Votre titre Audible gratuit

Die fremde Königin

Otto der Große 2
Lu par : Detlef Bierstedt
Série : Otto der Große, Volume 2
Durée : 28 h et 8 min
Catégories : Romans, Historiques
4 out of 5 stars (1 notation)

Prix : 17,68 €

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

Description

"Könige sind wie Gaukler. Sie blenden die Untertanen mit ihrem Mummenschanz, damit die nicht merken, dass das Reich auseinanderfällt."

Anno Domini 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto. Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten der Königin auf und erringt mit Otto auf dem Lechfeld den Sieg über die Ungarn. Schließlich verlobt er sich mit der Tochter eines mächtigen Slawenfürsten, und der Makel seiner Geburt scheint endgültig getilgt. Doch Adelheid und Gaidemar ahnen nicht, dass ihr gefährlichster Feind noch lange nicht besiegt ist, und als sie mit Otto zur Kaiserkrönung nach Rom aufbrechen, droht ihnen dies zum Verhängnis zu werden...

Rebecca Gablé, Bestsellerautorin und Schöpferin der populären Waringham-Saga, hat nun mit ihrem Historienepos "Otto der Große" ein weiteres Meisterwerk geschaffen. Nach "Das Haupt der Welt" ist "Die fremde Königin" der zweite Band der mittelalterlichen Romanreihe.
©2017 Bastei Lübbe (P)2017 Lübbe Audio

Ce que les membres d'Audible en pensent

Notations

Global

  • 4 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    0
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Interprétation

  • 4 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    0
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Histoire

  • 4 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    0
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Saarpirat
  • Saarpirat
  • Saarbrücken
  • 06/05/2017

Fesselnd

Eher die Geschichte Gaidemars, als die Ottos … macht aber nichts. Hochgradig spannend und von Anfang bis Ende interessant ist es dennoch.

Kaum zu glauben, wie schnell doch 28 Stunden vorbei sein können.

Wie schon im ersten Teil wird man mitten ins pralle mittelalterliche Leben (und Sterben) eingetaucht und merkt, dass die Menschen damals zwar ähnlich, aber dennoch auch etwas anders tickten. Vieles klingt für mich absolut authentisch. Tolle Geschichte und (in Verbindung mit dem ersten Teil – Das Haupt der Welt) eine absolute Hörempfehlung.

Detlef Bierstedt liest sehr gut.

25 sur 27 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
Image de profile pour Maria
  • Maria
  • 10/05/2017

Gute Unterhaltung

Mittlerweile habe ich 17 Stunden gehört und das Hörbuch ist für mich einfach nur gute Unterhaltung. Und das ist es , was ich will: Kurzweil beim joggen, bei der Haus- oder Gartenarbeit. Wenn dann noch einige geschichtliche Fakten um die eigentliche Geschichte herum sind, ist alles gut. Jeder muss vorher wissen, was er hören will. Es ist ja nicht so eine besonders anspruchsvolle Geschichte, aber für mich einfach nur toll, wie übrigens alle Bücher von Rebecca Gablé . Dazu den Sprecher und alles ist gut. Was will frau mehr? Für mich eine klare Empfehlung und ich werde die restlichen 11 Stunden möglichst schnell hören und dann sehnsüchtig auf den nächsten Teil warten. Wie schon bei den Warringhams.

21 sur 23 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Dieter
  • Dieter
  • 04/06/2017

Großartiges Hörbuch

Genauso wie der erste Teil, absolut grandios, in jeglicher Hinsicht empfehlenswert, sehr gut gelesen, ein Muss

4 sur 4 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour engelsgift
  • engelsgift
  • NRW
  • 05/05/2017

Großartige Fortsetzung

Ich habe den 2 Teil von Otto den Großen von der 1 Stunde bis zur letzten sehr genossen. Ein großartiges Vergnügen was leider viel zu schnell zu ende war . Rebecca Gables zweiter Roman um Otto den Großen ist wie ein Knopfkino lebhaft und bildreich, gut recherchiert und nie langweilig. Detlef Biersted liest wiedereinmal hervorragend wie immer. Für mich eine klare Kaufempfehlung

