Votre titre Audible gratuit

Leberkäsjunkie

Franz Eberhofer 7
De : Rita Falk
Série : Franz Eberhofer, Volume 7
Durée : 9 h et 14 min
Catégories : Thriller et SF, Policiers
5 out of 5 stars (1 notation)

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Avis de l'équipe

In Bayern isst die Polizei erst mal was G'scheits, bevor sie ermittelt!

Dorfpolizist Franz Eberhofer ist ein bayerisches Urviech. So einseitig wie seine Ernährung ist auch die Sichtweise der Menschen in der Provinz, wo man den Vornamen noch hinter dem Nachnamen trägt. Zur verkohlten Leiche im Gasthof der Mooshammer Liesl gibt es keinen passenden Täter, aber wenigstens einen Verdächtigen. So wird erst einmal ein angolanischer Profikicker aus Niederkaltenkirchen verhaftet.

In der Provinz gelten auch bei einem Mordfall andere Prioritäten als rasante Ermittlungen. Hier hat man statt Adrenalin erhöhtes Cholesterin im Blut. Und wer könnte das typische Personal eines Provinzkrimis besser zum Leben erwecken als Christian Tramitz, selbst erprobter TV- und Filmdarsteller leicht verpeilter Charaktere?

Genüsslich entfaltet Tramitz die gemütlichen Bedingungen, unter denen am Ende dann doch noch der wahre Täter hinter Schloss und Riegel gebracht werden kann. "Leberkäsjunkie" von Rita Falk ist als Hörbuch ein echter Ohrenschmaus, eine köstliche Schlachtplatte für Freunde schräg-sympathischer Gestalten mit Hang zu Deftigem.

Description

Schwere Zeiten für den Eberhofer Franz: Seine Cholesterinwerte sind so hoch wie seine Laune im Keller ist. Statt Schlemmerorgien bei der Oma gibt's nur noch Kaninchenfutter auf dem Teller. Obendrein stresst die Susi mit knallhart durchorganisierten Besuchszeiten für Franz Junior. Und als wäre das alles noch nicht genug, steht der Franz ausgerechnet jetzt vor dem schwierigsten Fall seiner Ermittlerkarriere: ein Toter im Fremdenzimmer bei der Mooshammer Liesl, mit Brandpaste beschmiert und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder aus Niederkaltenkirchen stammt...
©2016 DTV (P)2016 DAV

Ce que les membres d'Audible en pensent

Notations

Global

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Interprétation

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Histoire

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
Image de profile pour Alberts Mom
  • Alberts Mom
  • 31/01/2016

Typisch Eberhofer!

Dieses Buch ist mit über 9 Stunden mittlerweile fast doppelt so lang wie das erste. So weit so gut. Leider dreht sich die Geschichte aber zunehmend mehr um das Familienleben der Eberhofers.... Der Mordfall plätschert so daher. Überwiegend ermittelt der Birkenberger Rudi, so dass in der letzten Stunde der Fall noch schnell nebenbei gelöst wird. Den Mörder hätte man da eh noch nicht mal auf der Rechnung.
Einzig Christian Tramitz als Sprecher macht die Geschichte wieder absolut hörenswert! Es macht wirklich Spaß, ihm zu zuhören.

16 sur 17 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Interprétation
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
Image de profile pour Ehrlicher Kunde
  • Ehrlicher Kunde
  • 01/02/2016

Der letzte

Eberhofer für mich. Irgendwann langts halt. Das Buch plätschert so vor sich hin, es gibt 2-3 Lacher und der Mord klärt sich logischerweise auch am Ende auf. Aber ganz im Ernst, hier gibts absolut keinen Dialog den wir nicht schon x mal gehört haben. Lediglich Tramitz rettet das unvermutet langweilige Hörbuch vor dem vorzeitigen Abbruch. Adios Franz, die Zeit mit Dir war sehr schön aber nun darfst Du gehn.

22 sur 25 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
Image de profile pour Fiona
  • Fiona
  • 26/01/2016

Christian Tramitz reißt's raus

Hörspass trotz dünner Story dank Christian Tramitz, der wie immer fabelhaft vorliest! Alle Charaktere kommen gut heraus und man sieht sie regelrecht vor sich.
Die Geschichte kommt streckenweise gar nicht weiter, weil es um Leberkäs und Smoothies geht, die Auflösung- Naja...
Trotzdem was für Fans, die kommen schon auf ihre Kosten. Ich hatte mal versucht, die Bücher zu lesen, aber die sind mir zu flach. Erst vorgelesen sind sie richtig gut! Hat Spaß gemacht!

