Votre titre Audible gratuit

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Start der neuen Fantasy-Reihe!

    Osten Ard ist in Aufruhr. Seit 30 Jahren regieren König Simon und Königin Miriamel über ihr Land mit Weisheit und Güte. Doch die dunklen Mächte sammeln sich um die Nornenkönigin und wollen sich Osten Ard untertan machen. Vor allem Prinz Morgan ist in Gefahr, denn die Feinde wollen seine Thronbesteigung verhindern und selbst an die Macht. Da ruft Simon seine alten Freunde zu Hilfe und Binabiq, Aditu, Jiriki und Jeremias treten mit ihm gegen die dunklen Mächte an. Wird es einen gerechten Kampf geben? Können die Freunde Osten Ard verteidigen? Und wird Prinz Morgan unversehrt aus der Schlacht zurück kommen?

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du digital exklusiv nur bei Audible.

    ©2017 J.G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfolger GmbH. Übersetzung von Cornelia Holfelder-von der Tann und Wolfram Ströle (P)2017 der Hörverlag

    Autres livres audio du même :

    Ce que les auditeurs disent de Die Hexenholzkrone 1

    Notations

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Kalag
    • Kalag
    • 24/10/2018

    eine gute Fortsetzung nur aus 1 mach 2 schade

    Wie im Drachen Bein Tron entwickelt sich die Geschichte langsam aber atmosphärisch wer den Vorgänger noch nicht gelesen hat wird über das wichtigste bei passender Gelegenheit auf den Stand gebracht
    aber ein Wermutstropfen beim Schreiben sind hir doch Fehler aufgetreten da z.b wie aus der Kanone geschossen es gibt keine Kanonen in Osten ard und Demokratie und der Verweis auf fernöstliche Begriffe die aber nicht in dieser Welt so vorkommen stören
    daher bei der Story ein Stern Abzug
    schlimmer aber sind die Teilung in 2 Hörbücher zum vollpreis
    denn es ist im englischen als 1 Buch erschienen
    daher 1 Stern Abzug bei der gesamtwertung

    Andreas Fröhlich ließt stimmig und solide und Fieber jedem Charakter eine eigene Stimme

    4 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Matthäus
    • Matthäus
    • 31/10/2017

    Zurück in Osten Ard

    Die Hexenholzkrone ist die langerwartete Fortsetzung des Vierteilers- Das Geheimnis der großen Schwerter. Wir kehren in die mythische Welt Osten Ard zurück. Des Sturmkönigs mächtige Verbündete, Utuk'ku die Nornenkönigin, erwacht nach über 30 Jahren aus ihrem langen Schlaf und will sich immer noch an den Sterblichen rächen. Wir begegnen vielen alten Freunden wie Simon, Miriamel, Binabik, Tiamak und Eolair wieder und es ist wunderbar diese Charaktere nach so vielen Jahren erneut zu treffen. Sprecher Andreas Fröhlich macht wieder einen super Job. Es ist eine Freunde ihm zuzuhören.

    21 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      1 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Guppy
    • Guppy
    • 09/11/2018

    das Buch der detaillierten Plaudereien

    Eigentlich liebe ich Tad Williams. Aber dieses Buch wird vermutlich das erste Hörbuch nach sieben Jahren sein, welches ich abbrechen werde. Und ich habe mich schon durch so manches zähe Buch gebissen.
    Ich habe jetzt etwa zehn Stunden lang zugehört, und es geht immer noch um das Wiedersehen alter Freunde und ihrer Plaudereien. Während dieser belanglosen Plaudereien werden detailliert Gefühle, Gedanken, Hoffnungen und Blicke aller Beteiligten erläutert. Und dabei kommen sie bei diesen Themen die schon langweilig genug sind NIEMALS auf den Punkt!!! Aaargh

    Als Beispiel: Gerade soll eine Dame ein spannendes Erlebnis erzählen. dafür fordert sie erst mal ihren Mann auf, er solle einen Pagen auf ihr Zimmer schicken, um einen Gegenstand zu hohlen. Als nächstes wird ausführlich beschrieben wie der Mann dieser Bitte nachkommt und was der Page ohne Namen dabei fühlt. Dann wird von den Anderen diskutiert, was das für ein Gegenstand ist, was aber vorerst nicht beantwortet wird. Dann beginnt die Dame zu reden wobei scheinbar jeder Satz neue Diskusionen hervorruft, bevor sie überhaupt von ihrem Erlebnis erzählt. Z.b. sie sagt, dass sie einen Traum hatte. Daraufhin wird beschrieben das Simon denkt, dass er auch oft prophetische Träume hat, und im nächsten Moment wird beschrieben wie er noch mal ausspricht was er gerade gedacht hat. Ausserdem wird besprochen welche Wiese an welchen Wald grenzt und in welcher Entfernung dieser und jener Ort zu irgendwas liegt... Ich will gar nicht mehr wissen was diese Frau erlebt hat, weil ich sowieso nicht mehr weiß wer sie eigentlich ist...

