Votre titre Audible gratuit

Magical Mystery oder Die Rückkehr des Karl Schmidt

Lu par : Sven Regener
Durée : 10 h et 6 min
Catégories : Romans, Contemporains
5 out of 5 stars (1 notation)

Prix : 12,37 €

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

Description

Als Karl Schmidt, Opfer eines depressiven Nervenzusammenbruchs am Tag der Maueröffnung, nach Jahren der Versenkung von alten Kumpels zufällig in Hamburg als Bewohner einer drogentherapeutischen Einrichtung wiedergefunden wird, ist das der Anfang einer seltsamen Zusammenarbeit:

Die alten Freunde, mittlerweile zu Ruhm und Reichtum gelangt, wollen mit ihrem Plattenlabel auf einer Tour durch Deutschland den Rave der 90erJahre mit dem Hippiegeist der 60er versöhnen und brauchen dazu einen, der immer nüchtern bleiben muss. Das kommt Karl Schmidt gerade recht, denn der hat keine Lust mehr, sich in einer Parallelwelt aus Drogen-WG, Hilfshausmeisterjob und gruppendynamischen Wochenendausflügen zu verschanzen.
©2013 Galiani Berlin (P)2013 tacheles! / ROOF Music

Autres livres audio du même :

Ce que les membres d'Audible en pensent

Notations

Global

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Interprétation

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Histoire

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Peggy
  • Peggy
  • 14/01/2018

Sven Regener in Höchstform

In allen Bereichen 5 Sterne!!!
Sven Regener beherrscht es grandios, Geschichten zu erzählen mit skurrilen Charakteren und noch skurrileren Dialogen. Einfach großartig. Ebenso seine Art zu lesen. Sven Regener ist einer der wenigen Autoren, die gekonnt ihre Geschichten selbst lesen.

4 sur 4 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Sebastian Rechlin
  • Sebastian Rechlin
  • 08/03/2018

Pure Magical Mystery

Mein neuer Lieblingstitel von Sven Regener. Ein lustiger, berührender und höchst unterhaltsamer Roman über den gestrauchelten Karl Schmidt, der sich auf einer Tour durch das 90er-Jahre Techno-Deutschland zurück in die Welt außerhalb der Drogentherapie kämpft. Einfühlsam geschrieben und unvergleichbar bremernd gelesen.

Ein Muss für alle Fans der Romane um Frank Lehmann mit einer ganzen Schar neuer, verschrobener und unmittelbar liebenswerten Charakteren.

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Nordisch
  • Nordisch
  • 23/09/2019

Sven Regener einfach der beste

Sven Regeners Geschichten sind einfach immer wieder ein Komplettpaket. Ich liebe seinen Witz, seine Art Humor rüber zu bringen und die Gestaltung seiner Figuren. Es ist einfach nur authentisch und ich kann von „neue Vahr Süd“ bis zur „Rückkehr des Karl Schmidts“ einfach nicht ablassen. Immer wieder lese und höre ich die Geschichte um erst Frank, dann der Künstlergruppe und schließlich Karl.
Auf jeden Fall weiter zu empfehlen!!

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Babysmart
  • Babysmart
  • 15/09/2019

