Gratuit avec l’offre d'essai

  • Eine Metapher wandelt sich

  • Die Ermordung des Commendatore 2
  • De : Haruki Murakami
  • Lu par : David Nathan
  • Durée : 13 h et 52 min
  • 4,0 out of 5 stars (1 notation)

Écoutez en illimité un large choix de livres audio, créations & podcasts Audible Original et histoires pour enfants.
Recevez 1 crédit audio par mois à échanger contre le titre de votre choix - ce titre vous appartient.
Gratuit avec l'offre d'essai, ensuite 9,95 €/mois. Résiliez à tout moment.
Couverture de Eine Metapher wandelt sich

Eine Metapher wandelt sich

De : Haruki Murakami
Lu par : David Nathan
Essayer pour 0,00 €

9,95 € par mois après 30 jours. Résiliez à tout moment.

Acheter pour 12,36 €

Acheter pour 12,36 €

Utiliser la carte qui se termine par
En finalisant votre achat, vous acceptez les Conditions d'Utilisation. Veuillez prendre connaissance de notre Politique de Confidentialité et de notre Politique sur la Publicité et les Cookies.
Les membres Amazon Prime bénéficient automatiquement de 2 livres audio offerts chez Audible.

Vous êtes membre Amazon Prime ?

Bénéficiez automatiquement de 2 livres audio offerts.
Bonne écoute !

    Description

    Hören Sie in "Eine Metapher wandelt sich (Die Ermordung des Commendatore 2)" wie die Geschichte des jungen Malers weitergeht.

    Menshiki gibt ein zweites Bild in Auftrag: Der junge Maler soll die 13-jährige Marie porträtieren. Das Mädchen, so glaubt Menshiki, könnte seine Tochter sein. Während der Sitzungen entwickelt sich allmählich ein vertrautes Verhältnis zwischen dem Ich-Erzähler und seinem Modell. Marie ist eine aufmerksame Beobachterin, und so hat sie vieles, was sich rund um das Haus des Malers abspielt, bemerkt. Eines Tages ist Marie verschwunden. Der Ich-Erzähler ist überzeugt davon, dass es einen Zusammenhang gibt zwischen ihrem Verschwinden und dem Gemälde "Die Ermordung des Commendatore". Darüber könnte ihm allerdings nur der alte, demente Maler des Bildes Aufschluss geben.

    Wozu ist ein Mensch fähig, von dem er nichts ahnt und das er weit von sich weisen würde? Diese Frage stellt sich der junge Maler, als er erfährt, was er tun muss, um Marie zu finden. Wäre er bereit, einen Menschen zu töten?

    ©2017 Haruki Murakami. Übersetzung von Ursula Gräfe (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg; 2018 DuMont Buchverlag

    Ce que les auditeurs disent de Eine Metapher wandelt sich

    Moyenne des évaluations utilisateurs. Seuls les utilisateurs ayant écouté le titre peuvent laisser une évaluation.
    Global
    • 4 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      0
    • 4 étoiles
      1
    • 3 étoiles
      0
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0
    Interprétation
    • 5 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      1
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      0
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0
    Histoire
    • 3 out of 5 stars
    • 5 étoiles
      0
    • 4 étoiles
      0
    • 3 étoiles
      1
    • 2 étoiles
      0
    • 1 étoile
      0

    Commentaires - Veuillez sélectionner les onglets ci-dessous pour changer la provenance des commentaires.

    Il n'y a pas encore de critique disponible pour ce titre.
    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Utilisateur anonyme
    • Utilisateur anonyme
    • 04/03/2021

    Genial

    Da fehlen mir die Worte. Deshalb ist er Schriftsteller und ich Zuhörer.

    Jede Minute ein Genuss. Viele Facetten des Leben von Menschen angesprochen und so nachdenklich gestimmt. Mut erhalten. Zufrieden geworden.

    Trier par :
    Trier par:
    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour h0rse
    • h0rse
    • 27/04/2018

    Der Schriftsteller meiner Seele

    Nicht in Worte zu fassen, wie es Murakami vermag in wunderschöne, zauberhafte und phantastische Welten zu entführen. Unvergleichlich und für mich der beste Schriftsteller unserer Zeit. Das beste Werk der letzten Jahre, auch wenn alle genial waren. David Nathan wieder überragend, kann mir “mitnichten” einen besseren Redner für diese Werke vorstellen. Danke an die beiden Herren!

    17 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Thomas
    • Thomas
    • 28/04/2018

    Haruki und David

    Dieses Werk.... gelesen Von David Nathan... ist ein atemberaubender Roman.... es tut direkt weh.. wenn er zu Ende geht... man möchte immer in dieser Welt verweilen..... dieses Werk..... und diese Stimme... !!!

    11 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Truly_Scrunches
    • Truly_Scrunches
    • 29/04/2018

    Hervorragendes Buch

    Diese Geschichte ist so fesselnd , dass der Leser wuenscht fuer sich selbst einen Versteck zu finden , um sie in Ruhe zu geniessen👍🏽man kann sich ausserdem keinen besser Sprecher vorstellen !

