Gratuit avec l’offre d'essai

Écoutez en illimité un large choix de livres audio, créations & podcasts Audible Original et histoires pour enfants.
Recevez 1 crédit audio par mois à échanger contre le titre de votre choix - ce titre vous appartient.
Gratuit avec l'offre d'essai, ensuite 9,95 €/mois. Résiliez à tout moment.
Acheter pour 26,55 €

Acheter pour 26,55 €

Utiliser la carte qui se termine par
En finalisant votre achat, vous acceptez les Conditions d'Utilisation. Veuillez prendre connaissance de notre Politique de Confidentialité et de notre Politique sur la Publicité et les Cookies.
Les membres Amazon Prime bénéficient automatiquement de 2 livres audio offerts chez Audible.

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Verdrängte Erinnerungen, blutige Liebesbeweise, mörderische Wahrheiten. Wie weit darf Liebe gehen? Als Liseys berühmter Mann stirbt, weckt sein Nachlass in ihr albtraumhafte Erinnerungen und Ahnungen, die bald grausame Gewissheit werden...

    Gelesen von der Synchronstimme von Stephen-King-Star Kathy Bates ("Misery", "Dolores").

    (p)+(c) 2006 Random House Audio,übersetzt von Wulf Bergner

    Commentaires

    Keiner kann das Grauen so phantasievoll ausmalen, keiner zeigt Ängste und Abgründe anschaulicher.
    --Der Spiegel

    Stephen King ist zurück. Grandios vom ersten bis zum letzten Wort. Ein fesselnder Horrorthriller mit dem psychologischen Feinsinn, der King schon immer ausgezeichnet hat.
    --Bild am Sonntag

    Autres livres audio du même :

    Ce que les auditeurs disent de Love - Lisey’s Story

    Moyenne des évaluations utilisateurs. Seuls les utilisateurs ayant écouté le titre peuvent laisser une évaluation.
    Global
    • 5 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      1
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      0
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0
    Interprétation
    • 5 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      1
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      0
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0
    Histoire
    • 5 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      1
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      0
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Dieter
    • Dieter
    • 09/10/2015

    Ein typischer King - nur besser

    Wer die Hauptcharaktere (es gibt eigentlich nur eine) als heulsusig bezeichnet, der hat das Buch nicht gelesen/gehört. Wer immer noch am Friedhof der Kuscheltiere King festhängt, der hat 30 Jahre King Entwicklung verpasst.

    Hier wird brilliant mit Zeitebenen gespielt und ganz viel stream of consciousness eingesetzt (aber das natürlich auf eine wesentlich verträglichere Art als ein Joyce das getan hat).

    Klar, hier wird weniger grausam und seltener vom Ableben Gebrauch gemacht als in manchen klassischen King Büchern, aber das ist bei den neuen Kings nicht unüblich. Trotzdem ist hier das Phantatische durchaus eher stärker präsent. Horror wird wie schon erwähnt eher psychologisch erzeugt, aber ist das wirklich so neu und ungewohnt für King Leser?

    Gelesen ist das Buch fantastisch. Erst vermisst man David Nathan, aber schnell wird klar, dass das Buch von einer Frau gelesen werden muss. Und das wird es perfekt. Klar ist das mal heulsusig, mal hysterisch, aber unsere "Heldin" entwickelt sich und Frau Lemnitz setzt das deutlicher um, als es einem beim Lesen vielleicht klar werden würde.

    Das Buch ist offensichtlich nicht für jedermann und ich hätte es fast links liegen lassen, weil hier der Eindruck aufkommt, es wäre eine verkappte Liebeschnulze erzählt von einer hysterischen Heulsuse. Au contraire, wie gut, dass ich trotzdem zugeschlagen haben. Nach vielleicht 3 Stunden Eingewöhung vergingen die restlichen 17 Stunden wie im Flug. Für mich einer der besten Kings.