Eine magische Reise

Kaum ein Buch hat mir beim Hören so viel Spaß gemacht, besonders weil der Autor wieder selber liest. Zwar musste ich die Geschwindigkeit auf 0,90 einstellen, weil mir der Text teilweise zu Stakkato-mäßig erschien, aber authentischer kann man diese Geschichte nicht rübergebracht kriegen, auch nicht durch den Film, der mit Charly Hübner, Bjarne Mädle u.a. grandios besetzt ist. Regener schafft es wie kein anderer, blödsinnig erscheinende Dialoge so in Szene zu setzen, dass man über die Personen lachen muss und sie gleichzeitig lieb gewinnt.
Der Untertitel "Die Rückkehr des Karl Schmidt" bezieht sich vordergründig im Kontext der vorangegangenen Bücher von Sven Regener auf die Rückkehr Karls in die berliner Szene Mitte der 90er Jahre. Aber  es bedeutet vor allem die Rückkehr Karls ins Leben nachdem er 1989 "irre" geworden war. Nach den vergangenen 5 Jahren Entzug als vermeintlicher "Multitox"  und "Resozialisierung" in Verbindung mit Unselbständigkeit und gegenseitiger Bespitzelung in einer hamburger Drogen-WG ist er zwar clean und trocken, aber abgrundtief einsam und immer wieder von Angstschüben - dem "dunklen Gefühl" - heimgesucht. Zufällig begegnet ihm ein früherer Freund aus der Berliner Raver-Szene und so nimmt er ein völlig unklares Job-Angebot der alten Kumpels an, verlässt Hamburg heimlich und fährt in das neue Berlin, inzwischen ohne Mauer.
Sein Job besteht darin, eine Truppe von DJs zu fahren bei ihrer Tour durch Clubs in verschiedenen Städten, aber auch "auf uns aufzupassen", wie es Ferdi, der Chef, verlangt. Charly, wie Karl hier genannt wird, willigt ein unter der Bedingung, dass in seiner Gegenwart keine Drogen genommen werden ("saufen is o.k.") und er nicht mit in die Clubs muss, weil er nicht für sich garantieren kann. "Alles easy!" Und so beginnt die "Magical Mystery-Tour" (running gag: "Ist das nicht von den Beatles?"). Allen guten Vorsätzen zum Trotz bekommt er aber ständig Alkohol und Drogen angeboten und er muss auch mit in die Clubs. In seinem Kopf streiten die "Party-People" mit Werner (dem Betreuer in der WG), der mit seinen Regeln versucht, ihn von denen fern zu halten. Charly aber meistert seinen Job mit Professionalität und der Hilfe Rosas, die ihm auf ihre ehrliche und kompromisslose Art auch anderweitig wieder ins Leben hilft und das dunkle Gefühl vertreibt. Während dieser Tour wird Charly gesund - durch die Magie von Freundschaft und Vertrauen und der irgendwie geheimnisvollen naiven Herzenswärme dieser ständig besoffenen oder bekifften, unzuverlässigen und streitenden Mitreisenden. Seine Verantwortung für diese Freunde, die Meerschweinchen (!) und natürlich auch sich selbst, hält die Truppe zusammen. Dieser einstige kaputte Multitox ist der Fels in der Brandung. Wahrhaftig eine Magical-Mystery-Tour.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour christian loos
  • christian loos
  • 26/08/2019

wahnsinn

Das war mal richtig cool! Es sind selten 10 Stunden so schnell herum gegangen! Höre ich garantiert noch einmal

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
Image de profile pour andreas
  • andreas
  • 27/12/2018

es ist okay. aber es ist nicht Herr Lehmann und

es ist okay aber es ist nicht Herr Lehmann und es ist auch nicht neue vahr Süd.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Amazon Kunde
  • Amazon Kunde
  • 02/11/2018

Fünfte Band der Trilogie

wenn man die Welt von Hr. Lehmanm kennt, ein Buch, das sich perfekt in die Reihe einfügt. Wenn man den Inhalt auch noch möchte, ein super Buch.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Mariana
  • Mariana
  • 17/08/2018

Fantatisch

Sven Regner. Mehr braucht man eigentlich nicht schreiben. Eine wundervolle Sozialstudie über Altraver, Techno und den Kampf mit dem eigenen Leben. Kurz ein fantastisches Buch.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Amazon Kunde
  • Amazon Kunde
  • 26/06/2018

Karl Schmidt reloaded

Ab und zu hört man Frank Lehmann durch Karl Schmidt sprechen. Eine absolut empfehlenswerte Fortsetzung der Geschichte.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Susumumpitz
  • Susumumpitz
  • 29/03/2018

wahnsinn

kommt bei mir direkt nach heinz strunk (sorry sven regener, aber das meine ich als kompliment)
hätte ich nicht so viel zu tun, hätte ich es in einem stück durchgehört.