liest, aber Y. Blümel macht ihre Sache gut, obwohl sie die Fußstapfen nicht ganz ausfüllen kann. Insgesamt ist die Geschichte viel zu flach und vorhersehbar. Schade!

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Moni Rie
    • Moni Rie
    • 26/10/2020

    Nettes Buch für zwischendrin, überzeugend und tiefgründig, tolle Sprecherin

    Eine gewohnt tiefgründige Geschichte von Simona Ahrnstedt mit vielen interessanten Themen wie Feminismus, Umweltschutz, Rassismus, Landleben, Teenagern, alleinerziehenden Vätern, Homosexualität, usw. Die Story fesselt allerdings nicht wirklich, es gibt kein "Highlight" und plätschert oftmals nur so dahin, weswegen es eher ein Roman für zwischendrin ist. Außerdem sind für meinen Geschmack die Sexszenen im ersten Teil zu wenig beschrieben. Das ist aber natürlich rein subjektiv... und im zweiten Teil sind die Sexszenen wesentlich detaillierter umschrieben😉 Ansonsten bleibt mir noch festzuhalten, dass Yara Blümel einfach eine hervorragende Sprecherin ist. Ihr gelingt es, unterschiedliche Persönlichkeiten, Stimmungen und Emotionen perfekt auszudrücken. Trotz meiner Kritik in dieser Rezension möchte ich dennoch fünf Sterne vergeben, da ich viel aus diesem Genre lese und hören und oftmals wesentlich weniger Inhalt und mehr oberflächliche Geschichten und Charaktere erlebe.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      1 out of 5 stars
    • Interprétation
      3 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Catrin Emmann
    • Catrin Emmann
    • 30/09/2020

    Pornografie als Liebesgeschichte getarnt

    Hatte auf eine nette Liebesgeschichte gehofft und bin enttäuscht von diesem Hörbuch, das sich von einer Beschreibung von sexuellem Kontakt zur nächsten hangelt. Schade

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Sue G.
    • Sue G.
    • 12/09/2020

    Spannend bis zum Schluss und super gelesen

    Die Geschichte nimmt einen sofort mit und die Charaktere sind sehr liebenswert! Sehr zu empfehlen.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      1 out of 5 stars
    • Interprétation
      1 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Andrea
    • Andrea
    • 14/01/2021

    Langeweile pur

    Mit Abstand das schlechteste Buch von der Autorin. Witz und Spannung fehlen hier total. Die Sprecherin war auch nicht der Hit. Vielleicht lag es auch daran das vorher die Erbin gehört wurde. Der Unterschied war so stark, dass ich es gar nicht weiter hören wollte. Man hat es aber nun mal bezahlt.

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      2 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Tine61
    • Tine61
    • 12/01/2021

    Geht so...

    Nach 1 Stunde war ich kurz davor aufzugeben, was mir bei einem Buch von Simona Ahrnstedt vorher nie in den Sinn gekommen wäre. Nach 2 Stunden hab ich es getan. Die Sprecherin (deren Stimmfarbe ich kaum erträglich fand) mag nicht schlecht sein, allerdings rast sie durch die Geschichte ohne Punkt und Komma. Ich vermisse Vera Teltz. Ein Hörbuch steht und fällt eben mit dem/der SprecherIn.

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Britta
    • Britta
    • 08/01/2021

    Manchmal ein bisschen zuviel des Guten..

    Ein schöner, leichter Sommerroman mit vielen guten Zutaten zum Wohlfühlen. Allerdings waren mir die sehr detaillierten Sexszenen zuviel. Nicht die Details sondern eher die Häufigkeit, 2x hätte für meinen Geschmack vollkommen ausgereicht. Aber die wunderbare Yara Blümel hat es wieder rausgerissen.