    65 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Claudia Kurepkat
    • Claudia Kurepkat
    • 29/11/2006

    Ich bin ein wahrer King-Fan

    Ich bin ein wahrer King-Fan, doch habe ich festgestellt das dieses Hörbuch anders ist als ich es vom 'Meister' gewohnt bin!
    Das ist kein klassischer Horrorroman wie Friedhof der Kuscheltiere oder Es, sondern eher ein Psychothriller.

    Stephen King hat die Liebe zwischen Lisey und ihrem Mann sehr schön beschrieben, so das es mir manchmal richtig ans Herz ging. Hier passt das Zitat: 'In Stephen Kings vielleicht dichtestem und persönlichstem Roman geht es um die Geheimsprache der Liebe und die Gegenwart des Wahnsinns.' Diesem Zitat kann ich nur zustimmen. Stephen King hat es geschafft, Liebe und Wahnsinn zu kombinieren und dieses so zu schildern, dass zumindest ich mit dem Hauptcharakter mitleiden konnte.

    Wieder gelingt es Stephen King perfekt das Grauen in den ganz normalen Alltag Einzug halten zu lassen.Das Hörbuch ist sehr spannend und gut erzählt worden, und ich kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

    59 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Sweet´n Sour
    • Sweet´n Sour
    • 09/01/2007

    Ein King für Anspruchsvolle

    Stephen King zeigt mit diesem Buch, dass er mittlerweile in schriftstellerischer Hinsicht wesentlich mehr drauf hat, als einfach nur ein x-beliebiger Bestseller Autor. Dieses Buch ist sehr kompliziert aufgebaut. Rückblicke und Erinnerungen der Hauptperson Lisey (der englische Originaltitel heißt "Lisey's Story") wechseln mit gegenwärtigen Ereignissen ab und vermengen sich miteinander. Auf diese Weise sieht der Leser die Geschehnisse im wahrsten Sinne durch die Augen Liseys. DIes verstärkt sich zum Ende des Buches hin immer mehr, und was am Anfang unklar war, bekommt auf einmal eine gänzlich andere Bedeutung. Tatsächlich spielen Psychologie und Wahnsinn eine große Rolle, aber auch die Fans von "echt-" übernatürlichem kommen bei weitem nicht zu kurz. Das Buch ist wesentlich mehr als bloß ein Horror Roman und gehört für mich zu dem besten was ich von King bisher gelesen (oder gehört) habe.

    Fans von einfach gestrickten Plots und geradlieniger Handlung kommen sicherlich nicht auf Ihre Kosten, da sich der Reiz des Buches erst aus dem Zusammenwirken der verschiedenen Handlungfäden langsam entwickelt.

    47 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour marionr
    • marionr
    • 08/11/2006

    Der King of Horror

    In 'Puls' spielte King mit dem Horror, in 'LOVE' dringt er in typischer Stephen King Art und Weise in die albtraumhafte Psyche ein.
    Dieses perfekte Buch wird noch mal perfektioniert durch die geniale Stimme von Regina Lemnitz, die deutsche Synchronstimme von Kathy Bates. TOP!!!
    Typisch King, absolut genial. Viel Spaß beim GRUSELN

    36 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Robert
    • Robert
    • 09/01/2012

    Einfach nur gut

    Das Buch habe ich ein paar mal gelesen, dieses Hörbuch habe ich inzwischen so oft gehört, dass ich nicht sagen kann, wie oft.

    Die story ist großartig, eine Liebesgeschichte in King-Stil.

    Regina Lemnitz war eine großartige Wahl für dieses Buch. Facettenreich bringt sie die vielen inneren Monologe so lebendig rüber... ich wage mich an den Frevel, zu behaupten: auch David Nathan hätte das vielleicht nicht hingebracht.

    Das Buch sei allen empfohlen, die Lust auf eine intensiv, düstere Geschichte haben, die ohne Blut und splatter auskommt... weitestgehend.

