Votre titre Audible gratuit

Technophobie

Doctor Who Hörspiele - Der 10. Doktor
Lu par : Axel Malzacher
Durée : 1 h et 2 min

Prix : 5,28 €

9,95 € / mois après 30 jours. Résiliable à tout moment.

Description

Erstmals auf Deutsch: Das Hörspiel-Originalabenteuer mit dem 10. Doktor und Donna Noble aus der BBC-Serie "DOCTOR WHO".

Als der Doktor und Donna das Technische Museum in London besuchen, um einen Blick in die Zukunft zu werfen, läuft nicht alles nach Plan. Englands größtes IT-Genie ist unfähig, ihren Computer zu benutzen. Noch besorgniserregender allerdings sind Exponate, die plötzlich Museumsbesucher attackieren. Und draußen verlieren die Menschen die Kontrolle über die Technik, die ihr Leben bestimmt. Liegt es schlicht an menschlicher Dummheit, oder ist etwas Finsteres im Gange? Die Koggnossenti lauern schon und warten nur darauf, dass alle Londoner der Technophobie zum Opfer fallen.

©2018 Lübbe Audio (P)2018 Lübbe Audio

Ce que les membres d'Audible en pensent

Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
Trier par :
Trier par:
  • Global
    4 out of 5 stars
Image de profile pour Laura N.
  • Laura N.
  • 15/04/2019

Witzig, kurzweilig, aber leider nur für Whovians

Ein wirklich super Hörspiel. kurzweilig und lustig. Aber wie die anderen bereits ansprachen, fehlt ein Erzähler und dadurch denke ich, ist es nur für Whovians genießbar

  • Global
    5 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Joshi.1283
  • Joshi.1283
  • 23/10/2018

Der Coole Doktor

eine schöne und spannende Geschichte, sehr gut aus dem TV ins Hörspiele übernommen. kann ich allen nur empfehlen

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    5 out of 5 stars
Image de profile pour Mia
  • Mia
  • 26/05/2018

Technophobie

Alle Menschen haben plötzlich Angst vor der Technik, der Dr. und Donna machen sich auf die Suche nach dem Grund. Ich liebe Hörspiele, aber ein Erzähler fehlt hier. Manchmal wusste ich nicht was genau passiert ist.

  • Global
    2 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    2 out of 5 stars
Image de profile pour L. Cseri
  • L. Cseri
  • 25/05/2018

Nicht schlecht...

Sind das die Synchronstimmen des 10. Doktors und Donna Noble? Story nicht schlecht. Soundteppich manchmal verwirrend.

  • Global
    3 out of 5 stars
  • Interprétation
    4 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
Image de profile pour Michael Kleinhenz
  • Michael Kleinhenz
  • 17/05/2018

Schwer nachzuvollziehen als Hörer

Vorweg: die Sprecher sind sehr gut, die Regie ebenfalls. Allerdings gibt es ein großes Problem bei diesem und den weiteren "Doctor Who" Hörspielen: das Dialogbuch. Es gibt keinen Erzähler, der die Szenerie sinnvoll "beschreibt". Sehr oft bleibt man komplett im Dunkeln, was gerade passiert oder wo man sich gerade befindet. Die Figuren geben viel zu wenig "deskriptive" Infos um der Handlung ohne Anstrengung wirklich folgen zu können.

Ein kleines Beispiel: eine neue Szene beginnt, man hört Geräusche und der Dialog startet zwischen zwei Figuren (eine davon mit dem ersten Auftritt). Der Hörer weiss nicht, wo man sich befinden, wer der Gesprächspartner ist oder wie er aussieht. Erst im Verlauf des Gesprächs (und nicht am Anfang) findet man in klitzekleinen Stückchen heraus, dass man sich auf einem Markt befindet, dass die neue Figur ein Außerirdischer ist und wie er aussieht. Manchmal startet auch einfach ohne Vorwarnung eine neue Szene an einem neuen Ort und der Hörer bekommt das erst nach einigen Sekunden mit! Ganz seltsam sind Actionszenen, die teilweise komplett ohne Beschreibung daherkommen. Da wird geschrien, geächtzt und Geräusche gemacht ohne das irgendjemand beschreibt was da gerade passiert. So als würde man bei einem Actionfilm einfach das Bild ausschalten und erwarten dass der Ton schon genug "hergibt".

Dieses permanente "herumraten" was denn da jetzt genau passiert ist sehr anstrengend und nervig. Das Ganze macht den Eindruck als hätte man ein Hörspiel mit Erzähler geschrieben und dann einfach ohne Ersatz oder Änderung den Erzähler einfach gestrichen.

  • Global
    4 out of 5 stars
  • Interprétation
    5 out of 5 stars
  • Histoire
    3 out of 5 stars
Image de profile pour J. S. Scheddler
  • J. S. Scheddler
  • 30/04/2018

Typische 10.Doktor/Donna Episode im Hörspielformat

Zunächst kann man wohl sagen, dass alle Sprecher ihren Job ausgezeichnet machen. Axel Malzacher ist zwar nicht die Stimme, die man aus der Serie für Tennants Doktor kennt, ist aber meiner Meinung nach nicht nur ein würdiger Ersatz für den verstorbenen Philipp Brammer, sondern passt fast noch besser zur "quirligen" Persönlichkeit des zehnten Doktors. Auch Kordula Leiße als Donna Noble weiß zu überzeugen, sie kannte man ja bereits aus der Serie als Stimme für Donna. Auch die restlichen Sprecher wissen zu überzeugen, insgesamt kann man wohl sagen, dass das Experiment "Big Finish auf Deutsch" in dieser Hinsicht gelungen ist. Volle Punktzahl hierfür.

Leider kann aber auch die beste Produktion nicht über die durchweg mittelmäßige Geschichte hinweg täuschen. Die Grundidee ist simpel zusammegefasst: Aliens benutzen die Technologie, die uns mittlerweile allseits umgibt, um die Menschheit wortwörtlich zu verdummen, um die Erde dann ohne Gegenwehr zu erobern. Doktor und Donna müssen also mal wieder ran und die Welt retten. Natürlich geht das alles nicht ohne eine Prise pseudo-Gesellschaftskritik und ein paar hingeschusterte Popkulturreferenzen der Marke "Wir sind SO cool und am Puls der Zeit!". Die Geschichte hat durchaus ihre Momente und die Prämisse ist ansich auch nicht ganz uninteressant, leider wird das ganze wie aus dem Nichts heraus aufgelöst (durch eine Figur die gefühlte 5 Minuten vorher zum ersten Mal auftritt), sodass es sich trotz 15 Minuten längerer Laufzeit, als eine normale Folge, fast als zu kurz anfühlt. Unterm Strich also zwar nicht besonders gut aber halt auch nicht so schlecht, dass es einen sauer macht. Gut gemeinte 3 von 5 Sterne: Fans der Folgen mit Donna und Doktor kommen hier allerdings mit Sicherheit auf ihre Kosten. Und solche, die andere Präferenzen haben, langweilen sich dank der (für BiFi-Verhältnisse) kurzen Laufzeit auch nicht.

Insgesamt gibt es von mir 4 Sterne für diesen ersten deutschsprachigen Ausflug in die Weiten der Doctor Who Audios. Bitte mehr davon!