Votre titre Audible gratuit

Der Pfau

Durée : 5 h et 16 min
Catégories : Santé et Bien-être, Humour
4 out of 5 stars (1 notation)

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

ou
Dans le panier

Description

Ein charmant-heruntergekommener Landsitz in den schottischen Highlands, eine Gruppe Banker beim Teambuilding, eine schwungvolle Haushälterin mit gebrochenem Arm, Lord und Lady McIntosh, die das alles unter einen Hut bringen müssen, dazu jede Menge Tiere - und am Ende weiß keiner, was eigentlich passiert ist.

Isabel Bogdan erzählt in ihrem ersten Roman pointenreich und überraschend von einem Wochenende, das ganz anders verläuft als geplant: Chefbankerin Liz und ihre vierköpfige Abteilung wollen in der ländlichen Abgeschiedenheit ihre Zusammenarbeit verbessern, werden aber durch das spartanische Ambiente und einen verrückt gewordenen Pfau aus dem Konzept gebracht. Lord McIntosh stoppt den Problem-Pfau auf rustikale Weise - und das führt zu urkomischen Verwicklungen.
©2016 Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln (P)2016 Argon Verlag GmbH, Berlin

Ce que les membres d'Audible en pensent

Notations

Global

  • 4 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    0
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Interprétation

  • 5 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    1
  • 4 étoiles
    0
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Histoire

  • 4 out of 5 stars
  • 5 étoiles
    0
  • 4 étoiles
    1
  • 3 étoiles
    0
  • 2 étoiles
    0
  • 1 étoile
    0

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Konsumgesellschaftskind
  • Konsumgesellschaftskind
  • 03/01/2019

Utterly Charming

Loved the whimsical narrator and sweet story. Human Dynamics plus making the invisible visible, seasoned with some wonderful good humor ;)

Trier par :
Trier par:
  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour PeLi
  • PeLi
  • 28/03/2016

Verrückt, aber liebenswert verrückt

Die Beschreibung hört sich nach heillosem Durcheinander an.
Im Grunde ist es auch so, aber die Geschichte ist lustig und was auch passiert, Helen hat alles im Griff.
Und mit Christoph Maria Herbst als Sprecher und seine unnachahmliche Art zu erzählen, kann nichts mehr schief gehen.
Ich habe mich amüsiert und musste oft laut lachen.

9 sur 9 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Huber
  • Huber
  • 05/06/2017

wunderbar

Welchen drei Worte würden für Sie Der Pfau treffend charakterisieren?

Die Geschichte ist amüsant, vielschichtig und mit einer schelmischen Leichtigkeit erzählt.

Hat Ihnen Christoph Maria Herbst an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Christoph Maria Herbst setzt gekonnt Akzente. Seine Stimme und Interpretation passt hervorragend zur Erzählweise der Geschichte.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ich habe das Hörbuch in einem Rutsch durchgehört und werde es sicher noch einmal hören.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Trotz der unaufgeregten Handlung verweben sich die Erzählebenen auf eine spannende Weise. Am Ende bin ich mir nicht sicher, ob ich eigentlich alle Puzzleteile verstanden und zusammengesetzt habe, oder ob da nicht noch mehr dahinter stecke.

5 sur 5 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Sabieth
  • Sabieth
  • 09/10/2016

Die etwas andere Geschichte...

...zumindest anders für MICH. Dieses Genre entspricht prinzipiell eher weniger meinem "Beuteschema" - und doch - ich habe jede Minute genossen und das Buch gesamt als äußerst kurzweilig empfunden.

Amüsant, ganz ohne Brachialhumor, leise hintergründig, spannend auf eigene Art. Empfehlenswert!

7 sur 8 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    4 out of 5 stars
Image de profile pour Elke Stark
  • Elke Stark
  • 27/05/2017

Lachen garantiert

Wenn man dem Alltag mal entfliehen möchte ist diese Geschichte eine wunderbare Gelegenheit. Mit Leichtigkeit und Witz vorgelesen erfahren wir lustige Verwicklungen und unerwartete Begegnungen. Überraschend humorvoll und voller Phantasie.

2 sur 2 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Anke
  • Anke
  • 15/04/2016

ich brauche einen 6. Stern!

Hervorragend!! Eine skurrile, lustige Geschichte, auch noch klug gemacht.
Überraschenderweise gibt es im ganzen Buch keine wörtliche Rede. Bis auf 2-3 Stellen sind alle Dialoge in indirekter Rede geschrieben. Das macht das Ganze noch besonderer.
CMH liest wie erwartet, ich könnte mir keinen besseren Sprecher hierfür vorstellen.
Ich bin begeistert!

4 sur 5 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Gisela
  • Gisela
  • 01/03/2016

Lustiges Durcheinander

Sehr unterhaltsame Geschichte mit einigen sehr erheiternden Vorkommnissen und kleinen Geheimnissen. Eine Banker- Gesellschaft mietet sich zur Teambildung samt Chefin, was gar keine gute Voraussetzung fürs Gelingen ist, im eiskalten Westflügel des uralten Schlosses von Lord und Lady MacIntosh ein und verbringt dort ein Wochenende. Der eigentliche Beginn der Geschichte ist der Mord des Lords am durchgeknallten Pfau. Um diese Leiche dreht sich nun das Geschehen, wobei sich die Banker näher kommen und in Abwesenheit der sehr kranken Chefin, die das Bett hüten muss, sogar konstruktive Vorschläge für eine effektivere Zusammenarbeit finden. Nach anfänglichen Animositäten und nicht sehr vielversprechendem Beginn der Teamfindung unter Anleitung der Psychologin Rachel endet das Wochenende am Schluss doch noch zur Zufriedenheit (fast) aller , was aber auch besonders der Köchin Helen zu verdanken ist, die allen Situationen gewachsen ist und die Gesellschaft bestens bekocht , verwöhnt und fürsorglich betreut. Der Sprecher liest gewohnt gekonnt mit den Betonungen an genau den richtigen Stellen, sodass die Geschichte durchgehend spannend bleibt.

14 sur 19 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
Image de profile pour Amazon Kunde
  • Amazon Kunde
  • 18/12/2017

Nette Unterhaltung

Speziell für die Weihnachtszeit eine friedliche, fröhliche Geschichte! Der Sprecher macht seine Sache völlig unangestrengt sehr gut.

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Nadja
  • Nadja
  • 11/05/2017

Herrliches Kino für den Kopf

Unterhaltsam und lustig! Komische Situationen und Verwicklungen ohne Ende. Wie immer unschlagbar gut gelesen von Christoph Maria Herbst!!!

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Alexandra Ballweg
  • Alexandra Ballweg
  • 22/02/2017

Sehr Lustig. ...witzige Story rund um Kommunikatio

wirzige Verwicklungen rund um Kommunikation. und nebenbei hinreißende Charaktere. Musste gelegentlich laut auflachen. Sehr empfehlenswert für alle in der Arbeitswelt großer Firmen

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Sarah
  • Sarah
  • 22/11/2016

Lustig leichte Unterhaltung

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Eine unglaublich nette Geschichte - wunderbar leichte Kost für nebenher! Gekonnt wird die britische Art aufs Korn genommen mit aberwitzigen Zusammenhängen und Verstrickungen der eigentlich simplen Protagonisten. Trotz des alltäglichen Settings wird ein interessanter Spannungsbogen erzeugt.

Hat Ihnen Christoph Maria Herbst an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Christoph Maria Herbst vermittelt auf süffisante Art und Weise die steife, gleichzeitig humorvoll trockene, britische Umgangsform mit viel Ironie.

1 sur 1 personne(s) ont trouvé cet avis utile.