Votre titre Audible gratuit

Im Sog der Zeit

Das dunkle Universum 3, 1
Lu par : Oliver Siebeck
Série : Das dunkle Universum, Volume 3.1
Durée : 17 h et 41 min
Prix : 17,69 €
9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

Avis de l'équipe

Schwarz, leer und gefährlich - und doch denken die Menschen nur an Krieg!

Das Commonwealth ist bedroht. In "Im Sog der Zeit", dem ersten Teil des dritten Bandes aus der "Das dunkle Universum"-Reihe, schickt Autor Peter F. Hamilton seinen Helden Edeard, einen Telepathen, in die "Leerengrenze": eine öde Schwärze, die sich exponentiell ausweitet und die größte Gefahr darstellt, seitdem sich die Menschen in Tausenden Sonnensystemen einen neuen Lebensraum erschlossen haben. Nichts scheint es aufhalten zu können. Währenddessen bahnt sich auch noch ein Krieg zwischen den mächtigsten Imperien der Galaxie an, der alles zu zerstören droht...

Peter F. Hamilton baut den Spannungsbogen mit "Im Sog der Zeit (Das dunkle Universum 3,1)" ins beinahe Unerträgliche auf. Was wird mit Edeard geschehen? Circa 18 Stunden Hörgenuss erwartet Sie mit diesem ungekürzten Hörbuch, vorzüglich gelesen von Oliver Siebeck. Können Sie der Leere entkommen?

Description

Teil 1 des dritten Bandes von Peter F. Hamiltons Reihe "Das dunkle Universum".

Das Intersolare Commonwealth ist in Aufruhr. Mittendrin: Edeard, genannt der Waterwalker, ein Telepath mit wachsender Macht. Die Gefahr der "Leerengrenze" ist nicht gebannt: ein Raumgebiet, das sich immer weiter ausdehnt und wie ein schwarzes Loch alle Welten auf dem Weg verschlingt. Überdies rückt die Flotte des Ocisen Empire vor, zum Äußersten entschlossen.
©2016 Bastei Lübbe (P)2016 Lübbe Audio

Ce que les membres d'Audible en pensent

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
  • Strickfan72
  • 03/11/2016

Die Spannung steigt

Die Geschichte um die Pilgerfahrt in die Leere nimmt Fahrt auf, gleichzeitig erfahren wir mehr über das Leben von Edeath in Makatran. Die verschiedenen Akteure bringen sich in Stellung und machen wichtige Schachzüge. Spannend wird der Verlauf der komplexen Geschichte erzählt.
Das Buch wird in zwei Hörbücher aufgeteilt. Der zweite Teil erscheint am 11.11. - wir werden also nicht gar so lang auf die Folter gespannt. Die Teilung mag man als "Gier" geißeln - ich finde, dass 17 h Hörbuch für den ersten Teil schon beachtlich sind und man viel für sein Geld bekommt.

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Christian
  • 02/11/2016

Scifi auf höchsten Niveau

Der Autor liefert wie gewohnt ein klasse Buch, bei dem man von Minute zu Minute mehr hören will. Der Sprecher macht wieder mal einen astreinen Job. Es macht einfach Spaß, ihm zuzuhören.

Der Verlag hatte das erste Buch im deutschen aufgeteilt und erkannt, dass es ein Fehler war. Sie beiden folge Bände kamen am stück übersetzt nach Deutschland. Der einzige Grund, dass zweite Buch im Hörbuch nun zu splitten, kann die Geldgier sein. Das enttäuscht mich maßlos. Deswegen Sterne Abzug in der gesamt Wertung.

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • J. Dolpp
  • 28/10/2016

"Das Spiel verändert sich."<br />-Marius-

"Das Spiel ist das gleiche, nur die Einsätze werden höher." Diese Replik des Delivery-Man fasst es eigentlich sehr gut zusammen. Peter F. Hamilton beweist wieder einmal, dass er einen Spannungsbogen aufbauen kann. In beiden Universen gewinnen die Geschichten an Dynamik und jede beantwortete Frage wirft drei neue auf. Eine hervorragend gelungene Erzählung mit dem Wunsch nach mehr!