    15 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Jan
    • Jan
    • 20/10/2019

    Vielleicht sogar sein Bester

    Ich kann mich kaum an eine Zeit in meinem Leben erinnern, in der ich nicht von irgendeinem King Buch begleitet wurde. Und derer gibt es wirklich sehr viele außerordentlich gute.

    Love allerdings ist anders. Sehr viel persönlicher und intimer, als das Gros seiner Werke. Sehr spannend, absolut „mind blowing“ und - besondres für alle, die selbst schreiben - eine Offenbarung ganz eigener Natur!

    Mit Sicherheit unter den vielen berühmten Brüdern und Schwestern ein Geheimtipp und vielleicht sogar sein bester Roman überhaupt.

    14 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Amazon Customer
    • Amazon Customer
    • 27/07/2012

    Einziges Pro ist die Sprecherin

    Also ich mag im Grunde die King Romane.Aber dies hier ist mit Abstand das nervigste und gleichzeitig auch das langweiligste.Diese ganzen 'individuellen Wörter' die Scott benutzt wie blutbool die 30000 mal vorkommen sind zb richtig ätzend und dann werden Situationen die für die Handlung völlig unwichtig sind stundenlang hingezogen.Und dann ständig untermauert mit blutbool,schnalls dir um babylove,long boy,bösmühlig etc. Etc. Diese 'Geheimsprache' geht garnicht.
    Nichts im Vergleich zu needfull things,sie,nachtschicht oder todesmarsch.Sowas ist weiter zu empfehlen.Dieses Buch ganz klar nicht.

    13 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Mathias
    • Mathias
    • 09/08/2011

    Ach neee,...

    Das war mal wieder ein Rückfall in die Zeiten des Schrotts vom dunklen Turm. Stephen King ist und bleibt mein Held, aber diese wirren, sinnfreien Ausrutscher sind doch immer wieder ärgerlich. Ich konnte leider das Buch nicht mehr zu Ende hören, weil es vor Langeweile, fehlender Story und nicht vohandenem Ziel einfach zu schwierig wurde dem Buch zu folgen.


    Schade drum. Manchmal denke ich, dass die Verlage alles drucken, nur weil Stephen King draufsteht. Aber auch ein Meister muss sichnan seiner Leistung messen lassen und hier hat er einfach ein schlechtes Buch geschrieben.

    8 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Kunde
    • Kunde
    • 26/06/2007

    Durchhaltevermögen gefragt - ich hatte es nicht

    Wie gern habe ich früher Stephen King gelesen - wirklich mit Begeisterung. Aber dieses Hörbuch konnte mich einfach nicht fesseln. Es mag an der Länge liegen, die Sprecherin war es jedenfalls nicht. Tatsache ist, ich habe aufgegeben. Nach 3 quälenden Stunden wollte ich einfach nicht mehr. Keine Spannung, nichts, was auch nur annähernd eine Steigerung vermuten ließ. Am Ende verbuche ich es als langatmig, langweilig und bei weitem nicht das, was man mit dem Autor in Verbindung bringt. Schade!

    8 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    Image de profile pour exotiktee
    • exotiktee
    • 07/08/2011

    Ohne Zugang...

    Eines der wenigen Bücher von King, zu denen ich keinen Bezug finde. Temporäre Spannung wechselt mit langamtmigen Passagen. Man muss gedanklichen Kapriolen folgen, die oft nicht wirklich nachollziehbar sind. Handlungen zeitlich zwischen Vergangenheit und Gagenwart pendelnd, machen alles noch verworrener. Ich habe mich durch die erste Hälfte des Buches durchgequält, werde aber vorerst nicht weiterhören.
    Vielleicht finde ich irgendwann mal bei einem zweiten Versuch doch noch einen Einstieg. Im ersten Versuch ist es mir nicht gelungen....

    6 personnes ont trouvé cela utile