9 sur 10 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour G. Koeniger
  • G. Koeniger
  • 07/05/2017

perfekt mit suchtpotential 😉

für mich ein perfekter historischer Roman:spannend fundiert niveauvoll anregend und leider bleibt am Ende nur die Hoffnung auf einen baldigen nächsten Teil ..Frau Gablé und Ken Follett sind für mich definitiv die Besten in diesem Genre

8 sur 9 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Amazon Customer
  • Amazon Customer
  • Oberthulba
  • 09/05/2017

Wunderbar

Typisch Frau Gablé, spannende Geschichte, macht süchtig! Ich kenne alle Bücher von ihr und freue mich jetzt schon darauf, wie es wohl weiter geht!

7 sur 8 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
Image de profile pour Wolfram
  • Wolfram
  • Ottenbach, Deutschland
  • 26/06/2017

Herausragend, trotzdem fehlt etwas.

Ich kann es nicht bestimmen. Die erste Warringham Saga hat eine Reihe begründet. In den folgenden Bänden waren es die Nachfahren der "Ersten Stunde" die mich mit auf die Reise nahmen. Leider in diesem 2.Teil der Protagonist aus dem ersten Teil nur am Rande erwähnt. Immerhin ist er aber noch am Leben, sodaß es eine Art Paralellhandlung ist. Doch irgendwie blieb mir der Protagonist nicht so in Erinnung wie seinerzeit ROBIN. Aber trotzdem liebe ich die Bücher und höre sie am Liebsten von DB gelesen. Danke

6 sur 7 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
Image de profile pour "ncausemann"
  • "ncausemann"
  • 15/08/2017

Kein Vergleich mit anderen Gable-Romanen

Nett zu hören, aber mehr auch nicht.
Mit den Hauptdarstellern wird man nicht wirklich warm und die Geschichte plätschert so vor sich hin. Für alle Gable-Fans sicher dennoch ein Muss und vielleicht wird der nächste Teil ja auch wieder besser.

5 sur 6 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour HGV62
  • HGV62
  • 15/05/2017

Hab mich sehr über einen weiteren Deutschen Roman

Hab mich sehr über einen weiteren Deutschen Roman von Ihr gefreut.
Über weitere Romane aus der Geschichte
Deutschland 's würde ich mich freuen.

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
Image de profile pour H.D.
  • H.D.
  • 01/06/2017

Ein langes Geschehen

Ein langes Geschehen, damit meine ich nicht den Zeitraum über den sich die Geschichte von Gaidemar und Adelheid, König Otto und all die anderen bezieht, nein, damit meine ich die Dinge die geschehen.
Detlef Bierstedt liest super und so konnte ich getrost die ein oder andere Stelle "überhören", ich kam immer wieder an einer Stelle an und hatte niemals das Gefühl etwas verpasst zu haben. Ein bissel erinnert mich das gesamte Buch an "Grimms Märchen".... sorry, aber vieles war dann doch zu kitschig. Die ewig Gutherzigen, Treugläubigen... die dermassen intelligent, schön, lieb und medzinisch versiert waren... die strahlenden Helden, natürlich ungewöhnlich attraktiv in hrer herrlichen Männlichkeit, die Damen die giftig ihre Ränke schmieden, die intriganten Familienmitglieder, eigentlich hatten sie sich doch alle lieb......Kriege die sich die zum Guten wenden, weil natürlich Heldinnen im Spiel waren...mir war es ein wenig zuviel des Guten. Trotzdem war es nicht schlecht, keineswegs. Eine unterhaltsame Geschichte mit Hintergrund, aber gewiss nicht das beste Buch von Frau Gable.
Abschliessen möchte ich mit den Worten...."und wenn sie nicht gestorben sind"....

4 sur 5 personne(s) ont trouvé cet avis utile.