    Ansonsten wird noch spaßig durch Kneipen getourt und Schlittschuh gelaufen.

    Im bisher einzigen Schamützel haben Elfenelitekrieger wehrlose Einheimische und Kinder getötet.

    Am unterhaltsamsten ist noch der Sprecher wenn der junge Prinz mal wieder besoffen ist.

    Vielleicht nächstes Mal wieder lieber Tad Williams...

    3 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Saarpirat
    • Saarpirat
    • 10/11/2017

    Die Geschichte ist klasse, aber ...

    zwei Dinge ärgern mich.

    1. Der Cliffhanger am Ende. Der ist heftig abrupt. Es schmerzt schon fast, wie das Buch endet.

    2. Und immer noch kein PDF. Keine Zusammenfassung der Vorgeschichte, der Namen, der Begriffe. Das fehlt wirklich.

    Daher auch der Punkt Abzug.

    Ansonsten bahnt sich da langsam, für viele Hörer sich zu langsam, eine großartige Geschichte an. Trotz der Vorgeschichte ist der erste Band der neuen Reihe noch kaum mehr, als eine Einführung in ein neues Abenteuer, das große Spannung verspricht.

    Trotz der Weitschweifigkeit kam für mich aber niemals Langeweile auf. Die kleinen, in der Hauptgeschichte verpackten Geschichten und Geschichtchen sind wunderbar unterhaltend. Besonders der junge Angebertroll mit seiner Freundin haben es mir angetan und ich bin wirklich gespannt, wie sich dieser Handlungsstrang weiterentwickelt.

    Die Lesung durch Andreas Fröhlich ist schlichtweg grandios.

    9 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Leon
    • Leon
    • 25/01/2018

    eher mittelmässig

    ich denke, simons zeit und die grosse zeit des meisters williams sind vorbei.das, was ich von dem buch, das ich nicht zu ende gehört habe, zurückbehalten habe, ist ein gefühl von langeweile und auch ekel, denn es besteht aus langweiligen charakteren und unwahrscheinlicher brutalität, die womöglich die interessanten und feinfühligen menschen und wesen von früher hier ersetzen. sehr enttäuschend!

    4 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Thekla
    • Thekla
    • 28/10/2017

    Was ein Elend - schon zu Ende

    Ich hoffe sehr auf baldige Fortsetzung! Hatte ja garnicht damit gerechnet, dass der „Drachenbeinthron“ fortgesetzt würde. Um so größer meine Freude. Hervorragend aber viel zu kurz!
    Und wie immer mitreißend vorgelesen von Herrn Fröhlich, hoffentlich geht es zeitnah weiter. Ich warte voller Ungeduld!
    Vielen Dank an alle Beteiligten zu der Geschichte von Osten Ard!

    12 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Cuhau
    • Cuhau
    • 21/08/2019

    Eher langweilig.

    Leider kommt die Geschichte nicht annähernd an den Drachenbeinthron heran. Gab es da noch einen Haupthandlungsstrang mit wenigen Nebensträngen, gibt es hier ca 7 verschiedene Personen denen man immer wieder folgt. Leider kommt dadurch weder die Geschichte in fahrt, noch wirklich Spannung auf. Sollte es doch einmal spannend werden endet das Kapitel und man darf ewig warten bis es weiter geht.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour mueckegard
    • mueckegard
    • 03/04/2019

    Spannende Fortsetzung

    Interessant zu hören, was aus den Personen des "Drachenbeinthrons" geworden ist. Ganz so begeistert wie vom ersten Teil der Geschichte bin ich nicht, trotzdem ist es wieder fesselnd, und ich freue mich schon auf den zweiten Teil der Hexenholzkrone. Der Sprecher ist wieder großartig!

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Lothar
    • Lothar
    • 13/03/2018

    Naja

    Eigentlich ist die Geschichte ganz gut,wenn es nicht gerade um Königin Miriamell und ihrem
    zum Schoßhündchen verkommenen Hochkönig Simon geht.
    Tu dies nicht,lass das sein,nein viel zu gefährlich und so weiter und so weiter.
    Vom Helden zum Mops degradiert.Einfach nur grausam.Was soll das ?
    Wie in einer dieser Daily Soaps,trinkender Enkel wird vom guten Freund wieder auf den richtigen Pfad der Tugend gebracht,ätzend.
    Bin am überlegen ob ich mir den letzten Teil noch antun soll.
    Schade!!!

    5 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour kfrey
    • kfrey
    • 12/06/2018

    Langweilig!

    Langweilig, ohne nennenswerte Handlung, überwiegend belanglose Dialoge - das ganze klingt wie eine langatmige Einführung bei der man ständig hofft, dass es endlich losgeht.

    Aber ein super Sprecher - wenigstens der versteht sein Handwerk!

    2 personnes ont trouvé cela utile