15 sur 17 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    1 out of 5 stars
  • Interprétation
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
Image de profile pour Johann
  • Johann
  • 14/02/2016

Sehr viel Eberhofer, zu wenig Krimi

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich kenne fast alle Eberhofer Krimis, langsam wird es eintönig, die Krimihandlung wird immer mehr zur Nebensache, schade

8 sur 9 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
Image de profile pour Anke
  • Anke
  • 30/01/2016

Fade Fortsetzung

Eigentlich bin ich ein Fan der Eberhofer-Krimis, diesen jedoch finde ich enttäuschend langweilig. Das Ernährungsproblem Eberhofers nimmt einen viel zu großen Platz ein, und die eigentliche Handlung kommt nur sehr schleppend in Gang.

21 sur 27 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
Image de profile pour Zacke from Erfurt
  • Zacke from Erfurt
  • 04/07/2017

... Die Luft ist raus

nicht vergleichbar mit den bisherigen Krimis. Dünne Story, schlechter Handlungsfaden. Hoffentlich eine Ausnahme. Keine Empfehlung.

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour D.U.M. Gawlikowski
  • D.U.M. Gawlikowski
  • 30/06/2016

Meine Lieblingshörbücher

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ein Buch, das einen laut lachen läßt. Es ist ein absoluter Genuß, Christian Tramnitz zu zuhören. Er läßt die Figuren leben. Habe in der Zwischenzeit das 7. Buch gehört und bin immer noch ein Fan vom Franz Eberhofner, der süchtig und auch einem gleichzeitig glückliche Momente schafft. Ich freue mich schon auf die nächsten Bücher.

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
Image de profile pour any
  • any
  • 02/02/2016

Christian Tramitz ist grandios!!!!

Der Sprecher Christian Tramitz macht jeden Eberhofer zum totalen Hörgenuss. Ich habe viel Stress und nichts kann mich so angenehm zur Ruhe bringen als ein Eberhofer, vorgelesen von Herrn Tramitz. Es ist einfach gute Unterhaltung mit einer netten Geschichte!

Rita Falk und Herr Tramitz sind ein Traumduo!! Bitte noch ganz lange weiter so!!

DANKE

11 sur 14 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    1 out of 5 stars
  • Interprétation
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    1 out of 5 stars
Image de profile pour s9o220
  • s9o220
  • 14/02/2016

Geht gar nicht

Warum hat Eberhofer nicht der Schlag getroffen als er in Folge 6 das erste Mal sein Kind gesehen hat? Die Serie hätte dann ein denkwürdiges Ende gefunden.

In dem neuen Buch geht es zu 70% um deftiges Essen und die restlichen 30% um ein Hotel in einer bayerischen Kleinstadt. Ach ja einen Mord (Unfall) gibt es auch noch, aber der gerät zur Nebensache.

Inhaltlich einfach platt ...

12 sur 16 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
Image de profile pour W. K.
  • W. K.
  • 19/02/2016

eben ein typischer Eberhofer

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe mich, wie auch bei allen vorherigen Eberhofer-Krimis, köstlich amüsiert, wobei "Krimi" es eigentlich nicht mehr so recht trifft. O.K. - es gibt eine Leiche, eine Brandstiftung mit einem Todesopfer, einen Fall der vom Kommissar gelöst werden muss. Aber der Kriminalfall ist in diesem Rita-Falk-Roman meiner Meinung nach nicht der Mittelpunkt der Geschichte, sondern das ist eher das Völkchen drum herum, was aber eben typisch Eberhofer und einfach nett ist.Für mich lebt diese Hörbuchreihe zu einem großen Teil auch vom Sprecher Christian Tramitz. Ich würde diese Reihe vielleicht nicht so begeistert hören, wenn der nicht wäre. Er macht das wirklich sensationell gut. Und da macht es nichts aus, dass die Geschichte eigentlich ein wenig dünn ist. Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe.

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.