    5 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Walter
    • Walter
    • 18/05/2018

    Murakamis Versatzstücke neu gemischt

    Little People, im Loch sitzen, durch finstere Gänge gehen, auf rätselhafte Menschen treffen, mit verheirateten Frauen schlafen: Das kennen wir von Murakami. Trotzdem hören wir Commendatore Teil 1, ertragen die Längen, warten auf Teil 2 und lauschen wieder, hoffen auf Lösungen und akzeptieren das Ende.

    4 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour AribertusMarohnus
    • AribertusMarohnus
    • 07/03/2021

    Unser Leben wird durch Metaphern strukturiert

    Als Leser von Haruki Murakamis Büchern vermutete ich zunächst, dann mit fortschreitender Lektüre wurde es mir zur Gewissheit: Immer stehen im Zentrum seiner Bücher westliche Kultureinflüsse. Hier also sind die Anspielungen auf Roland Barthes (1915-1980) mit Händen zu greifen, denn er beschreibt als Philosoph, Schriftsteller uns Literaturkritiker die Metapher als Struktur moderner gesellchaftlicher Phänomene. Er hat mit seinen Arbeiten dazu beigetragen, zu erkennen, wie die Herstellung von Wahrheit, Bedeutung und Sinn in der Sprache, im Text bei allen Beteiligten funktioniert. Der Leser wird in den Prozess der Produktion - hier in die Malerei und Musik - in den Prozess der Herstellung eingebunden. Das Ziel wird wahrnehmbar. Eben als Metapher. Wie anders sollte man Zeuge eines Mordes werden ? Und weshalb sollte man der Ermordung des Commendatores ohne Schuldgefühle zustimmen ? Aribertus Marohnus

    2 personnes ont trouvé cela utile

    • Global
      2 out of 5 stars
    • Interprétation
      3 out of 5 stars
    • Histoire
      1 out of 5 stars
    Image de profile pour Katharina Bollig
    • Katharina Bollig
    • 22/07/2018

    Ödester Murakami aller Zeiten

    Wahrhaft der Sprecher hat sich wirklich Mühe gegeben und noch etwas aus dem Stoff raus geholt. Aber die Geschichte an sich war so unglaublich langweilig. Ich bin ein großer Fan von Murakami, aber was er da fabriziert hat ist: Langweilig, öde, teilweise gezwungen und übertrieben, abstoßend pornografisch. Als hätte Murakami zu viele schlechte japanische Hentai geschaut.
    Die Ermordung des Commendatores ist einfach ein schlechtes Buch.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      5 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      5 out of 5 stars
    Image de profile pour Alien
    • Alien
    • 14/06/2018

    Best Murakami's novel

    everything you may wish from a Murakami's novel.. and more! A book not to be forgotten

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      3 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      3 out of 5 stars
    Image de profile pour Christel
    • Christel
    • 24/05/2018

    Reichlich lang und gebaut.

    Daniel Nathan ist wie immer ein exzellenter Sprecher.

    Die Story ist teilweise reichlich langatmig und arg zusammengebaut. Das Unheimliche - Mystische kann Steven King besser, wenn auch sprachlich weniger ausgefeilt. Die Geschichte geht halt immer irgendwie weiter und ist letztlich vorhersehbar. Es ist nicht gerade sonderlich interessant, ständig zu hören, was der Held gerade kocht oder isst. Ebensowenig, welche Kleidung bis zu der Farbe der Strumpfhosen man sich vorstellen soll. Das füllt zwar die Seiten, langweilt aber.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      5 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour ShiningDags
    • ShiningDags
    • 21/05/2018

    Eigentlich...

    (Bezieht sich auf beide Commendatore Teile)
    Eigentlich ein 5 Sterne-Buch. Ein tyischer Murakami- fantasievolle Handlung, leicht absurd, trotzdem (oder genau deswegen) in sich plausibel, ungewöhnliche Charaktere, grandiose Sprache, subtile Komik, unerwartete Momente.
    Und trotzdem, 5 Gesamt-Sterne kann ich hier leider nicht geben. Vielleicht liegt es an der geteilten Veröffentlichung der Geschichte, die sich mir einfach nicht erschließt.
    Ich hatte es erst mit einigen Wochen Pause fertig hören können, und im zweiten Teil hat sich dieser gewisse "Welt-um-mich-herum-Vergesen"-Hörfluss nicht mehr eingestellt. Vielleicht lag die Erwartung an Teil 2 dann einfach zu hoch, was ja für die hohe Qualität von Teil 1 spricht. Vielleicht lag es auch am Ende, was für Murakami-Verhältnisse meiner Meinung nach ein wenig zu trivial ist.
    Trotzdem- alles in allem sehr hörenswert, das ist hier schon Jammern auf hohem Niveau. Murakami ist ein Ausnahmeautor, das bleibt er auch mit diesem Buch.

    1 personne a trouvé cela utile

    • Global
      4 out of 5 stars
    • Interprétation
      4 out of 5 stars
    • Histoire
      4 out of 5 stars
    Image de profile pour Harry P
    • Harry P
    • 19/05/2018

    empfehlenswert

    interessante Geschichte, die einem auch einen Teil der japanischen Kultur näher bringt. Erzähler hat eine angenehme Stimme

    1 personne a trouvé cela utile