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • René
  • 26/10/2016

Warten auf den nächsten Teil

Die Geschichte ist wie immer genial geschrieben und super vorgelesen hoffentlich müssen wir auf den nächsten Teil nicht zu lange warten

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
  • Daniel
  • 25/08/2018

Langatmig

Viel zu viele Handlungsstränge und viel zu viel unnötiges Gelaber. Klar.....Es ist eine Space Opera, aber manchmal ist es einfach zu langatmig. Und der Autor scheint sich daran zu ergötzen, Sexszenen zu schildern.....langweilig. Wenn ich so etwas lesen will, greife ich zu 50 shades of würg.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Dominik P.
  • 06/04/2018

Mit donnernder Spannung durch die Saga der Leere

In den vorherigen Teilen der Saga rund um das Universum der Leere, waren Aufbau der Handlung der Mittelpunkt. Mit diesem Teil der Geschichte kommt wieder Spannung und Action auf, und das mit einem Donnerwetter. Die Differenzen zwischen den ANA Fraktionen spitzt sich zu, der Kampf gegen die Banden kommt in die heiße Phase. Jetzt wird aufgeräumt! Komplett überzeugend vom Sprecher vorgetragen werden, entwickelt die Geschichte "ihren Sog"... spitze!

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Magnus Reinhardt
  • 03/07/2017

Buch sehr gut, Lübbe audio ungenügend

Die Geschichte ist einfach Klasse. Insbesondere für mich als Science Fiction und Fantasy Liebhaber stellt die Geschichte eine gute Mischung aus beiden Genre da.

Absolut unverständlich ist dabei der schlechte Schnitt mit seinen mehr als störenden Einspielern esoterischer Musik, die weder zum Kontext der Geschichte passen noch einer erkennbaren Logik folgen. Plötzlich wird die Geschichte von seltsamen Tönen, die mit maximaler Lautstärke eingespielt wurden, unterbrochen und anschließend geht sie ein gleicher Stelle einfache weiter. Handlungsstränge werden dadurch absolut Sinnfrei unterbrochen. Man hat das Gefühl, dass Buch musste noch um ein paar Minuten verlängert werden und jemand hat willkürlich geklickt an welcher Stelle

Leider kann ich keine schlechte Wertung geben, das das Buch Klasse ist ;)

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Kindle-Kunde
  • 12/06/2017

Top Sprecher, Top Story, ein Wermutstropfen bleibt

und das ist der Schnitt. Der ist sowohl in diesem als auch in den vorherigen Teilen dieser Serie miserabel! Es werden zwischen den Dialogen teilweise längere Pausen gelassen als zwischen zwei inhaltlich total verschiedenen Abschnitten. dadurch kann es passieren das man erst 1-2 Kapitel später bemerkt das es sich um einen ganz anderen Planeten handelt... Dann sind da noch diese Sound einspieler, die total willkürlich platziert sind! Verstehen würde ich diese Sound zum Beginn und zum Ende eines Traumes aber nicht so!

Sprecher und Story retten alles!!!

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Performance
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Silvia
  • 19/04/2017

die Spannung wächst

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Im Sog der Zeit (Das dunkle Universum 3,1) besonders unterhaltsam gemacht?

wie schon bei den anderen beiden Bänden, die Vernetzung des Mittelalters mit dem Leben unserer Gegenwart und der vorgestellten Zukunft, aber mit der grundenergetischen Kraft. das Spiel mit den sich daraus ergebenen Möglichkeiten ist spannend, obwohl ich nicht weiss, ob ich von so einem Leben in der Zukunft selber träumen möchte.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Oliver Siebeck gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Oliver Siebeck ließt die einzelnen Personen sehr lebendig und unterscheidbar, das ist sehr angenehm zu hören. Aber leider kann man die Übergänge von einer Geschichte zu einer anderen nicht deutlich erkennen. Ich wünsche mir da deutlichere kleine Lücken oder andere Klänge, so dass ich nicht immer wieder zurück springen muss, um genau zu erkennen, wann die andere Geschichte wieder aufgegriffen wird.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ja,

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Performance
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
  • Hans
  • 05/04/2017

Eine Geschichte in der man sich verlieren kann.

Zu Beginn der Geschichte in Teil 1 war mir als Science Fiction Fan das Fantasie-Element etwas zu groß. Hat man sich aber an die gegebenen Annahmen gewöhnt ist die hier beschriebene Welt in sich stimmig. Mittlerweile hat die Geschichte einen gewissen Suchtfaktor.